Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Sprachkenntnisse

Sprachliche Voraussetzungen für Austauschstudierende

1. Studierende, die Kurse belegen wollen, die auf Deutsch unterrichtet werden:

Um Kursen zu folgen, die auf Deutsch unterrichtet werden, benötigen Austauschstudierende Deutschkenntnisse auf einem guten bis sehr guten Niveau B2 (nach dem gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen).

Bitte beachten Sie, dass für die Medizinische Fakultät Kenntnisse auf Niveau C1 zum Zeitpunkt der Bewerbung Voraussetzung sind, besonders dann, wenn ein Umgang mit Patienten erfolgen soll.

Für Kurse aus dem Bereich des Instituts für Germanistik (nicht Deutsch als Fremdprache) sind ebenfalls Sprachkenntnisse auf dem Niveau C1 notwendig.

2. Studierende, die Kurse belegen wollen, die auf Englisch unterrichtet werden:

Um Kursen zu folgen, die auf Englisch unterrichtet werden, benötigen Austauschstudierende Englischkenntnisse auf einem guten bis sehr guten Niveau B2 (nach dem gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen).

Bitte beachten Sie, dass für Kurse der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften mindestens Englischkenntnisse auf einem Niveau von B2/C1 notwendig sind.

3. Studierende, die sowohl Kurse belegen wollen, die auf Deutsch unterrichtet werden als auch solche, die auf Englisch unterrichtet werden:

Um sowohl Kurse auf Englisch, als auch Kurse auf Deutsch zu belegen, benötigen Austauschstudierende beides: Kenntnisse in Deutsch auf Niveau B2 (oder besser) und Kenntnisse in Englisch auf Niveau B2 (oder besser).

4. Studierende, die nur Kurse aus dem Lehrgebiet "Deutsch als Fremdsprache" belegen möchten (also nur ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten):

Studierende, die nur ihr Deutsch verbessern möchten und dazu Kurse aus dem Angebot des Lehrgebiets "Deutsch als Fremdsprache" belegen möchten, und keine Kurse aus dem Angebot der Fakultäten, benötigen keine Sprachkenntnisse in Deutsch, solange sie am studienvorbereitenden Deutschkurs (ILC) vor dem Semester teilnehmen.


Wann müssen die Sprachkenntnisse vorgelegt werden?

Der Nachweis der Sprachkenntnisse ist Teil der Bewerbungsunterlagen. Deshalb müssen die Sprachnachweise zusammen mit den anderen Unterlagen zur Zulassung an der Universität Regensburg vorgelegt werden.


Welche Sprachnachweise werden akzeptiert?

Die Universität Regensburg akzeptiert alle offiziellen Sprachnachweise wie z.B. TOEFL, IELTS, TELC, Cambridge Certificates etc. als Nachweis für Englischsprachkenntnisse.

Ebenso werden alle offiziellen Sprachnachweise wie z.B. TestDaF, Goethe-Zertifikate, TELC etc. als Nachweis für Deutschkenntnisse akzeptiert.

Gleichwertig dazu wird auch eine Bestätigung der Heimatuniversität als Nachweis der Kenntnisse in Deutsch oder Englisch akzeptiert

Bitte beachten Sie: Der Sprachnachweis darf bei der Bewerbung an der UR nicht älter als 2 Jahre sein.


Äquivalenzen zu B2 und B2/C1 für TOEFL und IELTS

Folgende Ergebnisse gelten als Nachweis der Niveaustufe B2:

TOEFL (iBT): 80

IELTS: 6.0

  1. Internationales

Austausch- und Programmstudierende

Christine Betzner

 

Betznerquadrat.jpeg