Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Lino Wehrheim M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  
E-Mail: Lino.Wehrheim[at]ur.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail
  
Persönliche Homepage: LINK

   


Lebenslauf


  

  • Seit 09/2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Regensburg
  • 08/2015 - 02/2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft an der Universität Regensburg
  • 10/2014 – 08/2015 WHK an den Lehrstühlen für Finanzwissenschaft und Mikroökonomik an der Universität Regensburg
  • 04/2012 – 10/2014 M.Sc. in Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg (Schwerpunkt „Markt und Staat“)
    Thema der Masterarbeit: „Die experimentelle Wirtschaftsforschung in kritischer Perspektive“
  • 10/2008 – 03/2012 B.Sc. in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen
    Thema der Bachelorarbeit: „Moral in der Finanzkrise – eine Untersuchung sog. Sin Stocks und ihrer Performance“
  • 02/2010 – 07/2010 Auslandssemester an der Universidad de Granada
  • 10/2010 - 09/2014 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

   

Forschung


  
Forschungsinteressen/-schwerpunkte:

  • Geschichte der ökonomischen Politikberatung
  • Wirtschaftsgeschichte nach dem Boom
  • Ökonomische Ideengeschichte
  • Text Mining, Digital History

Publikationen


  
Aufsätze

Zur Konjunktur des Zählens - oder wie man Quantifizierung quantifiziert. Eine empirische Analyse der Anwendung quantitativer Methoden in der deutschen Geschichtswissenschaft (mit: Buchner, Michael/Jopp, Tobias/Spoerer, Mark). Erscheint in: Historische Zeitschrift, 2019.

Von Wirtschaftsweisen und Topic Models: 50 Jahre ökonomische Expertise aus einer Text Mining Perspektive. In: Patrick Sahle 2019 (Hg.): DHd 2019 Digital Humanities: multimedial & multimodal. Konferenzabstracts. Frankfurt, S. 240–245 (Link: HIER).

Economic history goes digital: topic modeling the Journal of Economic History. In: Cliometrica 2019 (1), S. 83-125 (Link: HIER).

  

Lehre

Preise


  

  • 2018: Zweiter Preis des Doktoranden-Forums des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands für das Dissertationsprojekt „Ökonomischer Sachverstand im Spiegel von Politik und Presse – Eine digital-historische Untersuchung der Bedeutung ökonomischen Expertenwissens in Deutschland, 1965-2015“
  1. Fakultät Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Geschichte

Lino Wehrheim

Lehrstuhl für

Wirtschafts- und

Sozialgeschichte

Wel

Briefadresse:
Universität Regensburg
93040 Regensburg
Hausadresse:
Universität Regensburg
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg