Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Konrad Zrenner M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Lehrkraft für besondere Aufgaben

Sprechstunde:
nach Vereinbarung per E-Mail


Lebenslauf

  • geb. 1988 in Tirschenreuth
  • 2007 Abitur am Stiftland-Gymnasium Tirschenreuth
  • 2007-2008 Wehrdienst in Stetten am kalten Markt, Murnau am Staffelsee und Baumholder
  • 2008-2011 Studium der Geschichte, Wissenschaftsgeschichte, Interkulturellen Studien und Informationskompetenz im Bachelorstudiengang an der Universität Regensburg
  • 2010 Studentische Hilfskraft im Universitätsarchiv Regensburg
  • 2011-2012 Studentische und Wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-Projekt „Quellen der Volksmusikforschung“ an der Universitätsbibliothek Regensburg
  • 2011-2014 Studium der Geschichte im Masterstudiengang an der Universität Regensburg
  • 2011-2016 Studentische und Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte in einer Forschungskooperation mit der Staatlichen Bibliothek Regensburg
  • seit 2015 Promotionsstudium am Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte an der Universität Regensburg
  • seit 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte an der Universität Regensburg

Publikationen

Monografien

  • Rassistisches und nationalsozialistisches Gedankengut im Werk Friedrich Märkers – Eine biografische Studie; in redaktioneller Bearbeitung.
  • Die Spiegelglasschleif- und Polierwerke der südlichen Oberpfalz. Wirtschaftsentwicklung, Arbeits- und Lebensumstände vom 18. bis 20. Jahrhundert (Regensburger Beiträge zur Regionalgeschichte, Bd. 19), Regensburg 2016.

Aufsätze und Artikel

  • Glashütten in Ostbayern, in: Historisches Lexikon Bayerns; in Vorbereitung.
  • Landesherrliche Privilegierungen als Konfliktherd der Frühen Neuzeit am Beispiel des Bierstreits zwischen Wiesau und Mitterteich, in: Festschrift 42. Bayerischer Nordgautag in Wiesau; in redaktioneller Bearbeitung.
  • Das Regensburger Lager im Kontext der deutsch-französischen Beziehungen. Internationale Tagung, Regensburg, 16. bis 18. Juni 2016, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift 76 (2017), S. 504-511; mit Raffael Parzefall. – PDF
  • Das Grenzlager Wiesau – Zur Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen in der unmittelbaren Nachkriegszeit, in: Oberpfälzer Heimat 60 (2016), S. 99-127.
  • Veröffentlichungen von Professor Dr. Eberhard Dünninger, in: Bernhard Lübbers – Peter Morsbach (Hg.), Bibliotheken, Literatur, Regensburg und die Oberpfalz. In memoriam Eberhard Dünninger (1934-2015) (Kataloge und Schriften der Staatlichen Bibliothek Regensburg, Bd. 13), Regensburg 2016, S. 157-177.
  • Der Physikatsbericht des Arztes Dr. Franz Joseph Bauer für das Landgericht Sulzbach, in: VHVO 155 (2015), S. 201-246. – PDF
  • Universitätsarchiv Łódz, in: Kathrin Pindl u.a. (Hg.), Der Archivkurs des Sommersemesters 2015. Materielle Überlieferung und (Alltags-)Erinnerung 1795, 1945, 2015, Regensburg 2015, S. 27-30; mit Ulrich Baur. – PDF
  • Archiv des Instituts des Nationalen Gedenkens in Danzig, in: Raffael Parzefall – Roman Smolorz (Bearb.), Der Archivkurs des Sommersemesters 2014. Deutsche Wirtschafts- und Sozialordnung im Baltikum. Die Quellen zur hanseatischen Geschichte im heutigen Polen (12.-17. Jh.), Regensburg 2014, S. 25-29; mit Raffael Parzefall. – PDF
  • Der letzte Hansetag von 1669 und die Rolle der Stadt Danzig, in: Raffael Parzefall – Roman Smolorz (Bearb.), Der Archivkurs des Sommersemesters 2014. Deutsche Wirtschafts- und Sozialordnung im Baltikum. Die Quellen zur hanseatischen Geschichte im heutigen Polen (12.-17. Jh.),  Regensburg 2014, S. 50-53; mit Simon Reischmann. – PDF
  • Besuch im Nationalarchiv Krakau, in: Roman Smolorz (Bearb.), Der Archivkurs des Sommersemesters 2013. Deutsche Sozialgeschichte und ihre Quellen in Ostmitteleuropa, Regensburg 2013, S. 26-28; mit Martin Kobl. – PDF
  • Deutschsprachige Quellen in Osteuropa, in: Roman Smolorz (Bearb.), Der Archivkurs des Sommersemesters 2013. Deutsche Sozialgeschichte und ihre Quellen in Ostmitteleuropa, Regensburg 2013, S. 50-53; mit Martin Kobl. – PDF
  • Institut des Nationalen Gedenkens, in: Roman Smolorz (Bearb.), Der Archivkurs des Sommersemesters 2011. Ein Bericht, Regensburg 2011, S. 17-19; mit Robert Kędzierski. – PDF
  • Am Domplatz und Neupfarrplatz, in: Georg Köglmeier – Bernhard Lübbers (Hg.), Jahre des stillen Wandels. Regensburg um 1910 (Kataloge und Schriften der Staatlichen Bibliothek Regensburg, Bd. 3), Regensburg 2010, S. 48-73.

Rezensionen

  • Stefan Lülf, London – Regensburg – Indien. Die Einbindung bayerischer Städte in den Luftverkehr 1919-1933 (Münchener historische Studien. Abteilung Bayerische Geschichte, Bd. 26), Kallmünz 2017, in: VHVO 157 (2017); in redaktioneller Bearbeitung.
  • Dieter Haberl, Das Verlagsarchiv Friedrich Pustet in Regensburg. Kommentierter Bestandskatalog, Regensburg 2017, in: VHVO 157 (2017); in redaktioneller Bearbeitung.
  • Christian Rank, Föderalismus und Republikkritik. Bayerische Volkspartei, Politik der Eigenstaatlichkeit und der Umgang mit der Weimarer Demokratie in der Ära Held (1924-1933) (Regensburger Beiträge zur Regionalgeschichte, Bd. 21), Regensburg 2016, in: VHVO 157 (2017); in redaktioneller Bearbeitung.
  • Manfred Knedlik, 500 Jahre Marktrechte Mitterteich 1516-2016 (Schriftenreihe der Stadt Mitterteich, Bd. 4), Pressath 2016, in: VHVO 157 (2017); in redaktioneller Bearbeitung.
  • Matthias Freitag, Regensburger Straßennamen. 1400 Gassen, Straßen, Plätze – auf den Punkt gebracht, Regensburg 2017 in: VHVO 157 (2017); in redaktioneller Bearbeitung.
  • Peter Schmoll, Messerschmitt Me 109. Produktion und Einsatz, Regenstauf 2017, in: VHVO 157 (2017); in redaktioneller Bearbeitung.
  • Andreas Becker – Klaus Buchenau (Hg.), Die Universität Regensburg im Kalten Krieg (Schriftenreihe des Universitätsarchivs Regensburg, Bd. 1), Regensburg 2017, in: VHVO 156 (2016), S. 384f. – PDF
  • Stadt Regensburg (Hg.), „Stark und Rot – eindeutig Regensburg“. Continental Arena. Das neue Regensburger Fußballstadion – ein Bautagebuch in Wort und Bild, Regensburg 2016, in: VHVO 156 (2016), S. 394-396. – PDF.
  • Christian Westerhoff (Hg.), 100 Jahre Bibliothek für Zeitgeschichte. 1915-2015. Festschrift, Stuttgart 2015, in: b.i.t.online 19 (2016), S. 290. – PDF
  • Eckhard Bolenz u.a. (Hg.), Wenn das Erbe in die Wolke kommt. Digitalisierung und kulturelles Erbe, Essen 2015, in: b.i.t.online 19 (2016), S. 291. – PDF
  • Michael Knoche (Hg.), Autorenbibliotheken. Erschließung, Rekonstruktion, Wissensordnung (Bibliothek und Wissenschaft, Bd. 48), Wiesbaden 2015, in: b.i.t.online 19 (2016), S. 292. – PDF