Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Frauenbeauftragte Chemie Pharmazie

Herzlich willkommen auf den Seiten der Frauenbeauftragten der Fakultät für Chemie und Pharmazie!

Fakultätsbeauftragte

Miriam Breunig

PD Dr. Miriam Breunig

Gebäude CH, Zi. 24.1.84
Telefon 0941 943-4828
E-Mail

Stellvertretende Fakultätsbeauftragte

Stefanie Gaertner

Dr. Stefanie Gärtner   

Gebäude CH, Zi. 23.3.85
Telefon 0941 943-4446
E-Mail

Stellvertretende Fakultätsbeauftragte

 

Dr. Petra Hilgers

Gebäude CH, Zi. 32.1.83
Telefon 0941 943-4649
E-Mail


Aktuelles

Ausschreibung Mentoring.UR 2019-2021

Das Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen ist ausgeschrieben!

Programmbeschreibung: »Mentoring« bezeichnet das Engagement einer erfahrenen Person, der Mentorin oder des Mentors, ihr fachliches Know-how und ihr Erfahrungswissen auf einem möglichst persönlichen und direkten Weg an eine unerfahrenere Person, die Mentee, weiterzugeben.
Das Programm Mentoring.UR für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen bietet einen formalen Rahmen dafür. Außerdem werden die Mentees mit einem Begleitprogramm aus Coaching-, Trainings- und Vernetzungsangeboten gefördert. Das Programm ist fakultätsübergreifend, individuell und bedarfsorientiert. Ziel ist es, hervorragende Frauen in ihrer Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung auf dem Weg in eine Führungsposition innerhalb oder außerhalb der Wissenschaft zu begleiten.

Zielgruppe: Nachwuchswissenschaftlerinnen aller Fakultäten der UR ab dem 3. Jahr der Promotion.
Bewerbungsschluss: 30.11.2019
Programmdauer: 18 Monate, d.h. Januar 2020 bis Juli 2021

Mehr Informationen: www.go.ur.de/mentoring


Newsletter

Informationen zu aktuellen Ausschreibungen finden Sie auf dieser Seite. Gerne können Sie auch den Newsletter der Frauenbeauftragten abonnieren:

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Newsletter abonnieren":




Sie erhalten innerhalb der nächsten Minuten an die angegebene E-Mail-Adresse eine Nachricht. In dieser E-Mail ist ein Link angegeben, den Sie anklicken müssen, um Ihre Anmeldung abzuschließen.

Datenschutzerklärung

  1. Diese Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen einen Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Eine Nutzung für Zwecke der Werbung oder zur Gestaltung unserer Dienste erfolgt nicht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
  2. Zur Erhebung und Speicherung der E-Mail-Adresse ist Ihre Einwilligung erforderlich. Diese wird durch ein "Double-opt-In-Verfahren", bei dem Sie eine Anmeldeanfrage per E-Mail erhalten, welche Sie ihrerseits per E-Mail bestätigen, eingeholt und protokolliert.
  3. Die Einwilligung umfasst nicht die Veröffentlichung der E-Mail-Adresse. Eine Veröffentlichung der angegebenen E-Mail-Adresse an andere Abonnenten dieses Newsletters kann und wird nur dann erfolgen, wenn Sie eine entsprechende Einstellung und damit Einwilligung vornehmen.
  4. Die Bestellung des Newsletters und die Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Kündigung des Abos

Sie können den Newsletter der Frauenbeauftragten hier direkt kündigen.
Dazu benötigen Sie das Passwort, das Ihnen per E-Mail zugesandt wurde. Es handelt sich hierbei nicht um das RZ-Passwort.


  1. UNIVERSITÄT REGENSBURG
  2. Fakultät für Chemie und Pharmazie

Frauenbeauftragte

 
Kv Chancengleichheit-191x191px