Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Kursauswahl


Vorlesungsverzeichnis

Das Online-Vorlesungsverzeichnis der UR wird auch mit „EXA“ bezeichnet. Es enthält die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Kursen wie Titel der Veranstaltung, Uhrzeit, Name und Kontaktdaten des Dozenten, Modultitel, ECTS  etc. Darüber hinaus läuft für viele Kurse auch die Anmeldung über dieses Portal.


Wo finde ich das Vorlesungsverzeichnis?

EXA kann aufgerufen werden, indem Sie die Startseite der UR öffnen und dann auf "Vorlesungen" klicken. Zudem können Sie im SPUR (nur mit NDS-Account) das Verzeichnis auch aufrufen.

Zu Vorlesungsverzeichnis der Universität Regensburg

 

Muss ich mich einloggen?

Nicht, wenn Sie sich zunächst nur über das Kursangebot informieren möchten. Ein Login ist nur für die erweiterten Funktionen von EXA notwendig. Um Kurse und Kursinformationen anzusehen, ist kein Login notwendig.

  

Wie benutze ich das Vorlesungsverzeichnis?

Das International Office bietet in den Orientierungstagen nach der Ankunft eine Informationsveranstaltung zur Bedienung des Vorlesungsverzeichnisses an. Zusätzlich finden Sie eine Anleitung in unserer Mediathek: LINK einfügen

    

Wo kann ich die Kurse für das nächste Semester finden?

Das Vorlesungsverzeichnis zeigt immer zuerst das laufende Semester. Um die Kurse für das nächste Semester zu sehen, wählen Sie das Semester in der Menüleiste, das sie sehen wollen. Wenn Sie das nächste Semester dort nicht in der Liste sehen, dann bedeutet das, dass die Veranstaltungen noch nicht veröffentlicht worden sind.

   

Wann wird das Vorlesungsverzeichnis veröffentlicht?

Das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester wird in der Regel Anfang Juli veröffentlicht.
Das Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester wird in der Regel Ende Januar bis Anfang Februar veröffentlicht.

   

Wo kann ich sehen, in welcher Sprache der Kurs unterrichtet wird?

Es gibt zu jedem Kurstitel eine englische Übersetzung für die englische Sprachversion des Vorlesungsverzeichnisses. Das heißt aber nicht, dass der Kurs auch auf Englisch unterrichtet wird!

Wenn Sie die Kursdetails öffnen, erhalten Sie auch eine Spalte mit dem Titel "Sprache". Dort sehen Sie dann, ob der Kurs auf Deutsch, Englisch, Spanisch oder einer anderen Sprache unterrichtet wird. Wenn es keinen Eintrag zur Unterrichtssprache gibt, ist der Kurs mit hoher Wahrscheinlich auf Deutsch.

Mehr Informationen zum Thema Unterricht auf Englisch erhalten Sie in der Rubrik "Kurse in englischer Sprache" weiter unten.


Deutschkurse

Die Universität Regensburg verfügt über ein sehr breit gefächertes Angebot an Kursen für Studierende, die Deutsch lernen möchten.

Für Austauschstudierende gibt es dazu zwei Möglichkeiten:

  • Deutsch lernen vor Beginn der Vorlesungen während des Semesters (Intensivsprachkurs Deutsch, ILC)
  • Deutsch lernen parallel zu den Vorlesungen während des Semesters

Natürlich kann man auch beides kombinieren!


Deutsch lernen vor Beginn der Vorlesungen:                        Intensivsprachkurs

Austauschstudierende, die ihr Deutsch noch vor Beginn der Vorlesungen, also im September oder März verbessern möchten, können am studienvorbreitenden Intensivsprachkurs für Austauschstudierende (ILC) teilnehmen.  Die Anmeldung zum ILC erfolgt im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung zum Studium.

Detaillierte Informationen zum ILC finden Sie im Abschnitt "Orientierungskurs und ILC"

    

Deutsch lernen parallel zu den Vorlesungen:
Studienbegleitende Deutschkurse

Das Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache bietet jedes Semester eine Vielzahl an studienbegleitenden Deutschkursen an. Diese Kurse werden auf verschiedenen Sprachniveaus angeboten und sind kostenlos. Sie finden parallel zu den Vorlesungen statt, also ca. von Mitte Oktober bis Mitte Februar bzw. Mitte April bis Mitte Juli.

Ein Einstufungstest während des Orientierungskurses entscheidet über das entsprechende Sprachniveau. Dieser Einstufungskurs ist für Austauschstudierende kostenlos. Die Anmeldung für diese studienbegleitenden Kurse erfolgt nach der Ankunft in Regensburg während des Orientierungskurses.

Genaue Informationen zum Kursangebot finden Sie beim Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache.

⇒ Homepage des Lehrgebietes Deutsch als Fremdsprache.


Kurse in Englischer Sprache

Course Catalogue for Winter Semester 2021/22

The new course catalogue is now online. UR also introcuced a new system, integrated in the Students' Portal SPUR (Students' Portal University of Regensburg):

https://spur.uni-regensburg.de

Then click on one of the tiles, to eather show the whole course catalogue or to search for a particular course.


Courses Open to Exchange Student from all Faculties

The Center of Language and Communication and other Departments offer courses which are open for (exchange) students from all degree programs.

To the list of courses intented for exchange students in English


Flyers

Flyers that contain courses that are taught in English on a regular basis:

  • Department of Educational Science.
    Education / Pedagogy / Teacher Training:

Courses taught in English (PDF)

  • Faculty of Business, Economics and Management Information Systems.
    Overview of courses offered in English/ English on Demand and English-German mixed content:

Overview of courses (PDF)

  • Faculty of Chemistry and Pharmacy:
    Flyer on the Bachelor of Chemistry and courses offered in English on demand

Flyer and list of courses (PDF)


English-taught Degree Programs

Students who do not come within an exchange agreement but want to apply as degree seeking students refer to our degree-seeking students department for more specific information.

Degree programs taught in English


ECTS

Das European Credit Transfer System ECTS (entspricht dem deutschen Wort „Leistungspunkte“) bietet die Möglichkeit, Lernleistung zu messen, zu vergleichen und sie von einer Institution zur anderen zu übertragen. Damit wird die Anerkennung von Studienleistungen aus dem Ausland wesentlich erleichtert.


ECTS Kreditpunkte (Leistungspunkte)

ECTS-Kreditpunkte sind ein Wert, der Kurseinheiten gegeben wird, um das nötige Arbeitspensum für ihre Durchführung zu beschreiben. Sie zeigen den Arbeitsaufwand für jeden Kurs in Relation zu dem Arbeitspensum, das für ein komplettes akademisches Jahr an der Universität absolviert werden muss, d.h. Vorlesungen, Übungen, Seminare, eigenständige Arbeit (in der Bibliothek oder zu Hause) und Prüfungen oder andere Leistungsnachweise.

ECTS Punkte sind relative Werte. In ECTS werden 60 Kreditpunkte für das Arbeitspensum eines Studienjahres veranschlagt; 30 Kreditpunkte werden einem Semester zugewiesen.

An der UR sind fast alle Studiengänge modularisiert und verwenden ECTS. Lediglich die deutschen Staatsexamensstudiengänge, wie Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Rechtswissenschaften sind nicht modularisiert und vergeben daher ECTS nur an Austauschstudierende.

Merkblatt zur Kurswahl und ECTS im download-Bereich

Zum Downloadbereich

  

Wie viele ECTS hat ein Kurs?

Im Vorlesungsverzeichnis findet man für viele Kurse auch die dazugehörenden ECTS Punkte. Sehr oft werden die Punkte jedoch nur für komplette Module aufgelistet und nicht für die einzelnen Kurse innerhalb eines Moduls. In diesem Fall kontaktieren Sie entweder den/die Dozenten/in oder uns und fragen nach den Kreditpunkten für den Kurs.

   

Wie viele ECTS benötigen Sie?

Austauschstudierende, die nach Regensburg kommen, bleiben mindestens ein Semester. Studierende sollen 30 ECTS Kreditpunkte pro Semester belegen. Um diese Punktzahl zu erreichen, müssen ungefähr 12-16 Kontaktstunden pro Semester belegt werden (je nach Kursart). Es wird empfohlen, verschiedene Typen von Veranstaltungen (Vorlesungen, Seminare, Übungen etc.) zu besuchen.

Bitte fragen Sie bei Ihrer Heimathochschule nach, wie viele Kreditpunkte Sie aus Sprachkursen einbringen dürfen.

Besprechen Sie zusammen mit den Koordinatoren an Ihrer Heimatuniversität, welche Veranstaltungstypen (Proseminar, Hauptseminar, Vorlesung) in welchen Bereichen Sie besuchen wollen. Vorkenntnisse und das Studienprogramm an der Heimatuniversität sollten dabei berücksichtigt werden.

Sobald Sie in Regensburg angekommen sind, können Sie Ihre Kurswahl abschließen.

Wenn Sie Änderungen am ursprünglichen Studienplan vorgenommen haben, müssen Sie, wenn Sie im Rahmen des ERASMUS-Programms nach Regensburg gekommen sind, diese Änderungen im "Learning Agreement" eintragen und von den Koordinatoren an der Heimathochschule und der UR unterschreiben lassen.

   

ECTS Benotung

Die Universität Regensburg erteilt keine ECTS-Noten, sondern vergibt Noten des deutschen Notensystems. Diese Noten werden auch auf dem Transcript of Records eingetragen. Die Umrechnung dieser Noten übernimmt die Heimathochschule.


Das deutsche Notensystem

Im regulären deutschen Notensystem gibt es Noten von 1 (= Bestnote) bis 5 (= nicht bestanden). Dazwischen kann es Abstufungen geben z.b. 1,3 oder 1,7.

Daneben können Kurse auch nur mit "bestanden / nicht bestanden" gewertet werden.

Regensburger Note

Regensburger Note

Definition

1 = sehr gut

1,0  1,3

ausgezeichnet: ausgezeichnete Leistung mit nur minimalen Fehlern

2 = gut

1,7  2,0  2,3

sehr gut: überdurchschnittliche Leistung mit einigen Fehlern

3 = befriedigend

2,7  3,0  3,3

gut: gute Leistung jedoch mit einigen  größeren Fehlern

4 = ausreichend

3,7

ausreichend: durchschnittliche Leistung mit einen gewichtigen Fehlern

4 = ausreichend

4,0

ausreichend: die vorliegende Leistung erfüllt die Mindestanforderungen

5 = nicht genügend

4,3

ungenügend: die Leistung hat nicht die Mindestanforderungen erfüllt

5 = nicht genügend

4,7  5,0

ungenügend: die Leistung hat die Mindestanforderungen bei weitem nicht erfüllt.

  


Das Juristische Notensystem

Im Fach Jura wird meistens ein eigenes Notensystem verwendet. Das juristische Notensystem basiert auf einem Punktesystem.

Juristisches Notensystem:   Juristische Punkte

Allgemeine Notenskala

Definition

18 - 16 =
sehr gut

1,0 (sehr gut)

Herausragende Leistung

15- 13 =
gut

1,3 (sehr gut)

Weit über dem Durchschnitt liegende Leistung

12 = vollbefriedigend

1,7 (gut)

 

Überdurchschnittliche Leistung

 

11 = vollbefriedigend

2,0 (gut)

10 = vollbefriedigend

2,3 (gut)

9 = befriedigend

2,7 (befriedigend)

 

Durchschnittliche Leistung

 

8 = befriedigend

3,0 (befriedigend)

7 = befriedigend

3,3 (befriedigend)

6 - 5 = ausreichend

3,7

Leistung erfüllt die (Mindest-) Anforderungen

4 = ausreichend

4,0

3 - 1 = mangelhaft

5,0 (nicht ausreichend)

Mangelhafte Leistung / Leistung erfüllt nicht die Mindestanforderungen

0 = ungenügend

5,0 (nicht ausreichend)

Mangelhafte Leistung mit sehr großen Defiziten weit unterhalb der Mindestanforderungen


Learning Agreement Erasmus+

Austauschstudierende müssen mit Ihrer Bewerbung ein sogenanntes Learning Agreement einreichen. Auf diesem Learning Agreement listen die Studierenden, welche Kurse sie in Regensburg besuchen möchten und klären damit, ob diese Kurse zu Hause an der Heimatuniversität anerkannt werden.

Sobald wir Ihr Learning Agreement erhalten haben, kontrollieren wir Ihre Kurswahl und sehen nach, ob die gewünschten Kurse oder zumindest ähnliche Kurse angeboten werden, ob es vielleicht Einschränkungen in der Kurswahl gibt, ob sie die notwendigen Sprachkenntnisse für die Kurse haben und ob wir andere Schwierigkeiten sehen, auf die wir Sie hinweisen möchten. Kursänderungen sollten immer einkalkuliert werden, da sich jedes Semester kurzfristige Änderungen ergeben können und auch nicht sichergestellt werden kann, dass es zu Zeitkonflikten zwischen verschiedenen Kursen kommen kann.

Das Learning Agreement sollte zeitnah mit der Bewerbung eingereicht werden. Es kann aber auch nach der Bewerbungsfrist eingereicht, wenn Sie noch mehr Zeit für Ihre Kurswahl brauchen.


ERASMUS-Programmstudierende

Für Erasmus-Austauschstudierende gelten besondere Rahmenbedingungen für das Learning Agreement. Das ERASMUS Learning Agreement hat einen Vertragscharakter für alle Beteiligten.

1. Sie erhalten Ihr Learning Agreement Formular von Ihrer Heimatuniversität. Das ERASMUS-Learning Agreement besteht aus 3 Teilen:

  • Before the Mobility
  • During the Mobility
  • After the Mobility

Für Ihre Bewerbung ist zunächst nur der Teil: „Before the Mobility“ wichtig. During the Mobility bezieht sich auf die Phase nach der Ankunft in Regensburg und während des Semesters. Hier können die Kursänderungen eingetragen werden.

2. Die meisten Partneruniversitäten in Europa benutzen ein Online Learning Agreement (OLA). Klären Sie mit Ihrem International Office an der Heimatuniversität, welches System Sie dafür benutzen müssen.

3. Sollten Sie noch ein Papierformular benutzen, so können Sie uns dieses Formular zur Unterschrift per E-Mail schicken.


Learning Agreement für Übersee

Austauschstudierende aus Übersee-Ländern (Nord- und Südamerika, Asien, Australien)

Damit wir uns Ihren Studienplan für das Studium in Regensburg genau ansehen können und Sie bestmöglich beraten können, schicken Sie uns bitte mit Ihrer Bewerbung das sogenannte Learning Agreement mit Ihrer geplanten Kurswahl.

Wir prüfen Ihre Kurswahl und informieren Sie, falls es besondere Anmeldebedingungen für bestimmte Kurse geben sollte oder bestimmte Bedingungen erfüllt werden müssen.

Das Learning Agreement Formular für Studierende aus Überseeländern finden Sie im Downloadbereich.



  1. UR International Office

Wege nach Regensburg

zurück zur Übersicht

                                                                                                                                                                                                                                                


                                      

News & Events

Impressionen

Kontakt