Zu Hauptinhalt springen

Drucker

Ein Nadeldrucker ist ein Zeilendrucker ...
Der Nadeldrucker gehört wie der Tintenstrahldrucker zu den Zeilendruckern, bei denen das Papier zeilenweise am Druckkopf vorbeigeführt wird. Im Gegensatz dazu ist der Laserdrucker als Seitendrucker einzuordnen. Dieser speichert zunächst die ganze Seite ab und gibt sie dann aus. So erreicht der Laserdrucker höhere Druckgeschwindigkeiten.

... ein Anschlagsdrucker ...
Der Nadeldrucker ist ein Anschlagsdrucker oder Impact-Drucker. Wie bei einer Schreibmaschine wird bei Impact-Druckern, zu denen z. B. auch Ketten- und Walzendrucker zählen, die Farbe mittels Anschlägen durch ein Farbband auf das Papier gebracht. Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker werden hingegen non-Impact-Drucker genannt.

... und ein Matrixdrucker
Sowohl Nadeldrucker als auch Tintenstrahldrucker sind sogenannte Matrixdrucker, bei denen die Zeichen aus vielen einzelnen Punkten zusammengesetzt werden. Der Nadeldrucker kann jedoch aus technischen Gründen keine so hohe Auslösung wie der technisch weiterentwickelte Tintenstrahldrucker erreichen.

Nadeldrucker Pinwriter P6

Der Nadeldrucker NEC Pinwriter P6 plus

Der Pinwriter P6 plus an der Universitätsbibliothek ...

Der Nadeldrucker Pinwriter P6 plus besitzt 24 einzeln ansteuerbare Nadeln am Druckkopf statt nur acht oder neun Nadeln wie seine Vorgängermodelle. Die Nadeln schlagen auf ein Farbband, das sich zwischen Druckkopf und Papier befindet. Je größer die Anzahl und je feiner die Nadeln desto höher aufgelöst ist folglich die Schrift.

Zur Verminderung des Lärmpegels durch die Nadeldrucker wurden von den Werkstätten der Universität Regensburg Plexiglaskästen angefertigt. Im Publikumsbereich wurden im Jahr 1989 Tintenstrahldrucker angeschafft um die Lärmbelästigung durch die Nadeldrucker zu vermeiden. Im Mitarbeiterbereich wurden Nadeldrucker noch länger verwendet, da sie sich für Wordstar-Ausdrucke geeignet erwiesen. (1)


(1)    Jahresbericht 1989 der Universitätsbibliothek Regensburg


  1. Universitätsbibliothek
Img 0031 Webrechts