Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Bewerbung

Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen

Der Masterstudiengang ist für Absolventinnen und Absolventen eines geistes-, sozial- oder naturwissenschaftlichen Fachs sowie aus der Rechtswissenschaft geeignet, vorzugsweise von Studiengängen aus den Fächern der beteiligten Disziplinen. Dieser vorgehende Hochschulabschluss oder gleichwertige Abschluss muss mindestens die Note 2,5/5,5 Punkte (Jura) aufweisen. Die Aufnahme erfolgt nach einem Eignungsverfahren zum Wintersemester des jeweilig laufenden Jahres.


Eignungsverfahren

Die Kriterien für den Zugang sind in § 4 der Prüfungs- und Studienordnung geregelt, das Eignungsverfahren in Anlage 1.

In der ersten Stufe erfolgt eine Bewertung der bei der schriftlichen Bewerbung eingereichten Unterlagen, in der zweiten Stufe wird gegebenenfalls ein Auswahlgespräch durchgeführt. Jede Bewerbung wird individuell auf Eignung geprüft. 

Die Auswahlgespräche werden im Juli 2021 aller Voraussicht nach digital stattfinden.


Bewerbungsfrist

Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2021/2022 ist der 22. Juni 2021, 24.00 Uhr. Bis dahin müssen alle Unterlagen eingegangen sein.

Juristen bewerben sich bitte ebenfalls für selbiges Datum und reichen ihre Note über die juristische Staatsprüfung nach, sobald diese vorliegt.

Bitte beachten Sie:

Das Eignungsfeststellungsverfahren wird gemäß Studien- und Prüfungsordnung durchgeführt werden. Alle Fristen bleiben bestehen. Die Eignungsfeststellungsgespräche im Rahmen der zweiten Stufe des Verfahrens werden aller Voraussicht nach digital, vermutlich mittels der Videokonferenzplattform Zoom, durchgeführt werden.

Sollten Sie durch die Corona-Krise von Verzögerungen bei der Verbuchung von ECTS im Grundstudium, der Ausstellung von Nachweisen, Dokumente, Bescheinigungen von Praktika etc., oder ähnlichem betroffen sein, so führen Sie dies im Rahmen Ihrer Bewerbung in dem Dokument: Sonderblatt Corona Master (Punkt 7) gesondert und klar begründet auf. Ist dieser Fall gegeben, kann Ihre Bewerbung dennoch im Rahmen der ersten Stufe berücksichtigt und vorläufig bewertet werden. Sie haben Zeit bis zum möglichen Zeitpunkt der Immatrikulation die fehlenden ECTS, Bescheide, Dokumente, o.Ä. bei uns am Lehrstuhl nachzureichen. Erst dann wird über Ihre Eignung endgültig entschieden.


Einzureichende Unterlagen

Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

1. Bewerbungsformular

2.  Lebenslauf; Interessen und Leistungen des Bewerbers, die für das Studienvorhaben relevant sein können, sollen hervorgehoben werden

3. Studiennachweise:

Bachelorstudierende:

  • Zeugnis des grundständigen Studiums (Bachelorzeugnis) einschließlich Transcript of Records. Aus diesem muss der Nachweis über Studienleistung im Umfang von mind. 3 ECTS aus mind. einer der am Masterprogramm beteiligten Fächergruppen (vgl. §7 PSO) ersichtlich sein.  

oder (falls das Abschlusszeugnis im Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt):

  • Nachweis vom Prüfungsamt über die bisher erbrachten Leistungen im Umfang von mindestens 150 ECTS und die vorläufige Durchschnittsnote. Das Abschlusszeugnis muss in diesem Fall bis zum Ende des ersten Semesters des Masterstudiengangs nachgereicht werden. Die Immatrikulation erfolgt in diesem Fall vorläufig.

Studierende der Rechtswissenschaft:

  • Prüfungsbescheinigung/ Zeugnis über die Erste Juristische Prüfung

oder (falls dieses noch nicht vorliegt):

  • Mitteilung über den schriftlichen Teil der Ersten Juristischen Staatsprüfung. Die Prüfungsbescheinigung/ Zeugnis über die Erste Juristische Prüfung muss bis zum Ende des ersten Semesters des Masterstudiengangs nachgereicht werden. Die Immatrikulation erfolgt in diesem Fall vorläufig.

4. Eine detaillierte Aufstellung der bisher erbrachten Studienleistungen, aus der sich die erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen ergeben, die im Zusammenhang mit den Gegenständen des Masterstudiengangs stehen.

5. Nachweis über außerfachliche Studieninhalte und sonstige Aktivitäten, die im Zusammenhang mit den Inhalten des Masterstudiengangs stehen.  

6. Nachweis über Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 GER. Der Nachweis darf nicht älter als drei Jahre sein. Sollte dieser noch nicht vorliegen, so muss er bis zum Ende des ersten Semesters des Masterstudiengangs nachgereicht werden. Die Immatrikulation erfolgt in diesem Fall vorläufig.

Bitte scannen Sie die unterschriebenen Dokumente und Leistungsnachweise ein, verbinden diese zu einem pdf-Dokument mit dem Dateinamen: Nachname_Vorname_Bewerbung_Kriminologie.pdf. Senden Sie diese bis spätestens einschließlich 22. Juni 2021 an folgende E-Mail-Adresse:

masterkriminologie.anmeldung@jura.uni-regensburg.de


Application

Entry requirements

To be consided for admission to the master program you must normally hold a bachelor degree or its equivalent. The M.A. program is suitable for graduates of a humanities, social sciences or natural sciences as well as law. The minimum requirement for our master programm is a previous 2.5 Ø degree or its international equivalent. Admission is based on an admission process.


Admission process

The criteria for access are regulated in § 4 of the Examination and Study Regulations, the admission process is regulated in Annex 1. In the first step, the documents submitted in the written application will be evaluated. If necessary, a selection interview will be carried out. Each application is individually checked for suitability.

The interviews will probably take place in July 2021.


Application deadline

Application deadline for the winter semester 2021/2022 is June 22, 2021 at midnight. Please be aware, that all documents must be received by the office until this moment.

Please note: If you are affected by delayed bookings of your courses (ECTS) because of the Corona Crisis, please use the following form to describe in which you are affected. In this case your application can still be considered in the first stage of the "Eignungsfeststellungsverfahren" (Suitability Process). The missing documents must be handed in until the possible enrollment. Not until then a final decision will be made about your suitability.


Documents

International applicants ("Bildungsausländer") as well as German applicants with a foreign degree / diploma submit the following documents:

1. Application form

 

2. CV; the interests and achievements of the candidate that may be relevant to the study project should be highlighted

 

3. School graduation certificate (colored copy and certified translation of a sworn interpreter)

 

4. Proof of study (colored copy and certified translation of a sworn interpreter)

 

Bachelor degree including Transcript of Records

 

or

 

if the diploma is not available at the time of application:

 

evidence from the examination office about the achievements that are equivalent to the required amount of at least 150 ECTS and the provisional average mark. The diploma must be submitted by the end of the first semester of the master's program. Enrollment will be provisional in this case.

 

5. A detailed list of the study achievements (knowledge and competences), which are related to the subjects of the master's program,

 

6. Proof of extra-curricular study content and other activities related to the contents of the master's program

 

7. Proof of German language skills, at least B2 GER level 

If you have not yet reached this level, but can prove at least A2 level, you can specify in the master's application that you want to attend a preparatory German language course before starting the master's program. Depending on your German level the preparatory German language course lasts 1-3 semesters and ends with the DSH exam. Only when you passed this exam, you can begin to study in the master's program.

 

8. Proof of English language skills, at least B2 GER level

 

9. Copy of the passport

 

Please scan the signed documents and proofs of achievement, create one pdf document with the file name: Lastname_Name_Application_Criminology.pdf. Please send the document by the 22th of June 2021 to this e-mail address:

 

masterkriminologie.anmeldung@jura.uni-regensburg.de

 

Further information for international applicants can be found here.

 



  1. Fakultät für Rechtswissenschaft