Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Assoziierte Projekte

Das Centre for Advanced Studies umfasst neben der DFG-Kolleg-Forschungsgruppe "Jenseits des Kanons/Beyond Canon_" eine Reihe weiterer assoziierter Projekte:


Novum Testamentum Patristicum

Das Kommentarwerk Novum Testamentum Patristicum (NTP) dokumentiert Abschnitt für Abschnitt die Rezeption des gesamten Neuen Testamentes in der antiken christlichen Literatur und erläutert sie aus den jeweiligen Zusammenhängen.

Neben regelmäßigen Veranstaltungen listet unsere Website auch die Herausgeber, die Mitarbeiter:innen sowie Publikationen des Projekts auf.


Kommentare zur apokryphen Literatur

Die neue Reihe Kommentare zur apokryphen Literatur bietet erstmals systematisch angelegt wissenschaftliche Kommentierungen zentraler christlicher Apokryphen auf dem Niveau des bewährten Kritisch-exegetischen Kommentars und des Kommentars zu den Apostolischen Vätern.

  1. STARTSEITE UR

CENTRE FOR ADVANCED STUDIES

BEYOND CANON

Heterotopien religiöser Autorität im spätantiken Christentum (FOR 2770)

Logo Quadratisch
Sekretariat:

ulrike.linder-windbichler@ur.de

Tel.: +49 941 943-5972

Wiss. koordination:

stephanie.hallinger@ur.de

Tel.: +49 941 943-5971