Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Publikationen

Schriften von Professor Dr. Gerrit Manssen


Selbstständige Veröffentlichungen
Kommentierungen
Aufsätze und sonstige Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken
Urteilsanmerkungen
Buchbesprechungen, Buchanzeigen und kleinere Beiträge
Didaktisch orientierte Beiträge und Klausuren
Herausgebertätigkeit

 

I.        Selbständige Veröffentlichungen 

1.             Stadtgestaltung durch örtliche Bauvorschriften (Dissertation), Verlag Duncker & Humblot, Schriften zum Öffentlichen Recht Band 583, Berlin 1990, 342 S.

2.             Scholz/Manssen, Gewerberecht und Bundesimmissionsschutzgesetz, Vahlen-Verlag, Reihe JUREP, 5. Auflage, München 1993, 180 S. (komplette Neubearbeitung von Georg Scholz, Gewerbe- und Bundesimmissionsschutzrecht, 4. Auflage 1986).

3.             Privatrechtsgestaltung durch Hoheitsakt - Verfassungsrechtliche und verwaltungsrechtliche Grundfragen (Habilitationsschrift), Verlag J. C. B. Mohr, Reihe "Jus Publicum", XXIV S., 414 S., Tübingen 1994

4.             Grundrechtsdogmatik, Vahlen-Verlag, Juristische Studienbücher, XVII, 260 Seiten, München 1995.

5.             Einführung in das Kommunalrecht Mecklenburg-Vorpommern, Deutscher Kommunalverlag, XVI S., 89 S., Bornheim/Bonn 1995.

6.             Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern, Gemeindeordnung, Landkreisordnung, Amtsordnung, Kommunale Zusammenarbeit, Systematische Einführung mit vollständigem Text der Kommunalverfassung und Stichwortverzeichnis, 160 S., Kronach, 2. neubearbeitete Auflage 1998 (von Nr. 5).

7.              Staatsrecht II - Grundrechte, C. H. Beck-Verlag

Reihe Grundrisse des Rechts

1. Auflage, 241 S., München 2002.

2. Auflage, 252 S., München 2004.

3. Auflage, 264 S., München 2005.

Reihe Lernbücher Jura

4. Auflage, 269 S., München 2007.

5. Auflage, 273 S., München 2009.

6. Auflage, 275 S., München 2010.

7. Auflage, 277 S., München 2011.

8. Auflage, 265 S., München 2012.

9. Auflage, 265 S., München 2013.

10. Auflage, 275 S., München 2014.

11. Auflage, 277 S., München 2015

12. Auflage, 284 S., München 2016

13. Auflage, 285 S., München 2017

14. Auflage, 285 S., München 2017

15. Auflage, 289 S., München 2018

8.             Der Schutz vor Baumunfällen als Aufgabe der staatlichen Straßen-(bau)verwaltung, Manuskript, 2000.

9.             Allgemeines Verwaltungsrecht, UTB-Basics, Verlag Recht und Wirtschaft, 149 S., 2005.

10.          Verwaltungsrecht als Standortnachteil? Möglichkeiten und Grenzen des Bürokratieabbaus, Schriften der Juristischen Studiengesellschaft Regensburg e. V., Heft 30, 42 S., 2006.

 

II.      Kommentierungen 

11.          Art. 12 GG (Berufsfreiheit), in: von Mangoldt/Klein/Starck, Kommentar zum Grundgesetz,

                         Band I, 4. Auflage 1999, S. 1339 - 1483.

                         Band I, 5. Auflage 2005, S. 1063 – 1180.

                         Band I, 6. Auflage 2010, S. 1087 – 1203.

 

12.          §§ 1 - 18 TKG, einschließlich Telekommunikations-Lizenzgebührenverordnung, in: Manssen (Hrsg.), Telekommunikations- und Multimediarecht, Kommentar, Loseblatt, Grundlieferung April 1999 (76 S.).

13.          §§ 1 - 11 MDStV, in: Manssen (Hrsg.), Telekommunikations- und Multimediarecht, Kommentar, Loseblatt, Grundlieferung April 1999 (22 S.).

14.          §§ 1 - 6 TDG, in: Manssen (Hrsg.), Telekommunikations- und Multimediarecht, Kommentar, Loseblatt, Grundlieferung April 1999 (20 S.).

15.          §§ 24 - 39 TKG (einschließlich Entgeltregulierungs- und Netzzugangsverordnung), in: Manssen (Hrsg.), Telekommunikations- und Multimediarecht, Kommentar, Loseblatt, 1. Ergänzungslieferung, August 1999 (120 S.).

16.          § 19 TKG, in: Manssen (Hrsg.), Telekommunikations- und Multimediarecht, Kommentar, Loseblatt, 2. Ergänzungslieferung, April 2000 (8 S.).

17.          § 3 TKG, in: Manssen (Hrsg.), Telekommunikations- und Multimediarecht, Kommentar, Loseblatt, 3. Ergänzungslieferung Oktober 2000 (23 S.).

18.          §§ 2, 8 und 9 MDStV, in: Manssen (Hrsg.), Telekommunikations- und Multimediarecht, Kommentar, Loseblatt, 3. Ergänzungslieferung Oktober 2000 (11 S.).

19.          §§ 68 – 77 TKG 2004, in: Manssen (Hrsg.), Telekommunikations- und Multimediarecht, Kommentar, Loseblatt, 18. Ergänzungslieferung Januar 2007 (100 S., auf der Grundlage der Kommentierung der §§ 50 – 58 TKG 1996 durch Annette Demmel im selben Werk).

20.         Art. 15 BayBO (Bauprodukte), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 12 S. (zusammen mit Christian W. Otto), ab September 2016.

21.         Art. 16 BayBO (Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 3 S. (zusammen mit Christian W. Otto), ab September 2016.

22.         Art. 17 BayBO (Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 3 S. (zusammen mit Christian W. Otto), ab September 2016.

23.         Art. 18 BayBO (Nachweis der Verwendbarkeit von Bauprodukten), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 2 S. (zusammen mit Christian W. Otto), ab September 2016.

24.         Art. 19 BayBO (Bauarten), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 4 S. (zusammen mit Christian W. Otto), ab September 2016.

25.         Art. 20 BayBO (Übereinstimmungsnachweis), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 5 S. (zusammen mit Christian W. Otto), ab September 2016.

26.         Art. 21 BayBO (Übereinstimmungserklärung des Herstellers), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 2 S. (zusammen mit Christian W. Otto), ab September 2016.

27.         Art. 22 BayBO (Übereinstimmungszertifikat), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 2 S. (zusammen mit Christian W. Otto), ab September 2016.

28.         Art. 23 BayBO (Prüf-, Zertifizierungs- und Überwachungsstellen), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 3 S. (zusammen mit Christian W. Otto), ab September 2016.

29.         Art. 54 BayBO (Aufgaben und Befugnisse der Bauaufsichtsbehörden), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 15 S., ab September 2016.

30.         Art. 74 BayBO (Verbot unrechtmäßig gekennzeichneter Bauprodukte), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 1 S., ab September 2016.

31.         Art. 75 BayBO (Einstellung von Arbeiten), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 6 S., ab September 2016.

32.         Art. 76 BayBO (Beseitigung von Anlagen, Nutzungsuntersagung), in Spannowsky/Manssen (Hrsg.), BeckOK Bayerische Bauordnung, 25 S., ab September 2016.

III.    Aufsätze und sonstige Beiträge in Zeitschriften/Sammelwerken 

33.          Die staatsrechtliche Lage Deutschlands, BayVBl. 1990, 458 - 462.

34.          Die einseitige Erledigungserklärung im Verwaltungsprozeß, NVwZ 1990, 1018 - 1024.

35.          Regelung der Baugestaltung und gemeindliche Selbstverwaltung, Ein Beitrag zur legitimierenden Funktion des Art. 28 Abs. 2 S. 1 GG beim Erlaß von örtlichen Bauvorschriften durch die Gemeinden, in: Die Verwaltung 24 (1991), 33 - 46.

36.          Der Begriff "Verwaltungsakt mit Dauerwirkung" im SGB-X, ZfSH/SGB 1991, 225, 226, 229 - 230, 232 - 238.

37.          Die Aufnahme von auf Landesrecht beruhenden Festsetzungen in den Bebauungsplan (§ 9 Abs. 4 BauGB), BauR 1991, 697 - 703.

38.          Die Neufassung des § 51 Abs. 2 SGG und die Zuständigkeit der ordentlichen Gerichte für Wettbewerbsfragen, SGb 1992, 339 - 342.

39.          Der Hamburger Stadtsiegelfall - VG Köln, NJW 1991, 2584, in: JuS 1992, 745 - 748.

40.          Ortsbildschutz im unbeplanten Innenbereich, NWVBl. 1992, 381 - 384.

41.          Öffentlichrechtlich geschützte Interessen bei der Anfechtung von Verkehrszeichen, NZV 1992, 465 - 471.

42.          Die Betreiberverantwortung nach § 52 a BImSchG, GewArch 1993, 280 - 285.

43.          Die Entwicklung der Eigentumsgarantie des Grundgesetzes, in: Banaszak, Boguslaw (Hrsg.), Prawa Czlowieka, Geneza, Koncepcje, Ochrona, Wroclaw 1993, S 92 - S. 104 (in Polnischer Sprache, übersetzt von B. Banaszak).

44.          Das Kassenarztzulassungsrecht des SGB V i. d. F. des GSG, Einfachrechtliche Ausgestaltung und verfassungsrechtliche Problemstellungen -, (Habilitationsvortrag), ZfSH/SGB 1994, 1 ff.

45.          Sportgroßveranstaltungen als Polizeigroßveranstaltungen, SpuRT 1994, S. 169 ff.

46.          Die Genehmigungsfreistellung von Wohngebäuden nach § 64 LBauO M-V, NVwZ 1996, 144 ff.

47.          Die finanzverfassungsrechtliche Zulässigkeit der Einführung einer sog. Nahverkehrsabgabe durch Landesgesetz, DÖV 1996, 12 ff.

48.          Baunutzungsrecht und Wirtschaftsverwaltung, in: Bunte/Stober, Lexikon des Rechts der Wirtschaft, B 80 (Loseblatt).

49.          Bauordnungsrecht und Wirtschaftsverwaltung, in: Bunte/Stober, Lexikon des Rechts der Wirtschaft, B 100 (Loseblatt).

50.          Bauplanungsrecht und Wirtschaftsverwaltung, in: Bunte/Stober, Lexikon des Rechts der Wirtschaft, B 120 (Loseblatt).

51.          Die Einführung von Steuern und Sonderabgaben durch Landesgesetz (Antrittsvorlesung am 10. Mai 1995 in Greifswald), in: Manssen, Gerrit (Hrsg.), Rechtswissenschaft im Aufbruch, Greifswalder Antrittsvorlesungen, Heymanns-Verlag (1996), S. 145 - 167.

52.          Das Verhältnis von Bürgermeister und Gemeindevertretung, in: Manssen, Gerrit/Sauthoff, Michael/Glaser, Klaus-Michael, Schwerpunktfragen der Kommunalverfassung für Mecklenburg-Vorpommern, Deutscher Kommunalverlag 1996, S. 1 ff.

53.          Kosten der Jugend- und Sozialhilfe - Regelungsmöglichkeiten im Finanzausgleich, in: Kirchhof, Ferdinand/Meyer, Hubert (Hrsg.), Kommunaler Finanzausgleich im Flächenbundesland, Nomos-Verl.-Ges. 1996, S. 83 - 94.

54.          Verfassungsfragen einer ökologischen Steuerreform, in: Di Fabio u. a. (Hrsg.), Jahrbuch des Umwelt- und Technikrechts Band 36 (1996), S. 137 - 174.

55.          Das Landespersonalvertretungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern, Verfassungsrechtliche Beurteilung und gesetzgeberischer Nachbesserungsbedarf, LKV 1997, 1 -6.

56.          Die Entwicklung des Grundrechtsschutzes unter dem Grundgesetz, in: Manssen, Gerrit/Banaszak, Boguslav (Hrsg.), Grundrechte im Umbruch, Das Beispiel von Polen und Deutschland, Berlin 1997, S. 19 - 30.

57.          Anordnungen nach § 45 StVO im System des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts, DVBl. 1997, S. 633 - 639.

58.          Das Schiedsstellenwesen im Krankenhausrecht, ZfSH/SGB 1997, S. 81 - 89.

59.          Der Untersuchungsgrundsatz im Verwaltungsprozeß, in: Stange u. a. (Hrsg.), Verwaltungsgerichtsbarkeit und öffentliches Recht - Aufbau und Bewährung - in Mecklenburg-Vorpommern, 1997, S. 63 - 69.

60.          Der Schutz der Berufsfreiheit im deutschen Verfassungsrecht, Przeglad Prawa i Administracji 37 (1997), 21 - 30.

61.          Verfassungsrechtliche Vorgaben für die Eigentumsordnung in den neuen Bundesländern - Die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts zum Restitutionsausschluß im Zusammenhang mit der „Bodenreform“ 1945 bis 1949, in: Manssen/Banaszak (Hrsg.), Wandel der Eigentumsordnung in Mittel- und Osteuropa, 1998, S. 69 - 83 (zusammen mit Cord-Rainer Pielemeier).

62.          Differenzierung vertikaler Verwaltungsstrukturen durch Raum- und Regionalplanung, in: Wallerath, Maximilian (Hrsg.), Differenzierung vertikaler Verwaltungsstrukturen durch Raum- und Regionalplanung, 1998, S. 31 - 45.

63.          Das Telekommunikationsgesetz als Herausforderung an die Verfassungs- und Verwaltungsrechtsdogmatik, ArchivPT 1998, 236 - 242.

64.          Konstytucyjnoprawne aspekty dotyczace ustroju wlasnosciowego w nowych landach - orzenchzenia Trybunalu Konstuytucyjnego dotyczace wylaczenia restytucji w zwiazku z „reforma rolna“ 1945 - 1949, Przeglad Pawa i Administracji 1998, 107 - 118 (zusammen mit Cord-Rainer Pielemeier, übersetzt von Carolina Kosikowska).

65.          Grundzüge des deutschen Gentechnikrechts, in: Glaube und Denken, Jahrbuch de Karl-Heim-Gesellschaft, 11. Jahrgang 1998, S. 113 - 125.

66.          Der Funktionsvorbehalt des Art. 33 Abs. 4 GG, - Anmerkungen zu einem verfassungsrechtlichen Dauerproblem -, ZBR 1999, 253 - 257.

67.          Öffentliches Baurecht und Raumordnungsrecht, in: Manssen, Gerrit/Schütz, Hans-Joachim (Hrsg.), Staats- und Verwaltungsrecht für Mecklenburg-Vorpommern, 1999, S. 277 - 318.

68.          Straßenrecht, in: Manssen, Gerrit/Schütz, Hans-Joachim (Hrsg.), Staats- und Verwaltungsrecht für Mecklenburg-Vorpommern, 1999, S. 535 - 560.

69.          Einführung, in Manssen, Gerrit/Banaszak, Boguslaw (Hrsg.), Die Wahlrechtssysteme in Mittel- und Osteuropa, 1999, S. 9 - 10.

70.          Prywatyzaca i liberalizacja rynku telekomunikacyjnego w Niemczech; Privatisierung und Liberalisierung des Telefonmarktes in Deutschland, in: Maciejewskiego, Marka (Hrsg.), Die Gesellschaft in der Wende, Polen, Deutschland und die Europäische Union, Wroclaw 1999, S. 239 - 254.

71.          Doppelvertretung durch den Bürgermeister bei Grundstücksverträgen, Der Bayerische Bürgermeister 2000, S. 136, 153 - 154.

72.          Struktura Sadownictwa Adminsitracyjnego i Konstytucyjnoprawnie gwarantowana ochrona prawa W Europie Srodkowiy i Wschodneij, Przeglad Prawa i Administracij XLIV, Wroclaw 2000, S. 237 - 243 (übersetzt von Agnieszka Malicka).

73.          Freie Berufswahl und das Recht auf Arbeit, Mitteilungen der Deutsch-Israelischen Juristenvereinigung e. V., Ausgabe VIII, April 2000, S. 18 - 22.

74.          Öffentliches Baurecht, in: Becker/Heckmann/Kempen/Manssen, Öffentliches Recht in Bayern,

                       1. Auflage 2000, S. 335 - 419.

                        2. Auflage 2001, S. 337 - 429.

                        3. Auflage 2005, S. 393 – 504.

                        4. Auflage 2008, S. 390 – 502.

                        5. Auflage 2011, S. 415 – 530.

                        6. Auflage 2015, S. 527 – 568.

                        7. Auflage 2017, S. 423 – 572.

75.          Vom Vorrang zur Vorherrschaft des Straßenverkehrsrechts, DÖV 2001, 151 – 158.

76.          Der Schutz von Leben und körperlicher Unversehrtheit im Straßenverkehr im Hinblick auf Baumunfälle, NZV 2001, 149 – 153.

77.          Berufsfreiheit bei der Berufsausübung?, BayVBl. 2001, 641 – 644.

78.          Verfassungswidriges Verbot der Benetton-Schockwerbung – BVerfG, NJW 2001, 591, in: JuS 2001, 1169 – 1172.

79.          Planrechtfertigung, in: Ziekow, Jan (Hrsg.), Flughafenplanung, Planfeststellungsverfahren, Anforderungen an die Planungsentscheidung, Berlin 2002, S. 307 – 322.

80.          Kommunikationstechniken und Inhalte: Wie viel Regulierung?, in: Kloepfer, Michael (Hrsg.), Kommunikation – Technik – Recht, Kommunikationsrecht in der Technikgeschichte, Berlin 2002, S. 241 – 257.

81.          Die Vergütung von Ambulanzen an Ausbildungsstätten nach § 6 PsychThG, GesR 2003, 193 – 196.

82.          Schutzpflicht des Staates und verkehrssichere Straßengestaltung, in: Manssen, Gerrit (Hrsg.), Verkehrssicherheit und Amtshaftung, Frankfurt a. M. u. a., 2003, S. 53 – 68.

83.          Haftung örtlicher Unfallkommissionen, in: Manssen, Gerrit (Hrsg.), Verkehrssicherheit und Amtshaftung, Frankfurt a. M. u. a., 2003, S. 119 – 134.

84.          Die verwaltungsrechtliche Geschäftsführung ohne Auftrag, in: Festschrift für Jong Hyun Seok, Seoul 2003, S. 188 – 202.

85.          Gemeindliche Verwendungspflichten bei fakultativer Stellplatzablöse, BayVBl. 2004, 65 – 68.

86.          Materiellrechtliche Anforderungen an die Tätigkeit des Landesschiedsamts nach § 89 SGB V, ZfSH/SGB 2004, 78 – 84.

87.          Vereinbarungen zur Verbesserung der Arbeitszeitbedingungen im Krankenhausfinanzierungsrecht, GesR 2004, 81 – 83.

88.          Anmerkungen zum Grundgesetz für Fußballdeutschland, SpuRt 2004, 180 – 181.

89.          Sportanlagen und Bauplanungsrecht, SpuRt 2004, 199 – 201.

90.          Medienfreiheiten in der Informationsgesellschaft, Der Schutz der Meinungspluralität durch das Grundgesetz,

                               a.      Blick in die Wissenschaft 16 (2004), 62 – 67,

                               b.      Festschrift für Zdzislaw Kegel (2005), 381 – 389 (übersetzt von Agnieszka Malicka).

91.          Standortsteuerung für Windenergieanlagen in der bayerischen Regionalplanung, BayVBl. 2005, 485 – 488.

92.          Der Schutz vor Baumunfällen als Gegenstand des Verfassungs- und Amtshaftungsrechts, in: Eid/Ellinghaus/Funck/Kock/Manssen/Meewes/Neumann/Peters, Schutz von Mensch und Baum, 2005, S. 55 – 62.

93.          Die Reform des bayerischen Landesplanungsgesetzes, in: Geis, Max-Emanuel/Umbach, Dieter-C., Planung – Steuerung – Kontrolle, Festschrift für Richard Bartlsperger zum 70 Geburtstag, 2006, S. 363 – 372.

94.          Rechtliche Beurteilung der regionalplanerischen Konzepte zur Windenergienutzung, in: Karl, Franz (Hrsg.), Erneuerbare Energien als Gegenstand von Festlegungen in Raumordnungsplänen, Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Arbeitsmaterial der ALR, Nr. 319, Hannover 2006, S. 55 – 68.

95.          Grundstrukturen der Krankenhausfinanzierung, in: Weth, Stephan/ Thomae, Heike/Reichold, Hermann (Hrsg.), Arbeitsrecht im Krankenhaus,

                  a.      1. Auflage 2007, S. 36 – 52.

                  b.      2. Auflage 2011, S. 43 – 60.

96.          Rechtsquellen im allgemeinen Verwaltungsrecht, in: Wissenschaftlicher Bote der Dnipropetrowsker Staatlichen Universität des Inneren 2007, Nr. 1 (32), S. 152 – 156 (in ukrainischer Sprache, übersetzt von dort).

97.          Die planungsrechtliche Einordnung von Konversionsflächen, Baurecht 2008, 31 – 35.

98.          Steuerung des Einzelhandels mittels Bauleitplanung, SächsVBl. 2008, 111 – 115.

99.          Der Umgang mit fehlgeschlagenen Beitragssatzungen, BayVBl. 2008, 613 – 616.

100.      Die Rundfunkgebührenpflicht von Kfz-Händlern, GewArchiv 2008, 439 – 443.

101.       Inkasso von Geldbußen durch vom Staat beauftragte Private, Verfassungsrechtliche Problemstellung, www.eu-verkehrsrecht.org/ievr-internet-de/binarywriterservlet?imgUid=03c40e8b-92ea-4d11-a6d, 2008, 8 Seiten.

102.      Der Verwaltungsvertrag in Deutschland, in: Gritsenko u. s. (Hrsg.), Der Vertrag im öffentlichen Recht, 2008, S. 161 – 166 (in russischer Sprache, übersetzt von Elena Gritsenko).

103.      Grenzüberschreitendes Inkasso von Geldbußen durch vom Staat beauftragte Private, in: Korea Public Land Law Association (Hrsg.), Festschrift für Seok zum 65. Geburtstag, 2009, S. 121 – 128.

104.      Das „Grundrecht auf Vertraulichkeit und Integrität informationsrechtlicher Systeme“ – Ein gelungener Beitrag zur Findung unbenannter Freiheitsrechte?, in: Uerpmann-Wittzack (Hrsg.), Das neue Computergrundrecht, 2009, S. 61- 72.

105.       Verfassungsfragen des Straßenverkehrs, in: Manssen, Gerrit/Jachmann, Monika/Gröpl, Christoph, Nach geltendem Verfassungsrecht, Festschrift für Udo Steiner zum 70. Geburtstag, 2009, S. 510 – 527.

106.       Halterhaftung für den fließenden Verkehr – verfassungswidrig? Polizeispiegel 10/2009, S. 21 – 24.

107.       Halterhaftung in Deutschland, Grundgesetz kontra Verkehrssicherheit?, ZVS 2010, 28 – 31.

108.       Haftungsbeschränkung bei schuldhafter Schadensverursachung im Binnenschifffahrtsrecht – verfassungswidrig?, Transportrecht 2010, S. 140 – 143.

109.      Der Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts des Fußballspielers aus verfassungsrechtlicher Sicht, in: Württembergischer Fußballverband e. V. (Hrsg.), Das Persönlichkeitsrecht des Fußballspielers, 2010, S. 83 – 100.

110.      Die Deformation des Art. 68 BayBO, BayVBl. 2010, 421 – 425 (zusammen mit Jeanine Greim).

111.      Das transparente Verwaltungsverfahren als Voraussetzung für den Kampf gegen Korruption und Bürokratismus, in: V.O. Zajčuk (Hrsg.), Ukraïns'ko-Nimec'ke spivrobitnyctvo u sferi investycij: problemy pravovogo reguljuvannja ta praktyky v umovach ėkonomičnoï integraciï: Zbirnyk materialiv naukovo-praktyčnych konferencij (Ukrainisch-Deutsche Zusammenarbeit im Bereich von Investitionen: Probleme der rechtlichen Regulierung und der Praxis unter den Bedingungen der wirtschaftlichen Integration: Sammlung von Materialien wissenschaftlich-praktischer Konferenzen), Kiew 2010, S. 186 – 191.

112.      Das Urteil des deutschen Bundesverfassungsgerichts zur Vorratsdatenspeicherung, DPJZ 2011, S. 14 – 18.

113.        Sind Skipisten „freie Natur“?, SpuRt 2011, 93 – 96.

114.       Der Host-City-Vertrag des IOC und das deutsche Kommunalrecht, SpuRt 2011, 178 – 180.

115.       Die EEG-Umlage als verfassungswidrige Sonderabgabe, DÖV 2012, 499 – 503.

116.       Offene Rechtsfragen bei Einzelhandelsimmobilien, in: Kühling, Jürgen (Hrsg.), Die Einzelhandelsimmobilie – Bau(recht)liche Todsünden und vernünftige Problemlösungen, 2012, S. 15 – 27.

117.       Public-Private-Partnership (PPP) – Grundfragen der Einbindung Privater in die Erfüllung öffentlicher Aufgaben, in: Kühling, Jürgen/Sebastian, Steffen (Hrsg.), Immobilienwirtschaft zwischen Ökonomie und Recht, Festschrift zum 80. Geburtstag von Johann Vielberth, 2012, S. 143 – 152.

118.       Die Verfassungsmäßigkeit von EEG-Umlage und besonderer Ausgleichsregelung im Erneuerbare Energien Gesetz, Wirtschaft und Verwaltung 2012, S. 169 – 187.

119.       Die Zukunft der EEG-Umlage – weiter auf verfassungswidrigen Wegen?, Energiewirtschaftliche Tagesfragen 2012, S. 49 – 51.

120.       Das Recht der Älteren im Planungs- und Baurecht, in: Becker, Ulrich/Roth, Markus (Hrsg.), Recht der Älteren, 2013, S. 495 – 505.

121.       Aggression im Straßenverkehr – staatliche Schutzpflicht gegen Rücksichtslosigkeit im Verkehr, SVR 2013, S. 246 – 250

122.       Aggression im Straßenverkehr – staatliche Schutzpflicht gegen Rücksichtslosigkeit im Verkehr, 51. Verkehrsgerichtstag 2013, S. 137 – 145.

123.       Das straßenrechtliche Nutzungsregime im Umbruch, in: Durner, Wolfgang (Hrsg.), Das straßenrechtliche Nutzungsregime im Umbruch – Aktuelle Fragen des Planungsrechts, Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Straßenbau, Heft S 81, 2013, S. 5 – 14.

124.       Das Erneuerbare-Energien-Gesetz aus rechtlicher Sicht, in: Hebeler, Timo/Hendler, Reinhard/Proelß, Alexander/Reiff, Peter, Energiewende in der Industriegesellschaft, 29. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht, URT Band 124, 2014, S. 13 – 27.

125.       Kommunalrechtliche Rahmenbedingungen für Krankenhäuser, Pflege- und Krankenhausrecht 2014, 64- 67.

126.       Public-private-Partnership – Die Karriere eines Rechtsinstituts, in: Manssen, Gerrit/Himmelreich, Antje/Gricenko, Elena (Hrsg.), Public-private-Partnership im kommunalen Bereich, Deutsche und russische Erfahrungen, 2015, S. 99 – 109.

127.       Das Streikverbot im deutschen Beamtenrecht, in: Tuora-Schwierskott, Ewa (Hrsg.), Rechtsentwicklungenn im Rahmen der deutsch-polnischen Beziehungen, 25 Jahre Deutsch-Polnische Juristen-Vereinigung e. v., Festschrift zum Jubiläum, 2015, S. 37 – 46.

128.       Die Legitimation von Großvorhaben durch Planfeststellungsbeschlüsse, in: Löhnig, Martin/Preisner, Mareike/Schlemmer, Thomas (Hrsg.), Ordnung und Protest, Eine gesamtdeutsche Protestgeschichte von 1949 bis heute, 2015, S. 257 – 266.

129.       Weiterhin kein Streikverbot für deutsche Beamte?, JURA 2015, S. 835 – 843.

130.       Die BauGB-Novelle 2013 – Ein Erfolg? in: Kühling, Jürgen (Hrsg.), Die L(i)ebenswerte (Innen-)Stadt, 2015, S. 23 – 28.

131.       Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit im deutschen Verfassungsrecht - Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, in: Szymaniec Piotr (Hrsg.),The principle of proportionality and the protection of the fundamental rights in the european states, 2015, S. 97-105.

132.       Rechtsstaatlich-demokratische Aspekte von Regulierungsstrukturen, -verfahren und –institutionen, in: Manger-Nestler, Cornelia/Gramlich, Ludwig (Hrsg.), Kontinuität und Wandel bei europäisierten Aufsichts- und Regulierungsstrukturen, 2016, S.169 – 182.

133.       Regulierung im Kräftefeld externer Anforderungsprofile, in: Schmidt-Preuß, Matthias/Körber, Thorsten (Hrsg.), Regulierung und Gemeinwohl, 2016, S. 262 – 270.

134.       Die BauGB-Novelle 2017 - geänderte Zielvorstellungen für die städtebauliche Entwicklung?, ZfiR 2017, 809 -812.

 

IV.   Urteilsanmerkungen

135.    Anmerkung zu VGH Bad.-Württ., Urt. v. 17.10.1989 - 5 S 3065/88, VBlBW 1991, 22 ff., in:    BWVBl 1991, 24 - 25.

136.    Anmerkung zu BGH v. 13.04.2000 - III ZR 165/99 (NJ 2000 04637) - LM 2000 06237 - LM H.  10/2000 § 45 VwVfG Nr. 18

 

V.     Buchbesprechungen/Buchanzeigen/kleinere Beiträge 

137.    Jutta Stender-Vorwachs, Prüfungstraining Staats- und Verwaltungsrecht, 1990, in: JA 1991, 143.

138.    Klaus Vieweg, Normsetzung- und Anwendung deutscher und internationaler Verbände, Eine rechtstatsächliche und rechtliche Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Sportverbände, Sportwissenschaft 22 (1992), 120 - 124.

139.    Klaus Mann, Das gestufte Genehmigungsverfahren im Baurecht, Frankfurt/M. u. a. 1992, in: DÖV 1994, 132.

140.    Mathias Dierkes, Gemeindliche Satzungen als Instrumente der Stadtgestaltung und Stadterhaltung, Berlin 1991, in: Die Verwaltung 27 (1994), S. 132.

141.    Josef Schwendner, Wochenendhäuser im Außenbereich, Stuttgart u. a. 1993, in: Die Verwaltung 27 (1994), 136.

142.    Eckart Scharmer, Das Bebauungsrecht im unbeplanten Innenbereich, Berlin 1992, in: Die Verwaltung 27 (1994), 275.

143.    Martin F. B. Klein, Kommunale Baugestaltungssatzungen, Rechtliche Bedingungen und praktischer Einsatz, Die Verwaltung 29 (1996), 139 f.

144.    Christian Bönker/Holger Matuschak, Bundes- und Landesrecht im Städtebau, Münster 1996, in: ZAU 10 (1997), 287.

145.    Friederike Roer, Die Nachfolgeunternehmen von Bahn und Post in der Bauleitplanung, Münster 1996, in: ZAU 10 (1997), 287.

146.    Bettina C. Elles, Die Grundrechtsbindung des Haushaltsgesetzgebers - Haushaltsbegleitgesetzgebung und Haushaltsgesetz, in: DÖV 1997, 559 - 560.

147.    Gesundheitswesen in Deutschland - Kostenfaktor und Zukunftsbranche, Sachverständigenrat für die Konzertierte Aktion im Gesundheitswesen, Band II: Fortschritt und Wachstumsmärkte - Finanzierung und Vergütung, Baden-Baden 1997, in: NZS 1998, 470 f.

148.    Helge Sodan, Freie Berufe als Leistungserbringer im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung, in: Die Verwaltung 32 (1999), 557 - 562.

149.    Martin Burgi, Funktionale Privatisierung und Verwaltungshilfe. Staatsaufgabendogmatik - Phänomenologie - Verfassungsrecht -, in: JZ 1999, 1048.

150.    Anna Leisner, Die Leistungsfähigkeit des Staates, Verfassungsrechtliche Begrenzung der Staatsleistungen?, in: Die Verwaltung 33 (2000), 583.

151.    Staatliche Schutzpflicht und Verkehrssicherheit, in: Institut für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung an der Universität Potsdam (IFK), Mehr Verkehrssicherheit für Brandenburg, Dokumentationsreihe zum Verkehrssicherheitsprogramm 2002, Band 1 „Handlungsfelder und Perspektiven der Verkehrssicherheit“, Dokumentation der Auftaktveranstaltung vom 31. Mai 2001 in Potsdam, November 2001, 13-16.

152.    Michael Vögler, Defizite beim Schutz der Berufsfreiheit durch BVerfG und EuGH, in: JZ 2002, 347.

153.    Alexandra Borrmann, Der Schutz der Berufsfreiheit im deutschen Verfassungsrecht und im europäischen Gemeinschaftsrecht – Eine rechtsvergleichende Studie, in: DÖV 2003, 428.

154.    Gunther F. Herr, Behördliche Verwerfung von Bebauungsplänen, in: Die Verwaltung 37 (2004), 581 f.

155.    Präambel, Art. 25, Art. 26, Art. 29 Grundgesetz für Fußballdeutschland, Kommentar, Herausgegeben zum 65. Geburtstag des Fußballgrundgesetzgebers Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Udo Steiner, 2004 (7 S.).

156.    Martin Nolte, Staatliche Verantwortung im Bereich Sport – Ein Beitrag zur normativen Abgrenzung von Staat und Gesellschaft (2004), in: BayVBl. 2006, 547 f.

157.    Möglichkeiten und Grenzen der Innenstadtgestaltung durch das kommunale Baurecht, in: Pro Regensburg e. V., Bausteine für eine alt -und innenstadtorientierte Entwicklung, 2006, 23-31.

158.    Klaus Vieweg (Hrsg.), Prisma des Sportrechts, Referate der sechsten und siebten interuniversiätären Tagung Sportrecht (2006), in: BayVBl. 2007, 708.

159.    Kathleen Ernst, Standortsteuerung durch Landesplanung und kommunale Bauleitplanung. Hoheitliche Einflussnahme auf die Standortwahl Privater, dargestellt am Beispiel der Factory Outlet Center, in: BayVBl. 2008, 548.

160.    Udo Steiner zum 70. Geburtstag, AöR 134 (2009), S. 457 – 459.Konfliktlösung im Gesetzgebungsverfahren, in: Conflict Resolution in the Legislative Process, Forschungsprojekt-Team für soziale Kofliktlösung durch Gesetz, Forschungsinstitut für öffentliche Konflikte (Ewha Frauenuniversität), 2009, 83-97. (koreanisch/deutsch)

161.    Gesetzesfolgenabschätzung aus deutscher Perspektive, in: Korea Public Law Association, Korea Legislation Research Institute, Evaluation of Legislation & Regulatory Reform, 61-79. (koreanisch/deutsch)

162.    Ulrich Stelkens, TKG-Wegerecht - §§ 68 – 77 G (2010), BayVBl. 2012, 160.

163.    Verfassungsrechtliche Neuordnung Deutschlands nach dem Ende der NS-Diktatur, Die Überlegungen des Kreisauer Kreises, DPJZ 3/2011, S. 4 – 6.

164.    Deutsch-russische Tagung „Public Private Partnership im kommunalen Bereich: Rechtliche Voraussetzungen der Einbindung Privater in die Erfüllung öffentlicher Aufgaben“, St. Petersburg, 23. – 25. November 2011, Osteuroparecht 2/2012, S. 62 – 63 (zusammen mit Antje Himmelreich).

165.    Präambel, Art. 25, Art. 26, Art. 29 Grundgesetz für Fußballdeutschland, Kommentar, Herausgegeben zum 65. Geburtstag des Fußballgrundgesetzgebers Richter des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Udo Steiner, 2004 (7 S.).

166.    Ludwigs, Markus, Unternehmensbezogene Effizienzanforderungen im Öffentlichen Recht.      Unternehmenseffizienz als neue Rechtskategorie, Das Öffentliche Recht, Habilitationen, Band I, Berlin 2013, in: Die Verwaltung 47 (2014), S. 584 – 586.

167.    Gesamtresümee zur Tagung: Ist die Transformation gelungen? Eigentum und Eigentumsordnung im postsozialistischen Europa, in: Schroeder, Friedrich-Christian/Küpper, Herbert (Hrsg.), Frankfurt/Main 2017, S. 143 - 149.

168.    Weigelt, Die wachsende Stadt als Herausforderung für das Recht (Mohr Siebeck 2016) BayRVR2016110701.

169.    Thießen, Der Richter im Rechtssystem - Probleme richterlicher Entscheidungsfindung am Beispiel von Verkehrs- und insbesondere Flughafenstreitigkeiten (Verlag der GUC, 2016), BayRVR2017092701.

VI. Didaktisch orientierte Beiträge/Klausuren

170.    Öffentliches Recht: Der Früchteboykott, JuS 1990, L 28 - L 31.

171.    Öffentliches Recht: Das Berufsverbot für eine Prostituierte, JuS 1991, L 4 - L 7.

172.    Öffentliches Recht: Der Spezialist für Rundbauten, JuS 1992, L 60 - L 63.

173.    Öffentliches Recht: Der Fernsehanwalt, JuS 1999, L 93 - L 95 (zusammen mit Cord-Rainer Pielemeier)

174.    Aufgabe 8 – Wahlfachgruppe 6 – der Ersten Juristischen Staatsprüfung 1999/1, BayVBl. 201, 158 f., 187 ff.

175.    Aufgabe 7 der Ersten Juristischen Staatsprüfung 2000/2, BayVBl. 2002, 416, 444 ff.

176.    Aufgabe 6 der Ersten Juristischen Staatsprüfung 2001/2, BayVBl. 2004, 28 f., 60 – 64.

177.    12. Klausur: „Das Anglereifachgeschäft“, in: Becker/Heckmann/Kempen/Manssen, Klausurenbuch Öffentliches Recht in Bayern, 2006, S. 164 – 176.

178.    13. Klausur: „Gusteaus Feinschmecker-Restaurant“, in: Becker/Heckmann/Kempen/Manssen, Klausurenbuch Öffentliches Recht in Bayern, 2006, S. 177 – 186.

179.    14. Klausur: „Aufschwung in Rubensdorf“:               

      a.) in: Becker/Heckmann/Kempen/Manssen, Klausurenbuch Öffentliches Recht in Bayern, 2006, S. 187 – 202;

      b.) in: Becker/Heckmann/Kempen/Manssen, Klausurenbuch Öffentliches Recht in Bayern, 2. Auflage 2008, S. 202 – 218.

180.      15. Klausur:              

       a.) „Das Kniestockhaus“,  in: Becker/Heckmann/Kempen/Manssen, Klausurenbuch Öffentliches Recht in Bayern, 2006, S. 203 – 225;

       b.) „Das Haus am Waldrand“, in: Becker/Heckmann/Kempen/Manssen, Klausurenbuch Öffentliches Recht in Bayern, 2. Auflage 2008, S. 219 – 239.

       c.) „Das Haus am Waldrand“, a. a. O., 3. Auflage 2015, S. 235 – 258.

181.    Wer regelt den Straßenverkehr?, in: Universität für Kinder – Regensburg, Sommersemester 2006, S. 9 – 16.

182.    12. Klausur: „Der Lagerplatz“, in: Becker/Heckmann/Kempen/Manssen, Klausurenbuch Öffentliches Recht in Bayern,

       a)  2. Auflage 2008, S. 170 – 187.

       b)  3. Auflage 2015, S. 176 – 194.

 183.   13. Klausur: „Im Westen was Neues“, “, in: Becker/Heckmann/Kempen/Manssen, Klausurenbuch Öffentliches Recht in Bayern,

          a) 2. Auflage 2008, S. 188 – 201.

          b) 3. Auflage 2015, S. 195 – 211.

184.    Aufgabe 8 – Wahlfachgruppe 6 – der Ersten Juristischen Staatsprüfung 2006/2, BayVBl. 2009, 675 f., 730 ff.

185.    Referendarexamensklausur – Öffentliches Recht: Rückforderung von Subventionen – „Biofleisch, nein danke“, in: JuS 2010, 429 – 434 (zusammen mit Jeanine Greim).

186.    Klausur Öffentliches Recht, „Rudi Raser“, JA 2011, 443 – 450 (zusammen mit Jeanine Greim).

187.    Aufgabe 5 der Ersten Juristischen Staatsprüfung 2009/1, BayVBl. 2012, 223 f., 252 ff.

 

VII. Herausgebertätigkeit

188.    Verfassungsreform und Grundgesetz, 32. Tagung der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachrichtung "Öffentliches Recht",  Regensburg 1992, Richard Boorberg Verlag 1992, 204 S. (zusammen mit K. Borgmann, M. Hermann, G. und J. Liegmann, M.-E. Geis).

189.    Manssen, Gerrit/Sauthoff, Michael/Glaser, Klaus-Michael, Schwerpunktfragen der Kommunalverfassung für Mecklenburg-Vorpommern, 76 S., Deutscher Kommunalverlag 1996.

190.    Rechtswissenschaft im Aufbruch, Greifswalder Antrittsvorlesungen, Heymanns-Verlag 1996.

191.    Grundrechte im Umbruch, Das Beispiel von Polen und Deutschland, Berlin-Verlag Arno Spitz, 102 S., Berlin 1997 (zusammen mit B. Banaszak).

192.    Wandel der Eigentumsordnung in Mittel- und Osteuropa, Berlin-Verlag Arno Spitz, 163 S., Berlin 1998 (zusammen mit B. Banaszak).

193.    Telekommunikations- und Multimediarecht, ergänzbarer Kommentar zum Telekommunikationsgesetz, Mediendienste-Staatsvertrag, Teledienstgesetz, Teledienstedatenschutzgesetz, Signaturgesetz, einschließlich Gesetzes- und Verordnungstexten und europäischen Vorschriften, Loseblatt, ab 1999.

Grundlieferung April 1999

                 1.      Ergänzungslieferung August 1999

                 2.      Ergänzungslieferung April 2000

                 3.      Ergänzungslieferung Oktober 2000

                 4.      Ergänzungslieferung Juni 2001

                 5.      Ergänzungslieferung November 2001

                 6.      Ergänzungslieferung Juni 2002

                 7.      Ergänzungslieferung November 2002

                 8.      Ergänzungslieferung Januar 2003

                 9.      Ergänzungslieferung März 2003

                 10.      Ergänzungslieferung Juli 2003

                 11.      Ergänzungslieferung Dezember 2003

                 12.      Ergänzungslieferung September2004

                 13.      Ergänzungslieferung November 2004

                 14.      Ergänzungslieferung August 2005

                 15.      Ergänzungslieferung Januar 2006

                 16.      Ergänzungslieferung Mai 2006

                 17.      Ergänzungslieferung Oktober 2006

                 18.      Ergänzungslieferung Januar 2007

                 19.      Ergänzungslieferung Juni 2007

                 20.      Ergänzungslieferung Oktober 2007

                 21.      Ergänzungslieferung Januar 2008

                 22.      Ergänzungslieferung August 2008

                 23.      Ergänzungslieferung Juli 2009

                 24.      Ergänzungslieferung November 2009

                 25.      Ergänzungslieferung Mai 2010

                 26.      Ergänzungslieferung Juli 2010

                 27.      Ergänzungslieferung Februar 2012

                 28.      Ergänzungslieferung April 2012

                 29.      Ergänzungslieferung Juni 2012

                 30.      Ergänzungslieferung August 2012

                 31.      Ergänzungslieferung  August September 2012

                 32.      Ergänzungslieferung Juli 2013

                 33.      Ergänzungslieferung November 2013

                 34.      Ergänzungslieferung September 2014

                 35.      Ergänzungslieferung Februar 2015

                 36.      Ergänzungslieferung März 2015

194.    Staats- und Verwaltungsrecht für Mecklenburg-Vorpommern, 1999, 570 S. (zusammen mit Hans-Joachim Schütz).116. Die Wahlrechtssysteme in Mittel- und Osteuropa, 1999, Berlin-Verlag Arno Spitz, 160 S. (zusammen mit Boguslaw Banaszak).

195.    Die Wahlrechtssysteme in Mittel- und Osteuropa, 1999, Berlin-Verlag Arno Spitz, 160 S. (zusammen mit Boguslaw Banaszak).

196.    Minderheitenschutz in Mittel- und Osteuropa, 2001, Peter Lang Verlag, 260 S. (zuammen mit Boguslaw Banaszak).

197.    Verkehrssicherheit und Amtshaftung, Peter Lang Verlag, 2003, 134 S.

198.    Recht der Informationsgesellschaft (Schriftenreihe, zusammen mit Jörg Fritzsche und Robert Uerpmann-Wittzack, Jürgen Kühling), ab 2005