Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lehrstuhl für Moraltheologie


WAS IST MORALTHEOLOGIE?

Was soll ich tun? Wie will ich leben? Wer will ich sein? Diese Fragen, an denen niemand von uns vorbeikommt, bedenkt die Moraltheologie auf ihre eigene Weise: Sie wendet sich an alle Freiheits- und Vernunftwesen, blendet dabei aber die Hoffnungsperspektive des Reiches Gottes nicht aus.

Moraltheologie wird konkret für die Lebensbereiche, die uns Entscheidungen abver-langen: Sexualität und Familie, Arbeit und Freizeit, Denken und Forschen, Beten und Feiern, Kämpfen und Versöhnen, Krankheit und Gesundheit, Gebären und Sterben. Zu alledem gibt es viel Expertise auch in anderen Wissenschaften. Und das heißt: Moraltheologie steht immer auch im interdisziplinären Diskurs.


Masketragen


In der Video-Reihe "Get to Know Your Prof" stellen sich die Professorinnen und Professoren der theologischen Fakultät vor und beantworten Fragen zu ihrem Fach und ihrer Arbeit.

Professor Scheule vom Lehrstuhl für Moraltheologie gewährt in seinem Vorstellungsvideo erste Einblicke in die Moraltheologie, den Uni-Alltag und seine Person.

Spacer

(Auch auf Youtube abrufbar: https://www.youtube.com/watch?v=PxUoXQHHhXQ)



  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Systematische Theologie

Lehrstuhl für Moraltheologie

Prof. Dr. Rupert M. Scheule
 
 
Bild Rechte Spalte Tafel

Gebäude PT, Zi. 4.1.55
Telefon 0941 943-3803
Telefax 0941 943-813803