Zu Hauptinhalt springen

BPhD

Allgemein

So wie die Studierenden der Pharmazie in Regensburg lokal durch unseren Verein vertreten werden, so stellt der BPhD die Interessenvertretung der Pharmaziestudierenden aus ganz Deutschland dar. EPSA ist das europäische und IPSF das globale Analogon. Auf den Homepages der einzelnen Verbände findet man zahlreiche Informationen aber auch auf unserer Homepage haben wir einiges in Kurzfassung zusammengetragen.


BPhD

Bphd

Der BPhD oder in lang Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Interessen aller deutschen Pharmazie-Studierenden zu vertreten. Der Vorstand des BPhD besteht ebenso wie unserer Fachschaft aus Studenten. Der Arbeit des Vorstandes liegen Entscheidungen der Mitgliederversammlung zu Grunde. Diese kommt immer zur Bundesverbandstagung (BVT) einmal im Semester zusammen. Da jeder Pharmazie-Studierende in Deutschland Mitglied im BPhD ist, kann prinzipiell jeder zur BVT fahren. Diese Tagung besteht neben den Plenardiskussionen aus Workshops und studentischen Partys. Die Organisation der Anfahrt übernehmen die jeweiligen Fachschaften. Der Austragungsort der BVT wird immer ein Jahr vorher durch die Mitgliederversammlung festgelegt.

Die Mitgliedschaft im BPhD ergibt sich aus der Tatsache, dass jeder Pharmaziestudierende in Deutschland von dessen Arbeit profitiert. Die Organisation von Praktika außerhalb der BRD, die Interessensvertretung ihr gegenüber und die globale Vernetzung seien hier zu nennen.

Neben der BVT laufen inzwischen weitere Veranstaltungen über den BPhD, z.B. das Pharmaweekend oder der Pharmacup. Letzteres ist ein Volleyballturnier für alle Pharmaziestudierenden Deutschlands.


  1. STARTSEITE UR

Fachschaft Pharmazie der Universität Regensburg e.V.

Raum  CH 33.0.88
Tel      0941/943/4558
Fax      0941/943/4992

Fachschaftssiegel

Bei Fragen könnt ihr uns gern eine Email schreiben.

Öffnungszeiten
Mo, Mi, Do 12.00-12.30

Sitzung
Di 12.00-12.30