Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Konfliktbewältigung


UR | Handreichung zum Umgang mit Konflikten

Gemäß ihrem Leitbild legt die Universität Regensburg größten Wert darauf, dass die Persönlichkeitsrechte aller Mitglieder der Universität beachtet und respektiert werden. Mit dieser Handreichung möchte sie die hierfür nötigen Grundsätze erläutern, möglichen Verstößen vorbeugen und Lösungswege für Grenzüberschreitungen und Konflikte in Fällen von Diskriminierung, sexueller Belästigung, Mobbing, Cybermobbing und Stalking aufzeigen. Gleichzeitig ist ihr daran gelegen, strukturell bedingte Konfliktherde und Defizite zu erkennen und zu beheben.

Die Handreichung wurde im Juli 2018 von der Universitätsleitung beschlossen und mit Unterschrift des Präsidenten im Kraft gesetzt.

UR | Handreichung zum Umgang mit Konflikten an der Universität Regensburg vom 17.07.2018 (pdf-Datei, 576 KB)


Diskriminierung


Sexuelle Belästigung

"Sexuelle Belästigung beginnt dort, wo signalisierte Grenzen überschritten werden"


Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Empfehlung der Hochschulrektorenkonferenz ...

Online-Handreichung der Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen (bukof) ...

Hilfe & Beratung außerhalb der UR und für akute Notfälle

  • 110 - allgemeiner Notruf bei akuter Gefahr, der Sie direkt mit einer regionalen Einsatzstelle der Polizei verbindet
  • Polizei Regensburg: 0941 506-0 | web
  • Frauennotruf Regensburg e.V. | Beratungsstelle für Frauen und Mädchen mit sexualisierten Gewalterfahrungen | Telefon 0941 24 171 | www.frauennotruf-regensburg.de
  • Autonomes Frauenhaus Regensburg und Beratungsstelle für Frauen | Telefon 0941 24 000 | www.frauenhaus-regensburg.de
  • Frauen- und Kinderschutzhaus des SkF Regensburg | Telefon Tag und Nacht erreichbar 0941 56 24 00 | www.skf-regensburg.de/frauen-und-kinderschutzhaus

  • Weißer Ring | Hilfe für Opfer von Kriminalität und Gewalt und deren Angehörige | Opfer-Telefon 116 006 | www.weisser-ring.de
  • Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen | rund um die Uhr - kostenfrei auch vom Mobiltelefon 08000 116 016 | www.hilfetelefon.de

Erste Anlaufstellen an der UR


Mobbing


Cybermobbing


Stalking


UR | Erste Anlaufstellen

Für das wissenschaftliche und künstlerische Personal in Forschung und Lehre:

Für das nichtwissenschaftliche Personal in Verwaltung und Technik:

Für Studierende (je nach Fall):



Wege aus der Gewalt

Gewaltschutz & Schutz bei häuslicher Gewalt

www.hilfetelefon.de
  • Bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Telefonnummer 08000 116 016 - Online-Beratung - 365 Tage im Jahr - rund um die Uhr - anonym und kostenfrei - auch für Angehörige, Freundinnen, Freunde - für Betroffene aller Nationalitäten
www.frauennotruf-regensburg.de

Frauenhäuser

Gewaltschutzgesetz


Zivilcourage


Selbstverteidiung und Selbstbehauptung

Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurse in Regensburg

Verschiedene Organisationen bieten in Regensburg Selbstverteidigungs- oder Selbstbehauptungskurse für Frauen und Mädchen an, zum Beispiel: 

  • Selbstverteidigung für Mädchen ab 13 Jahren im FrauenGesundheitsZentrum Regensburg, aktueller Termin: 29./30.10.2018, www.fgz-regensburg.de
  • Selbstverteidung für Frauen im FrauenGesundheitsZentrum Regensburg, aktueller Termin: 12.01.2019, www.fgz-regensburg.de
  • Volkshochschule Stadt Regensburg (einfach bei Suche "Selbstverteidigung" eingeben): www.vhs-regensburg.de
  • Volkshochschule Regensburger Land e.V. (ebenfalls einfach bei Suche "Selbstverteidigung" eingeben): www.vhs-regensburg-land.de
  • Auch das Sportzentrum der UR bietet im Rahmen des Hochschulsports regelmäßig Kurse in Selbstverteidigung an. Mehr: www.ur.de/hochschulsport

Frauenparkplätze an der Universität Regensburg

  1. Universität Regensburg
  2. Koordinationsstelle Chancengleichheit & Familie

Information & Beratung ...

... bei verschiedenen Themen rund um Chancengleichheit & Familie

test