Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Forschungszentrum Spanien - Centro de Estudios Hispánicos


Aktuelles / Actividades


CinEScultura 2019

Bereits zum 12. Mal findet dieses Jahr vom 24. April bis 9. Mai das spanisch-hispanische Film- und Kulturfestival CinEScultura in Regensburg statt. Die spanische Gastregion ist diesmal die Comunidad Autónoma Madrid, das lateinamerikanische Gastland Chile. Die Filmvorführungen werden wie immer umrahmt von Ausstellungen, Konzerten und Lesungen.

(Weitere Informationen)


¿Te has venido a Alemania / Reino Unido / Francia, Pepe?

Im Herbst 2018 erschienen die beiden neuen Bände (Großbritannien und Frankreich) unserer Reihe mit Geschichten und Erzählungen junger Spanier, die aufgrund der Wirtschaftskrise Spanien verlassen haben, um ihr Glück in anderen Ländern Europas zu suchen.

Zu diesem Anlass findet am Dienstag, den 14. Mai, um 19.30 Uhr im Evangelischen Bildungswerk, Am Ölberg 2, in Zusamenarbeit mit dem Deutsch-Spanischen Verein El Puente eine Präsentation der neuen Bände statt.

(Weitere Informationen)


Viaje poético - Dichterreise

Im Rahmen der vom Forschungszentrum in Zusammenarbeit mit dem Instituto Cervates München organisierten Dichterreise - Viaje poético - spanischer Lyriker durch bayerische Universitätsstädte wird dieses Jahr die Dichterin und Verlegerin Elena Medel Regensburg besuchen. Die Lesung ist zweisprachig und findet am 5. Juni um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung, Hinter der Grieb 8 statt


Zu früheren Veranstaltungen / eventos y actividades anteriores, vgl. / véase Archiv


Neueste Publikationen / Publicaciones recientes


Pepefranciatitelbild

¿Te has venido a Francia, Pepe?

Als zweiter Band der Reihe mit Geschichten spanischer Emigranten nach Europa erschien 2018 in Gijón / Como seguno tomo de la serie con relatos de jóvenes emigrantes españoles se publicó en 2018 en Gijón: "¿Te has venido a Francia, Pepe? Relatos de nuevos emigrantes españoles".

(Blick ins Buch)

(Hinweise zur Bestellung)


Pepegbtitelbild

¿Te has venido al Reino Unido, Pepe?

Als dritter Band der Reihe mit Geschichten spanischer Emigranten nach Europa erschien 2018 in Gijón / Como tercer tomo de la serie con relatos de jóvenes emigrantes españoles se publicó en 2018 en Gijón: "¿Te has venido al Reino Unido, Pepe? Relatos de nuevos emigrantes españoles".

(Blick ins Buch)

(Hinweise zur Bestellung)


Buchspanischemalerei

Meisterwerke der spanischen Malerei in Einzeldarstellungen

Im August 2018 erschien der von Ralf Junkerjürgen und Helmut C. Jacobs herausgegebene Band "Meisterwerke der spanischen Malerei in Einzeldarstellungen". Er bietet anhand von 32 Beispielen erstmals ein in deutscher Sprache abgefasstes, umfangreiches Panorama der spanischen Malerei, das vom Siglo de Oro bis in die Gegenwart reicht.

En agosto de 2018 se publicó el libro "Interpretaciones de obras maestras de la pintura española", editado por Ralf Junkerjürgen y Helmut C. Jacobs. El tomo con sus 32 contribuciones críticas ofrece, por primera vez en lengua alemana, un amplio panorama de la pintura española desde el Siglo de Oro hasta la actualidad.

(Weitere Informationen)


Titelspanverfassunghispanorama

40 Jahre Spanische Verfassung - 40 años de la Constitución Española

Im August 2018 erschien der von Hubert Pöppel herausgegebene Themenschwerpunkt "40 Jahre Spanische Verfassung" von Hispanorama, der Zeitschrift des Deutschen Spanischlehrerverbandes.

En agosto de 2018 se publicó el dossier "40 años de la Constitución Española", coordinado por Hubert Pöppel, en Hispanorama, la revista de la Asociación Alemana de Profesores de Español.

(zum Inhaltsverzeichnis der Zeitschrift)


Buchjunkerj _rgenmundosigue

El mundo sigue, de Fernando Fernán-Gómez: redescubrimiento de un clásico

Im Dezember 2017 erschien der Band "El mundo sigue, de Fernando Fernán-Gómez", herausgegeben von Ralf Junkerjürgen und Cristina Alonso-Villa, der einen verloren geglaubten und 2015 wiederentdeckten Film des spanischen Schauspielers und Regisseurs analysiert.

La vuelta de "El mundo sigue" a la gran pantalla en 2015 representó un verdadero acontecimiento cinematográfico. El presente volumen recoge entrevistas con Gemma Cuervo y Rosa Salgado, así como análisis realizados desde perspectivas diferentes. Aparte de eso, se publica por primera vez el guión de rodje, desconocido hasta la fecha, con añadidos del director.


Spanischereformation

Die 'spanische Reformation'. Sonderwege reformatorischen Gedankengutes in Spanien und Hispanoamerika

Im August 2017 erschien der Band "Die 'spanische Reformation'", herausgegeben von Marina Ortrud M. Hertrampf, der die vielfältigen Auswirkungen der Reformation sowie die Verbreitung des Protestantismus in Spanien und Hispanoamerika seit dem 16. Jahrhundert beleuchtet.

En agosto de 2017 se publicó el libro "Die 'spanische Reformation'", editado por Marina Ortrud M. Hertrampf, que indaga en las consecuencias de la reforma y en la propagación del protestantismo en España e Hispanoamérica desde el siglo XVI.

(Blick ins Buch)


Bayern Und Spanien

Bayern und Spanien. Episoden aus einer 1300-jährigen Beziehungsgeschichte

Im Juli 2017 erschien der Band "Bayern und Spanien", in dem sich Hubert Pöppel, Geschäftsführer des Forschungszentrums Spanien, auf die Suche nach bayerisch-spanischen Beziehungen und Kontakten vom achten Jahrhundert bis in die Gegenwart begibt.

En julio de 2017 se publicó el libro "Bayern und Spanien" en el que el coordinador del Centro de Estudios Hispánicos, Hubert Pöppel, presenta episodios de la historia de los contactos e intercambios entre España y Baviera desde el siglo VIII hasta hoy.

(Blick ins Buch).


Buchdiscursoscrisis

Discursos de la crisis. Respuestas de la cultura española ante nuevos desafíos

Im März 2017 erschien der Band "Discursos de la crisis. Respuestas de la cultura española ante nuevos desafíos" beim Verlag Iberoamericana, Madrid.

En marzo de 2017 se publicó el libro "Discursos de la crisis. Respuestas de la cultura española" en la Editorial Iberoamericana de Madrid.

(Blick ins Buch).


Zu weiteren Publikationen des Forschungszentrums vgl. / otras publicaciones véase Veröffentlichungen / Publicaciones

  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften

Romanistik

Forschungszentrum Spanien
Centro de Estudios Hispánicos

Logoforschungszentrum

Gebäude PT 3.3.46, 3.3.47 und 3.3.60

Telefon 0941 943-1555 oder -1556

E-Mail