Zu Hauptinhalt springen

Kursauswahl


Vorlesungsverzeichnis

Das Vorlesungsverzeichnis der UR wird auch als "EXA" bezeichnet. Es enthält Informationen über alle Lehrveranstaltungen, die während eines Semesters an der Universität angeboten werden, und gibt Auskunft über den Titel der Lehrveranstaltung, den Namen und die Kontaktdaten des Dozenten, die Modul-ID, die ECTS-Punkte und die Unterrichtszeit. Für die meisten Lehrveranstaltungen ist es möglich, sich über dieses Portal auch zu den Lehrveranstaltungen anzumelden. Dies ist jedoch erst nach Ihrer Ankunft in Regensburg möglich, wenn Sie Ihr Regensburger Computerkonto erhalten haben.

Wo kann man das Vorlesungsverzeichnis finden?

EXA erreichen Sie, indem Sie die UR-Homepage öffnen und dann auf "Vorlesungsverzeichnis" klicken. Darüber hinaus können Sie das Verzeichnis auch in SPUR aufrufen (nachdem Sie an der UR zugelassen wurden und Ihr Computerkonto erhalten haben).

UR-Vorlesungsverzeichnis

   
Müssen Sie sich für die Nutzung von EXA anmelden?

Bitte beachten Sie, dass Sie sich nur in das Vorlesungsverzeichnis einloggen müssen, um erweiterte Optionen zu nutzen (Kursanmeldung, Stundenplan...). Für grundlegende Informationen zu den Kursoptionen ist eine Anmeldung nicht erforderlich.

    
Wie benutzen Sie EXA?

Das International Office bietet während der Orientierungstage in Regensburg mehrere Informationsveranstaltungen zur Kurswahl und zur Nutzung von EXA an. Sie können sich aber auch schon mit Hilfe unseres Tutorials mit EXA vertraut machen.


Wo finden Sie die Lehrveranstaltungen für das nächste Semester?

Im Vorlesungsverzeichnis ist immer zuerst das aktuelle Semester aufgeführt. Wenn Sie die Lehrveranstaltungen des kommenden Semesters sehen möchten, wählen Sie bitte das richtige Semester aus. Wenn Sie die Lehrveranstaltungen für das kommende Semester nicht finden können, bedeutet dies, dass das Vorlesungsverzeichnis noch nicht veröffentlicht wurde.

Da EXA die Lehrveranstaltungsinformationen erst ab dem Wintersemester 2021/22 anzeigt, müssen Sie für alle anderen Semester das bisherige System LSF verwenden.

    
Wann wird das Vorlesungsverzeichnis veröffentlicht?

Das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester wird in der Regel Mitte Juli veröffentlicht.
Das Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester erscheint in der Regel Mitte Januar.

   
Wo kann ich die Unterrichtssprache einsehen?

Bitte beachten Sie, dass sie nicht unbedingt von der Sprache des Kurstitels auf die Unterrichtssprache schließen können. Z.B. hat jeder Kurs, egal ob er auf Deutsch oder Englisch unterrichtet wird, auch einen englischen Kurstitel. Sie müssen sich also die Kursdetails ansehen und in der Spalte "Unterrichtssprache" prüfen, ob der Kurs auf Deutsch, Englisch, Spanisch usw. unterrichtet wird.

Weitere Informationen zu Kursen, die auf Englisch unterrichtet werden, finden Sie im Abschnitt "Kurse in englischer Sprache" weiter unten.


Deutsch lernen

Die Universität Regensburg hat ein großes Angebot an Kursen für Studierende, die Deutsch lernen wollen.

Für Austauschstudierende gibt es die folgenden zwei Möglichkeiten:

  •     Deutsch lernen vor Beginn der Vorlesungszeit (Intensivsprachkurs, ILC)
  •     Deutsch lernen parallel zur Vorlesungszeit

Natürlich kann beides kombiniert werden!


Deutsch lernen vor der akademischen Vorlesungszeit (ILC)

Austauschstudierende, die ihre Deutschkenntnisse vor Beginn der Vorlesungszeit, also im September oder März, verbessern möchten, können an einem vorbereitenden Intensivsprachkurs (ILC) teilnehmen. Die Anmeldung zum ILC erfolgt im Rahmen der allgemeinen Online-Bewerbung für ein Studium als Austauschstudierende:r.

Details dazu finden Sie in unserem Abschnitt "ILC & Orientierungskurs".

 
Deutsch lernen während des Semesters

Für Studierende, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten, bietet die Universität Regensburg während des Semesters eine große Auswahl an Deutschkursen an. Diese Kurse sind für Austauschstudierende kostenlos und werden auf allen Sprachniveaus bis C2 angeboten.

Anhand eines Einstufungstests während des Orientierungskurses erfahren die Studierenden, welches Sprachniveau für sie am besten geeignet ist. Dieser Einstufungstest ist für Austauschstudierende kostenlos. Die Anmeldung zu den Sprachkursen erfolgt im Rahmen des Orientierungsprogramms.

Detaillierte Informationen zu unseren Deutschkursen


Kurse in englischer Sprache

Viele Fachbereiche der UR bieten Kurse an, die auf Englisch unterrichtet werden. Dabei kann man drei Kursarten unterscheiden:

  • Reguläre Fachkurse, die auf Englisch unterrichtet werden.
    Hier absolvieren Austauschstudierende und deutsche Studierende zusammen einen Kurs, der zum regulären Studienangebot des Faches gehört (z.B. internationale und deutsche Studierende der Wirtschaftswissenschaften besuchen den Kurs "Strategic Business Marketing").
     
  • Fachkurse, die auf Englisch unterrichtet werden, aber speziell für Austauschstudierende konzipiert sind.
    Das ist z.B. der Fall, wenn man Austauschstudierenden einen Einblick oder Überblick geben will, den die deutschen Studierenden in der Regel bereits haben, z.B. bei dem Kurs "The German Economy".
     
  • Kurse, die auf Englisch unterrichtet werden und für Austauschstudierende aus allen Fächern offen sind.
    D.h. Austauschstudierende der Politikwissenschaft oder der Sprachen oder der Rechtswissenschaft besuchen gemeinsam einen Kurs, z.B. beim "German and European Studies Program for Exchange Students".

Alle drei Optionen können frei kombiniert werden.
Alle diese Kurse sind wissenschaftliche Kurse und man bekommt für alle diese Kurse ECTS-Punkte.
 

Im Folgenden finden Sie alle Kurse, die auf Englisch unterrichtet werden:

Zur Liste der Kurse in englischer Sprache


Übersichts-Flyer

Flyer mit Lehrveranstaltungen, die regelmäßig in englischer Sprache angeboten werden:

  •     Fachbereich Erziehungswissenschaften

    Erziehungswissenschaft / Pädagogik / Lehrerbildung:
Flyer zu englischsprachigen Lehrveranstaltungen (pdf)

  •     Fachbereich Psychologie

Flyer zu englischsprachigen Lehrveranstaltungen (pdf)

  •     Fakultät für Chemie und Pharmazie.

    Flyer zum Bachelor of Chemistry und zu den English-On-Demand-Kursen:
Flyer und Liste der Lehrveranstaltungen (PDF)

Englischsprachige Studiengänge

Studierende, die nicht im Rahmen eines Austauschabkommens studieren, sich aber für einen Studiengang bewerben möchten, finden in der Abteilung für Studieninteressierte nähere Informationen.

Studiengänge in englischer Sprache


ECTS

ECTS, das Europäische System zur Anrechnung von Studienleistungen, ist ein Instrument zur Verbesserung der akademischen Anerkennung von Studienleistungen im Ausland. Es bietet eine Möglichkeit, Lernleistungen zu messen und zu vergleichen und sie von einer Einrichtung auf eine andere zu übertragen.


ECTS-Kreditpunkte

ECTS-Credits sind ein Wert, der den Kurseinheiten zugewiesen wird, um den Arbeitsaufwand zu beschreiben, der für den Abschluss eines Kurses erforderlich ist. Sie spiegeln den Arbeitsaufwand wider, den jeder Kurs im Verhältnis zum Gesamtarbeitsaufwand für ein ganzes Studienjahr an der Hochschule erfordert, d. h. Vorlesungen, praktische Arbeiten, Seminare, selbstständige Arbeit (in der Bibliothek oder zu Hause) und Prüfungen oder andere Beurteilungsmethoden.

ECTS-Credits sind ein relativer Wert. Im ECTS-System entsprechen 60 Leistungspunkte dem Arbeitsaufwand eines Studienjahres; 30 Leistungspunkte werden einem Semester zugeordnet.

An der UR ist ECTS in fast allen Fachbereichen und Disziplinen durchgehend eingeführt. Nur die Staatsexamensstudiengänge wie Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Jura verwenden nicht das Bachelor-/Mastersystem und haben ECTS für ihre Studierenden nicht eingeführt. Austauschstudierende erhalten für ihre Studienleistungen in diesen Fächern dennoch ECTS.

Siehe auch das Informationsblatt zu Studienwahl und ECTS in unserem Download-Bereich.

Weiter zum Download

 
Wie findet man die ECTS-Punkte einer bestimmten Lehrveranstaltung?

Das Vorlesungsverzeichnis enthält alle relevanten Informationen, die Sie benötigen: Kurstyp, Kontaktstunden, Dozent:in und Leistungspunkte. In einigen Fällen sind die Leistungspunkte nur für ein komplettes Modul und nicht für einen Kurs aufgeführt. Wenn Sie die Anzahl der Credits für einen einzelnen Kurs nicht finden können, wenden Sie sich bitte an das International Office, um Informationen zu erhalten.

   
Wie viele Credits benötigen Sie?

Die Mindeststudienzeit für eine:n Austauschstudierende:n, der nach Regensburg kommt, beträgt ein Semester. Es wird erwartet, dass Sie pro Semester 30 ECTS-Punkte erwerben. Der durchschnittliche Arbeitsaufwand dafür beträgt ca. 12 - 16 Kontaktstunden pro Semester, je nach Art der Lehrveranstaltungen. Eine Mischung aus verschiedenen Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Seminare, Übungen usw.) wird empfohlen.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Heimathochschule, wie viele Sprachkurs-Credits Sie einführen dürfen.

Austauschstudierende sollten zusammen mit dem Koordinator der Heimathochschule entscheiden, welche Arten von Lehrveranstaltungen (Proseminar, Hauptseminar, Vorlesung) in welchem Teilbereich sie belegen möchten. Dabei sollten die Vorkenntnisse und das Studienprogramm der Heimatuniversität berücksichtigt werden.

In Regensburg angekommen, können Sie Ihre Studienwahl endgültig treffen.

Wenn Sie Änderungen an Ihrem ursprünglichen Studienplan vornehmen müssen, müssen Sie diese in Ihr Learning Agreement aufnehmen und von den Koordinatoren Ihrer Heimathochschule und der UR unterschreiben lassen.

 
ECTS-Noten

An der UR werden ECTS-Noten nicht an Studierende ohne Abschluss (Austausch- und Gaststudenten) vergeben und daher auch nicht auf dem Zeugnis oder in den Unterlagen angegeben.

Die Leistungen der Studierenden werden auf der Grundlage des deutschen Notensystems benotet.


Das deutsche Notensystem

Das deutsche Notensystem basiert auf einer Skala von 1 bis 5, wobei 1 die beste Note ist. Die Bestehensnote ist 4. Zur besseren Unterscheidung können die Noten entweder um 0,3 oder 0,7 differenziert werden.

Darüber hinaus können Lehrveranstaltungen nach dem Prinzip "bestanden/nicht bestanden" bewertet werden.

Regensburger Note in Worten Regensburger Note in Zahlen Definition
1 = sehr gut 1,0   1,3 ausgezeichnet: hervorragende Leistung mit minimalen Fehlern
2 = gut 1,7   2,0   2,3  sehr gut: überdurchschnittliche Leistung mit einigen Fehlern
3 = befriedigend 2,7   3,0   3,3 gut: gute Leistung jedoch mit einigen größeren Fehlern
4 = ausreichend 3,7 ausreichend: durchschnittliche Leistung mit einigen gewichtigen Fehlern
4 = ausreichend 4,0 ausreichend: die vorliegende Leistung erfüllt die Mindestkriterien
5 = ungenügend 4,3 ungenügend: die Leistung hat nicht die Mindestanforderungen erfüllt
5 = ungenügend 4,7   5,0 ungenügend: die Leistung hat die Mindestanforderungen bei weitem nicht erfüllt


Benotungssystem der Juristischen Fakultät

Die Juristische Fakultät verwendet ein anderes Benotungssystem, bei dem die Leistungen der Studierenden auf einer Skala von 0 bis 18 Punkten bewertet werden.

Juristische Note Allgemeine Notenskala Definition
18 - 16 = sehr gut 1,0 (sehr gut) Herausragende Leistung
15 - 13 = gut 1,3 (sehr gut)

Weit über dem Durchschnitt liegende Leistung

12 = vollbefriedigend

1,7 (gut)


Überdurchschnittliche Leistung
 
11= vollbefriedigend 2,0 (gut)
10 = vollbefriedigend 2,3 (gut)
9 = befriedigend 2,7 (befriedigend)
Durchschnittliche Leistung
 
8 = befriedigend 3,0 (befriedigend)
7 = befriedigend 3,3 (befriedigend)
6 - 5 = ausreichend 3,7 (ausreichend)

Leistung erfüllt die (Mindest-) Anforderungen

4 = ausreichend 4,0 (ausreichend)
3 - 1 = mangelhaft 5,0 (nicht ausreichend) Mangelhafte Leistung / Leistung erfüllt nicht die Mindestanforderungen
0 = ungenügend 5,0 (nicht ausreichend) Mangelhafte Leistung mit sehr großen Defiziten weit unterhalb der Mindestanforderungen

Learning Agreement für ERASMUS+ Studierende

Austauschstudierende müssen mit ihrer Bewerbung ein Learning Agreement ( auch Kurswahlformular oder Lernvereinbarung genannt) einreichen. In diesem Learning Agreement listen sie alle Kurse auf, die sie belegen wollen, und versichern sich, dass diese Kurse an ihrer Heimathochschule anerkannt werden.

Sobald wir Ihr Learning Agreement erhalten haben, prüfen wir, ob Ihre Kurse (oder gleichwertige Kurse) angeboten werden und ob es Einschränkungen für diese Kurse gibt. Wir prüfen auch, ob Sie über die erforderlichen Sprachkenntnisse für den von Ihnen gewählten Kurs verfügen. Falls wir Schwierigkeiten vermuten, werden wir Sie darüber informieren.

Änderungen Ihrer Kurswahl sollten immer eingerechnet werden, da es kurz vor Beginn eines Semesters immer wieder zu Änderungen in letzter Minute kommt. Es ist auch möglich, dass es zu zeitlichen Konflikten zwischen den Kursen kommt, die Sie zu Änderungen zwingen.

Das Learning Agreement sollte zusammen mit der Bewerbung eingereicht werden. Wenn Sie jedoch mehr Zeit brauchen, um Ihre Kurswahl zu treffen, können Sie es auch nach der Bewerbung einreichen.

ERASMUS-Studierende

ERASMUS-Studierende müssen für ihr Learning Agreement einige besondere Anforderungen erfüllen, da das Learning Agreement den Charakter eines formellen Vertrages zwischen Studierenden, Heimathochschule und aufnehmender Hochschule hat.

Alle Informationen zum Format Ihres Learning Agreements erhalten Sie von Ihrer Heimathochschule.

1. Die ERASMUS-Lernvereinbarung besteht aus 3 Teilen:

  •     Vor der Mobilität
  •     Während der Mobilität
  •     Nach der Mobilität

Für Ihre Bewerbung ist der erste Teil "Vor der Mobilität" wichtig. "Während der Mobilität" bezieht sich auf die Zeit nach Ihrer Ankunft in Regensburg und während Ihres Studiums an der Universität Regensburg. Dies ist auch der Teil, in dem Sie die Änderungen Ihrer Studienwahl auflisten und von allen Beteiligten unterschreiben lassen.

2. Die meisten europäischen Partnerhochschulen verwenden ein Online Learning Agreement (OLA). Bitte setzen Sie sich mit dem International Office Ihrer Heimatuniversität in Verbindung, um herauszufinden, welches System Sie verwenden müssen.

3. Sollten Sie noch eine Papierversion verwenden, können Sie uns das PDF per E-Mail zusenden, um es unterschreiben zu lassen.


Learning Agreement für Studierende aus Übersee

Austauschstudierende müssen mit ihrer Bewerbung ein Learning Agreement (auch Kurswahlformular oder Lernvereinbarung genannt) einreichen. In diesem Learning Agreement listen sie alle Kurse auf, die sie belegen wollen, und versichern sich, dass diese Kurse an ihrer Heimathochschule anerkannt werden.

Sobald wir Ihr Learning Agreement erhalten haben, prüfen wir, ob Ihre Kurse (oder gleichwertige Kurse) angeboten werden und ob es Einschränkungen für diese Kurse gibt. Wir prüfen auch, ob Sie über die erforderlichen Sprachkenntnisse für den von Ihnen gewählten Kurs verfügen. Falls wir Schwierigkeiten vermuten, werden wir Sie darüber informieren.

Änderungen Ihrer Kurswahl sollten immer eingerechnet werden, da es kurz vor Beginn eines Semesters immer wieder zu Änderungen in letzter Minute kommt. Es ist auch möglich, dass es zu zeitlichen Konflikten zwischen den Kursen kommt, die Sie zu Änderungen zwingen.

Das Learning Agreement sollte zusammen mit der Bewerbung eingereicht werden. Wenn Sie jedoch mehr Zeit brauchen, um Ihre Kurswahl zu treffen, können Sie es auch nach der Bewerbung einreichen.

Austauschstudierende aus Übersee (Nord- und Südamerika, Asien, Australien)

Für Studierende aus Übersee oder von Partnern außerhalb des ERASMUS-Programms verwenden wir eine Papierversion der Lernvereinbarung. Bitte senden Sie uns dieses Formular zusammen mit Ihrer Kurswahl zu, damit wir Ihr geplantes Studium durchgehen und Sie bei eventuellen Schwierigkeiten optimal beraten können.

Das Formular für die Lernvereinbarung für ausländische Studierende finden Sie in unserem Download-Bereich. Es sollte zusammen mit Ihrer Bewerbung an uns geschickt werden.



  1. UR International Office

Wege nach Regensburg

zurück zur Übersicht

                                                                                                                                                                                                                                                

Grafik: Wege nach Regensburg

                                      

News & Events

Internationale Woche

Kontakt