Zu Hauptinhalt springen

Diversity & Antidiskriminierung

Herzlich willkommen auf dem Diversity-Portal!


Die Universität Regensburg wirkt als Bildungs- und Forschungsinstitution mit gesamtgesellschaftlicher Verantwortung auf ein Umfeld hin, in dem Chancengleichheit über alle Dimensionen von Vielfalt mit dem Ziel der gleichberechtigten Teilhabe, Wertschätzung und Förderung aller Mitglieder, unabhängig von ihren individuellen Merkmalen (Geschlecht, sexuelle Orientierung, Alter, physische und psychische Fähigkeiten, soziale Herkunft, Nationalität/Ethnie, Religion) gelebt wird und Diskriminierungen vermieden werden. Der Abbau strukturell bedingter Diskriminierungen wie gefestigter Hierarchien, Diskrepanzen bei der Ressourcenverteilung und Chanceneröffnung sollen ebenso im Fokus stehen wie der Einsatz für barrierefreie, tolerante, respektvolle Arbeits-, Lehr- und Lernbedingungen, die Menschen mit unterschiedlichsten Voraussetzungen und Potentialen zu besten Ergebnissen führen.


Mit dem Diversity-Portal möchte die Vizepräsidentin für Internationalisierung und Diversity, Prof. Dr. Ursula Regener, für die Universität Regensburg die Sichtbarkeit aller Ansprechpersonen, Angebote und Maßnahmen inklusive Forschung und Lehre auf diesem weiten Themenfeld erhöhen.
Das Portal wurde zum 8. Deutschen Diversity Tag am 26.05.2020 freigeschaltet.
Die Freischaltung erfolgte in einem (fast) leeren Portalzustand. Ziel war und ist, dass alle Mitglieder der UR es sukzessive mit Aktionen und Maßnahmen aber auch Angeboten in Forschung und Lehre befüllen können.
Wenn Sie mit Ihrem Angebot verlinkt werden möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an: antidiskriminierung@ur.de



Unser Team



Vizepräsidentin für Internationalisierung und Diversity

Die Vizepräsidentin für Internationalisierung & Diversity ist im Bereich Antidiskriminierung & Diversity für alle Angehörigen der Universität Regensburg zuständig.

Am 1. April 2020 trat Prof. Dr. Ursula Regener als erste das Amt der Vizepräsidentin an (zur Pressemitteilung) und äußerte sich in einem Interview dazu.


Antidiskriminierungsstelle

Die Antidiskriminierungsstelle der UR unterstützt die Arbeit der Vizepräsidentin für Internationalisierung und Diversity.

Dort sind Aktivitäten und Maßnahmen gebündelt, die einem diskriminierungsfreien Campus dienen. Die Antidiskriminerungsstelle ist koordinierende Anlaufstelle für Fragen, Themen und Probleme rund um Diversity und Diskriminierung.


Kontakt

Dr. Birgit Bockschweiger

Referentin für Antidiskriminierung & Diversity

antidiskriminierung@ur.de oder birgit.bockschweiger@ur.de

Telefon
+49 941 943-2364



  1. Universität

Diversity & Antidiskriminierung