Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lehre

Das Forum Mehrsprachigkeit und Regionalität (FoMuR) bündelt das an der Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften der Universität Regensburg vorhandene Lehrangebot im Bereich der Mehrsprachigkeitsforschung und vernetzt die Lehre mit Projekten der Forschung in diesem Feld. 


Masterstudiengang Mehrsprachigkeit und Regionalität (MA_MuR)

Der interdisziplinäre Masterstudiengang Mehrsprachigkeit und Regionalität (MA_MuR) wird im Wintersemester 2019/20 starten.

Der MA_MuR ist ein interdisziplinäres Masterstudium zur wissenschaftlichen Beschäftigung mit Mehrsprachigkeit mit besonderem Bezug zum Raum, d. h. zu regional spezifischen Praktiken der Mehrsprachigkeit.

Er hat das Ziel, Studierenden fundierte wissenschaftliche Kompetenz zu vermitteln, die für verschiedene Regionen und Bereiche fruchtbar gemacht werden kann. Der MA ist ein forschungsorientierter Studiengang und bereitet auf berufliche Tätigkeiten vor, in denen Mehrsprachigkeit eine Rolle spielt, vor allem in den Bereichen Wissenschaft und Bildung.

Es handelt sich um einen linguistisch ausgerichteten Studiengang, der von den Fachdisziplinen der germanistischen, slavistischen, romanistischen und englischen Linguistik sowie der Allgemeinen und Vergleichenden Sprachwissenschaft getragen wird. Zusätzlich integriert der Studiengang ausgewählte Aspekte der Medien­wissenschaft, der Kulturwissenschaft und der Anthropologie.

Der MA baut auf soliden Sprachkenntnissen auf und bietet den Studierenden die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen und sich in einer der genannten Einzellinguistiken zu spezialisieren. Die Studierenden lernen, ausgehend von der aktuellen Forschung empirische Methoden anzuwenden, wissenschaftliche Problemstellungen zu formulieren, zu bearbeiten und ihre Ergebnisse adäquat zu präsentieren.

Details zum MA_MuR finden Sie hier.


Zusatzausbildung Mehrsprachigkeitsberatung

Seit Wintersemester 2014/15 können Studierende begleitend zu ihrem Lehramtsstudium oder als StudentIn der Bachelor- oder Masterstudiengänge der Allgemeinen und Vergleichenden Sprachwissenschaft, Anglistik, Romanistik und Slavistik mit der Zusatzausbildung Mehrsprachigkeitsberatung beginnen und sich weiter qualifizieren.

 

Alle Details zur Zusatzausbildung MSB finden Sie hier.


Beteiligte Fächer

Zusatzausbildung Mehrsprachigkeitsberatung (MSB)

Die Zusatzausbildung wird in Zusammenarbeit folgender Lehrstühle und Professuren der Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften angeboten (Namen in alphabetischer Reihung):

Prof. Dr. Björn Hansen
Lehrstuhl für Slavische Philologie

Prof. Dr. Johannes Helmbrecht
Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft

Prof. Dr. Rupert Hochholzer
Professur für Deutsch als Zweitsprache

Prof. Dr. Ralf Junkerjürgen
Professur für Romanische Kulturwissenschaft

 

Interdisziplinärer Masterstudiengang Mehrsprachigkeit und Regionalität (MA_MuR)

Leitung:

Prof. Dr. Björn Hansen

Prof. Dr. Rupert Hochholzer

Folgende Lehrstühle und Professuren sind am Masterstudiengang Mehrsprachigkeit und Regionalität (MA_MuR) beteiligt (in alphabetischer Reihenfolge):

Prof. Dr. Ger Duijzings
Professur für Sozialanthropologie mit Schwerpunkt Südost- und Osteuropa

Prof. Dr. Björn Hansen
Lehrstuhl für Slavische Philologie

Prof. Dr. Johannes Helmbrecht
Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft

Prof. Dr. Rupert Hochholzer
Professur für Deutsch als Zweitsprache

Prof. Dr. Ralf Junkerjürgen
Professur für Romanische Kulturwissenschaft

Prof. Dr. Bernd Ludwig
Professur für Informationslinguistik

Prof. Dr. Marek Nekula
Professur für Bohemistik und Westslavistik

Prof. Dr. Paul Rössler
Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft

Prof. Dr. Hermann Scheuringer
Professur für Deutsche Sprachwissenschaft

Prof. Dr. Edgar Schneider
Lehrstuhl für Englische Sprachwissenschaft

Prof. Dr. Maria Selig
Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft

Prof. Dr. Maria Thurmair
Professur für Deutsch als Fremdsprache

  1. STARTSEITE UR

FoMuR

Forum Mehrsprachigkeit und Regionalität

Logo Fomur Quadratisch

Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
Tel. +49 (0)941/943-3444

www.go.ur.de/fomur
fomur@ur.de

Gebäude PT, Raum 3.2.8