Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelles

25.09.2021

Moderation der Podiumsdiskussion "Toleranz? Herausforderungen und Gefahren" mit Altbundespräsident Joachim Gauck, Berlin, 26. September 2021

https://www.goerres-gesellschaft.de/gesellschaft/nachrichten/meldung/digitale-123-jahrestagung-toleranz-herausforderungen-und-gefahren.html


25.09.2021

Eröffnungsvortrag der 123. Jahrestagung der Görres-Gesellschaft "Toleranzpraktiken in der Frühen Neuzeit. Plädoyer für die Entzauberung eines Begriffs", Katholische Akademie, Berlin, 25. September 2021


25.09.2021

Abendvortrag online zum Nachhören

Im Rahmen der interdisziplinären Tagung Musik und Politik im Europa der Frühen Neuzeit (23.-25.9.2021) hielt Prof. Iain Fenlon (King’s College Cambridge) den Abendvortrag:

Catholicizing Córdoba: The Politics of Urban Transformation

Professor Iain Fenlon verknüpft anhand des gewählten Beispiels, der Katholisierung der Stadt Córdoba vom Ende des 16. bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts, Musikgeschichte mit der Geschichte ihrer Gesellschaft. Neue Rituale formten aus einer Stadt der friedlichen Koexistenz von Christen, Muslimen und Juden innerhalb weniger Jahrzehnte einen katholisierten Raum. Fenlon legt die verschiedenen Mechanismen dieser Transformation dar und macht die zentrale Rolle von Klang und Musik in diesem politischen Prozess sichtbar.

Die Einladung wurde durch die Unterstützung der Universitätsstiftung Hans Vielberth und der Fritz-Thyssen-Stiftung (Tagungsfinanzierung) ermöglicht. 

Spacer


25.09.2021

Tagungskonzert online zum Nachhören

Das Tagungskonzert mit dem Ensemble BayernBarock unter der Leitung von Jakob Rattinger und Penelope Spencer ist unter folgendem Link abrufbar:

www.barockmusik.info/konzert

Das auf die interdisziplinäre Tagung „Musik und Politik im Europa der Frühen Neuzeit“ (23.-25.9.2021, Tagungsfinanzierung: Fritz Thyssen Stiftung) abgestimmte und von Prof. Dr. Katelijne Schiltz/Dr. Andrea Zedler moderierte Abendkonzert zielte darauf, das Ineinandergreifen von Musik und Politik in der Frühen Neuzeit zu exemplifizieren und für die interessierte Öffentlichkeit klanglich nachvollziehbar zu machen. Hierfür wurden von den Organisatorinnen in Abstimmung mit dem auf Alte Musik spezialisierten Ensemble Bayern Barock Werke ausgewählt, die zugleich Gegenstand einzelner Vorträge im Zuge der Tagung waren. 

Das Konzert wurde durch die Universitätsstiftung ProArte unterstützt. 


02.09.2021

Interdisziplinäre Tagung "Musik und Politik im Europa der Frühen Neuzeit", 23.-25. September 2021

Vom 23. bis zum 25. September 2021 findet eine internationale Tagung zum Thema „Musik und Politik im Europa der Frühen Neuzeit. Methodische Öffnung und interdisziplinäre Vernetzung an der Schnittstelle von Geschichts- und Musikwissenschaft“ als Kooperationsveranstaltung der Lehrstühle für Musikwissenschaft (Prof. Dr. Katelijne Schiltz) und für Neuere Geschichte (Prof. Dr. Harriet Rudolph) statt.

Pandemiebedingt wird die von Dr. Andrea Zedler (Musikwissenschaft) und Dr. Elisabeth Natour (Geschichte) organisierte Tagung online durchgeführt.

Um eine Anmeldung wird bis zum 20. September 2021 gebeten. Für weitere Informationen (inkl. Tagungsprogramm und Möglichkeit zur Anmeldung) siehe die Tagungswebsite und den Programm-Flyer.


21.05.2021

Tagung "Spitalobjekte. Die materielle Kultur des Spitals", 2.-3. Juli 2021

Das Plakat sowie den Flyer zur Tagung können Sie online abrufen.


21.05.2021

Lecture Series Material Culture of Diplomacy

Hier finden Sie einen Überblick über die Vorträge der Lecture Series Material Culture of Diplomacy.


21.04.2021

Aktualisierter Oberseminarplan

Unter diesem Link finden Sie eine aktualisierte Übersicht aller Vorträge, die im Rahmen des Oberseminars von Frau Prof. Rudolph im Sommersemester 2021 digital über Zoom stattfinden.


09.04.2021

Öffentliche Vorlesungsreihe zum 450. Geburtstag von Johannes Kepler 2021

Das Programm der öffentlichen Vorlesungsreihe können Sie hier abrufen.


07.04.2021

Oberseminarplan

Unter diesem Link finden Sie eine Übersicht aller Vorträge, die im Rahmen des Oberseminars von Frau Prof. Rudolph im Sommersemester 2021 digital über Zoom stattfinden.


07.04.2021

Erreichbarkeit des Sekretariats

Aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Corona-Virus ist das Sekretariat an folgenden Tagen für Sie geöffnet:

Montag von 13.00-16.00 Uhr

Donnerstag von 09.00-12.00 Uhr

Ansonsten sind wir per Mail für Sie erreichbar unter Sekretariat.Fruehneuzeit@ur.de

Wir bitten um Ihr Verständnis.


  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Geschichte

Lehrstuhl für Neuere Geschichte (Frühe Neuzeit)

Aktuelles

Studium

Lehrveranstaltungen

Lehrmaterialien