Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Tagung: Schule und Unterricht in der Migrationsgesellschaft

Save-the-Date 

Tagung „Schule und Unterricht in der Migrationsgesellschaft. Allgemeindidaktische und fachdidaktische Perspektiven“ am Freitag, 16.07.2021 und Samstag, 17.07.2021

Zugehörigkeiten, Lebensformen, kollektive Geschichten haben sich aufgrund transnationaler Migrationen vervielfältigt. Dadurch stellt sich in besonderer Intensität die Frage nach der Angemessenheit und Gültigkeit der Inhalte, die in Schule und Unterricht vermittelt werden, ebenso wie die Frage nach der Angemessenheit und Wirksamkeit der Vermittlungsformen. Unter Stichworten wie Heterogenität, Vielfalt, Diversität und Inklusion wird dies in den (schul-) pädagogischen und (fach-) didaktischen Diskursen der letzten Zeit intensiv diskutiert: Wie kann Schule und Unterricht unter migrationsgesellschaftlichen Bedingungen den Bedürfnissen und Voraussetzungen der Schüler*innen gerecht werden? Wie können Schüler*innen aus der Perspektive verschiedener Fächer auf die Anforderungen der Zukunft in einer von Vielfalt geprägten Gesellschaft und einer globalisierten Welt angemessen vorbereitet werden?

Die Tagung schafft einen Raum für Austausch und Diskussionen zur interdisziplinären Auseinandersetzung mit diesen Fragen. Die Veranstaltung gibt Impulse zu einer Didaktik der Migrationsgesellschaft mit Bezug auf relevante Inhalte und Themen sowie auf Fragen der Vermittlung, der Lernarrangements und Methoden. Dabei werden allgemeindidaktische Perspektiven wie auch unterschiedliche fachdidaktische Perspektiven zu Wort kommen. 

Beiträge haben unter anderem zugesagt: Prof. Dr. Yaliz Akbaba, Prof. Dr. Karim Fereidooni, Prof. Dr. Alfred Holzbrecher, Prof. Dr. Gregor Lang-Wojtasik, Dr. Nicole Leufer, Prof. Dr. Gordon Mitchell, Prof. Dr. Carmen Mörsch, Prof. Dr. Elke Montanari, Prof. Dr. Galina Putjata, Prof. Dr. Riem Spielhaus, Dr. Nina Simon 

Zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht absehbar, ob die Tagung als Präsenzveranstaltung an der Universität Regensburg, in einem hybriden Format oder digital durchgeführt wird. In welchem Format auch immer: Die Tagung wird am 16./17. Juli stattfinden. Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin vormerken und auch interessierte Bekannte darauf aufmerksam machen.

Eine genauere Tagungsbeschreibung, eine Übersicht über die reservierten Hotelkontingente sowie weitere Informationen folgen in Kürze.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter zentrum.migration-bildung@ur.de zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Die Initiator*innen

Prof. Dr. Meike Munser-Kiefer (Universität Regensburg)

Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu (Universität Bremen)

Prof. Dr. Paul Mecheril (Universität Bielefeld)


  1. Universität
  2. Rechenzentrum

Kontakt

Initiator_innen

Prof. Dr. Meike Munser-Kiefer
Prof. Dr. Rupert Hochholzer
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Gruber


Mitarbeiterinnen

Aminata Diankha
Corinna Preißl

E-Mail

zentrum.migration-bildung@ur.de