Zu Hauptinhalt springen

Abendvorträge

Abendvorträge

Die Abendvorträge des WS 2022/23 werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle bekanntgegeben

08.02.2023

Dr. Stylianos Chronopoulos (Nafplio/Freiburg, Klassische Philologie)

Quellen aufzählen: Annoation, Quantifizierung und Visualisierung der zitierten Quellen in Pollux` "Onomastikon"

Mittwoch, 08. Februar 2023, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

01.02.2023

Prof. Dr. Felix Maier (Zürich, Alte Geschichte)

Die Fragmente der griechischen Historiker als online-Experiment

Mittwoch, 01. Februar 2023, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

25.01.2023

Prof. Dr. Anna Novokhatko (Thessaloniki/Freiburg, Klassische Philologie)

Neue datengestützte Forschungsmethoden: Lehre der Textstudien in der Klassischen Philologie heute

Mittwoch, 25. Januar 2023, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

18.01.2023

Prof. Dr. Gregory Crane (Tufts/Leipzig, Klassische Philologie/Digital Humanities)

Classical Philology as a Global Enterprise

Mittwoch, 18. Januar 2023, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

11.01.2023

Dr. Robert Simon (Bozen/Meran, Philosophie) und DDr. Joseph Wang-Kathrein (Innsbruck, Digital Humanities)

Wissensgewinnung in digitalen KOntexten und Beziehung zwischen Datenstruktur und ihrer Applikation. Vorstellung der "meknes FinderApp"

Mittwoch, 11. Januar 2023, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

WINCKELMANNSVORTRAG 2022

15.12.2022

Prof. Dr. Christof Berns (Universität Hamburg)

Die Mikroräume der Megalopolis - Neue Forschungen in Milet

Donnerstag, 15. Dezember 2022, 18 Uhr, H20

14.12.2022

PD Dr. Monica Berti (Leipzig, Alte Geschichte/Digital Humanities)

Canons and Catalogs of Classical Works in the Digital Age

Mittwoch, 14. Dezember 2022, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

07.12.2022

Prof. Dr. Peter Bell (Marburg, Kunstgeschichte)

Antikenrezeption als Thema der digitalen Kunstgeschichte und fünf Bildwissenschaften im Gespräch

Mittwoch, 07. Dezember 2022, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

30.11.2022

Dr. Gernot Deinzer (Regensburg, Bibliothekwesen)

Bibliotheken im Wandel: digitale Transformation trifft Tradition

Mittwoch, 30. November 2022, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

23.11.2022

Prof. Dr. Reinhard Förtsch (Köln, Archäologie)

Digitalität und Archäologie. Fachliche Sektoren und ihre digitalen Charakteristika zwischen Theorien und Aufgaben

Mittwoch, 23. November 2022, 18 Uhr, Digitalter Vortrag, Übertragung im H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

16.11.2022

Nina Kunze M.A. (Passau, Digital Humanities)

Digitalisierung von römerzeitlichen Funden anhand von Beispielen aus der Passauer Praxis

Mittwoch, 16. November 2022, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

09.11.2022

PD Dr. Sergiusz Kazmierski (Regensburg, Klassische Philologie)

Digitale Ethik aus antiker Perspektive. Platons Höhlengleichnis und die conditio digitalis bei der Interpretation antiker Texte

Mittwoch, 09. November 2022, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

02.11.2022

PD Dr. Kilian Fleischer (Würzburg, Klassische Philologie)

Das Unsichtbare lesen - Die Papyri Herkulaneums im Digitalen Zeitalter

Mittwoch, 02. November 2022, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")

26.10.2022

Prof. Dr. Christoph Wagner (Regensburg, Kunstgeschichte)

Digital Humanities in der Kunstgeschichte: Holzwege, Grenzen und Zukunftsperspektiven

Mittwoch, 26. Oktober 2022, 18 Uhr, H 22 (Ringvorlesung WS 2022/2023: "Innovation, Nachhaltigkeit, Antike? Klassikstudien im Digitalen Zeitalter")


  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften

Vorträge und Kolloquien

Insitut

Universitätsstr. 31
D-93053 Regensburg
Telefon +49 941 943-3756
Telefax +49 941 943-1983
E-Mail

Postanschrift:
D-93040 Regensburg