Zu Hauptinhalt springen

Verena Ibscher

WISSENSCHAFTLICHE Mitarbeiterin

Verena Ibscher

Gebäude PT, Zi. 3.1.07
Telefon 0941 943-3531

E-Mail: verena.ibscher@politik.uni-regensburg.de

Sprechstunden können individuell per E-Mail vereinbart werden. Bitte nennen Sie bei Ihrer Anfrage auch gleich mehrere mögliche Zeitslots und ob Sie Zoom oder Präsenz bevorzugen.


Curriculum Vitae

10/2010-04/2014 Bachelor of Arts an der Universität Regensburg im Fach Politikwissenschaft (Nebenfächer Philosophie und Geschichte)
10/2013-08/2017 Master of Arts Demokratiewissenschaft an der Universität Regensburg
05/2016-08/2016 Praktikum bei der Friedrich-Ebert-Stiftung im Regionalbüro Regensburg
seit 01/2018

Wissenschatliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Regensburg, Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft mit der Schwerpunkt Westeuropa (Prof. Dr. Martin Sebaldt)

seit 02/2020 Vorstand bei PhiloPolis - Freunde der Politikwissenschaft an der Universität Regensburg e.V.

Lehre

Grundkurse
  • Einführung in den Vergleich westlicher Regierungssysteme (seit SS 18 jedes Semester ein Kurs)
Übungen
  • Die Neue Rechte und die Grenzen der liberalen Demokratie (SS 22)
  • Diskriminierung oder Meinungsfreiheit? Political Correctness im Spannungsfeld des demokratischen Freiheit-Gleichheit-Paradoxons (WS 20/21)
  • Entzauberung der Demokratie? Das ambivalente Verhältnis von Moderne und Volksherrschaft (SS 19)

Forschung

  • Demokratietheorien und politische Ideengeschichte
  • Modernisierung und Postmoderne
  • Demokratische Grundwerte
  • Political Correctness

Zum Dissertationsprojekt


Veröffentlichungen

Mitherausgeberschaft

  • Sebaldt, Martin; Bein, Simon; Enghofer, Sebastian; Ibscher, Verena; Illan, Luis (Hrsg.) (2020): Demokratie und Anomie. Eine fundamentale Herausforderung moderner Volksherrschaft in Theorie und Praxis, Wiesbaden: Springer VS.

Sammelband-Beiträge

  • Ibscher, Verena (2020): Anomie durch Wandel? Der Faktor Modernisierung als Herausforderung demokratischer Stabilität am Beispiel der Political Correctness. In: Sebaldt, Martin et al. (Hrsg.): Demokratie und Anomie. Eine fundamentale Herausforderung moderner Volksherrschaft in Theorie und Praxis, Wiesbaden: Springer VS, S. 303-327

  • Sebaldt, Martin; Ibscher, Verena; Illan, Luis (2020): Demokratie und Anomie: Profile, Ursachen und Effekte einer fundamentalen Herausforderung in der empirischen Synopse. In: Sebaldt, Martin et al. (Hrsg.): Demokratie und Anomie. Eine fundamentale Herausforderung moderner Volksherrschaft in Theorie und Praxis, Wiesbaden: Springer VS, S. 353-380

  • Ibscher, Verena (2013): Die ambivalente Rolle der Frauen im Spiegel der politischen Theorie Rousseaus. In: Hidalgo, Oliver [Hg.]: Der lange Schatten des Contrat social. Demokratie und Volkssouveränität bei Jean-Jacques Rousseau (Reihe Staat, Nation, Souveränität), Wiesbaden 2013, S. 255 – 272


  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Politikwissenschaft

Lehrstuhl für Vergl. Politikwissenschaft (Westeuropa)

Gebäude PT, Zi. 3.1.13    Telefon 0941 943-3521

Dsc00058a

Sekretariat:

Gebäude PT, Zi. 3.1.12
Telefon 0941 943-3520
E-Mail,

Öffnungszeiten:
Di - Fr, 9 -12 Uhr