Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Bachelor

Lernziele

Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorteilstudiengangs Medienwissenschaft verfügen die Studierenden über die Fähigkeiten:

  • Problemstellungen und Sachverhalte diskursiv zu erfassen und darzulegen;
  • Methoden der Analyse medialer Inhalte anzuwenden;
  • unter der Nutzung entsprechender Fachbegriffe mediengeschichtliche, medientheoretische und informationstechnische Zusammenhänge zu beschreiben;
  • anhand dieser methodologischen und systematischen Grundkenntnisse neue medienwissenschaftliche Problemfelder und Forschungsfragen selbständig zu erschließen, zu bearbeiten und zu diskutieren und eigene Lösungsansätze argumentativ zu verteidigen;
  • medienpraktische Projekte in ihrer Planbarkeit und Realisierbarkeit zu beurteilen; 
  • die gesamtkulturellen Effekte der Medien und die Rolle der Medien in der Gesellschaft  zu untersuchen und zu bewerten;
  • insbesondere Prozesse der Digitalisierung der Medienbereiche zu skizzieren und im Hinblick auf ihren Einfluss auf die Wissenskultur zu analysieren.


Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen zum Aufbau des Bachelorstudiums finden sie auf der  I:IMSK Webseite.


B.A. Medienwissenschaft

Medienwissenschaft wird als Studienfach im Rahmen des kombinatorischen B.A.-Studiengangs angeboten. Es kann absolviert werden als

  • Bachelorfach (in Kombination mit einem 2. Hauptfach oder zwei Nebenfächern)
  • 2. Hauptfach (in Kombination mit einem Bachelorfach) oder
  • Nebenfach (in Kombination mit einem Bachelorfach und einem weiteren Nebenfach)

Der B.A.-Teilstudiengang Medienwissenschaft ist zulassungsbeschränkt. Ein Studienbeginn ist jeweils im Wintersemester möglich.

Informationen zur Bewerbung/ Zulassung sowie zum allgemeinen Aufbau des B.A.-Studiums finden sich hier (http://www.uni-regensburg.de/sprache-literatur-kultur/information-medien-sprache-kultur/fuer-studieninteressierte/bachelor/index.html). Eine sehr empfehlenswerte Lektüre hinsichtlich des Studienaufbaus ist insbesondere auch die Anleitung zur Stundenplangestaltung (siehe unten).

Der B.A.-Teilstudiengang Medienwissenschaft wird nach der Bachelorprüfungs- und Studienordnung der Philosophischen Fakultäten I-III (http://www.uni-r.de/studium/pruefungsordnungen/bachelor/philosophische-fakultaeten/index.html) der Universität Regensburg angeboten (die jeweilige Studien-/Prüfungsordnung ist auch hinsichtlich der hier veröffentlichten Informationen die einzig verbindliche Quelle). Gültig für Studierende ist jeweils die letzte vor Studienbeginn verabschiedete Studien- und Prüfungsordnung.

Im Rahmen des B.A.-Studiums Medienwissenschaft ab WS 2014/15 werden folgende Module angeboten:


Module

MED-M11 Grundlagen der Medienwissenschaft (13 LP)
MED-M12 Mediengeschichte (14 LP)
MED-M13 Medientheorie und Medienästhetik (15 LP)
MED-M14 Medienpraxis (18 LP)
MED-M16 Mediengeschichte und Medientheorie (Nebenfach) (17 LP)
MED-M19 Theorie und Geschichte digitaler Medien (15 LP)
MED-M20 Medienkulturanalyse (15 LP)

Die Modulbeschreibungen, in denen dargelegt ist, welche Lehrveranstaltungen sowie Studien- und Prüfungsleistungen im Rahmen der Module absolviert werden müssen, finden sich unter diesem Link (http://www.uni-regensburg.de/studium/modulbeschreibungen/ba/index.html).


Studien- und Prüfungsleistungen

Die hier veröffentlichten Informationen versuchen bestmöglich, die Inhalte der Studien- und Prüfungsordnung gültig ab WS 2014/15 (http://www.uni-r.de/studium/pruefungsordnungen/bachelor/philosophische-fakultaeten/index.html) wiederzugeben, verbindlicher Natur ist allerdings eben diese.


Medienwissenschaft als Bachelorfach

Im Rahmen des Studiums ist der Nachweis von mindestens 90 LP anhand folgender Module des Faches zu erbringen:

MED-M11 Grundlagen der Medienwissenschaft (13 LP)
MED-M12 Mediengeschichte (14 LP)
MED-M13 Medientheorie und Medienästhetik (15 LP)
MED-M14 Medienpraxis (18 LP)
MED-M19 Theorie und Geschichte digitaler Medien (15 LP)
MED-M20 Medienkulturanalyse (15 LP)

Die Fachnote wird zu 10% anhand der Modulnote von MED-M11, zu jeweils 20% anhand der Modulnoten von MED-M12 und MED-M13 sowie zu jeweils 25% anhand der Modulnoten von MED-M19 und MED-M20 gebildet.


Medienwissenschaft als 2. Hauptfach

Im Rahmen des Studiums ist der Nachweis von mindestens 60 LP anhand folgender Module des Faches zu erbringen:

MED-M11 Grundlagen der Medienwissenschaft (13 LP)
MED-M12 Mediengeschichte (14 LP)
MED-M13 Medientheorie und Medienästhetik (15 LP)
MED-M14 Medienpraxis (18 LP)

Die Fachnote wird zu 20% anhand der Modulnote von MED-M11 sowie zu jeweils 40% anhand der Modulnoten von MED-M12 und MED-M13 gebildet.


Medienwissenschaft als Nebenfach

Im Rahmen des Studiums ist der Nachweis von mindestens 30 LP anhand folgender Module des Faches zu erbringen:

MED-M11 Grundlagen der Medienwissenschaft (13 LP)
MED-M16 Mediengeschichte und Medientheorie (Nebenfach) (17 LP)

Die Fachnote wird zu 30% anhand der Modulnote von MED-M11 sowie zu 70% anhand der Modulnote von MED-M16 gebildet.


Informationsmateralien zu Studienaufbau und Stundenplangestaltung

Anleitung zur Stundenplangestaltung

Exemplarischer Studienverlauf als Bachelorfach

Exemplarischer Studienverlauf als 2. Hauptfach

Studienplan für Medienwissenschaft als Bachelorfach (PDF)

Studienplan für Medienwissenschaft als Bachelorfach (DOCX)

Studienplan für Medienwissenschaft als 2. Hauptfach (PDF)

Studienplan für Medienwissenschaft als 2. Hauptfach (DOCX)

Studienplan für Medienwissenschaft als Nebenfach (PDF)

Studienplan für Medienwissenschaft als Nebenfach (DOCX)


Einführungsveranstaltung und Ansprechpartner

Für StudienanfängerInnen dringend zu empfehlen ist der Besuch der B.A.-Einführungsveranstaltungen, die von der Zentralen Studienberatung (http://www.uni-regensburg.de/studium/zentrale-studienberatung/aktuelles/index.html)  zu Beginn des Studiums (vor Vorlesungsbeginn) angeboten werden. In diesem Rahmen findet in jedem Wintersemester auch eine fachspezifische Einführung der Medienwissenschaft statt. Ferner empfehlen wir die Angebote der Bibliothek "Bib for Beginners" und "Bib Advanced" für Studierende der Medienwissenschaft zu Beginn jedes Semesters. (Anmeldeinformationen der Angebote zeitnah unter "Aktuelles", weiterführende Informationen dazu unter "Materialien".)

Ansprechpartner für Anliegen aller Art -> Beratungswegweiser!

  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK)

Medienwissenschaft

 

Plakat-fotos C

Sekretariat | PT 3.0.58
Renate Vogl
Tel. +49 941 943-3420
Fax +49 941 943-4912
renate.vogl@ur.de
Universitätsstr. 31
93053 Regensburg