Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelles


E-Mail Spear Phishing Attacken - kurz erklärt!

Was ist der Unterschied zwischen Phishing und Spear-Phishing? Wie gehen Cyberkriminelle bei einem Spear-Phishing-Angriff vor? Wie können Sie Phishing Bedrohungen vorbeugen?... mehr


IT-Security Awareness Days (IT-SAD)

Wir freuen uns, Sie zu den IT-Security Awareness Days (IT-SAD) im Wintersemester 20211/2022 vom 4.10. bis 12.11.2021 einladen zu können!... mehr


Behörden-IT-Sicherheitstrainings BITS

Das Sicherheitstraining BITS ist konzipiert für Beschäftigten von Behörden und Einrichtungen, die sich auch über die private sichere Nutzung von Computer und Internet informieren wollen. ... mehr


Wussten Sie schon – wie die E-Mail Platzbeschränkung wirkt?

Wussten Sie schon – wie die E-Mail Platzbeschränkung wirkt? Hier an der UR können Sie...... mehr


Angemessenheitsbeschluss für UK droht zu kippen

Wie im Artikel vom 30.06.2021 berichtet, hat die Europäische Kommission rechtzeitig vor Auslaufen der Übergangsvorschriften einen Angemessenheitsbeschluss für das Vereinigte Königreich erlassen, so dass dieses aktuell als sicheres Drittland im Sinne der DSGVO gilt.... mehr


Schriftliche Einwilligung von Mitarbeitenden bei der Veröffentlichung von Fotos

Obwohl nach der DSGVO die Einwilligung in eine Datenverarbeitung nicht zwingend die Schriftlichkeit erfordert, sondern auch auf anderem Wege erteilt werden kann, gilt dies nicht für arbeitsrechtliche Konstellationen. ... mehr


Wenn die Daseinsvorsorge ausfällt

„Momentan ist es nicht möglich Zeithorizonte für die Aufnahme bestimmter Dienstleistungen zu benennen“, schreibt der Landkreis Anhalt-Bitterfeld auf seiner Internetpräsenz, knapp eine Woche nachdem ein Verschlüsselungstrojaner die Arbeit weitgehend stillgelegt hat.... mehr


Spionage an Universitäten

Plötzlich steht die Polizei in der Universität, durchsucht die Diensträume und ein Mitarbeiter wird festgenommen. Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen „Geheimdienstlicher Agententätigkeit“,... mehr


Angemessenheitsbeschluss für UK

Am 28.06.2021 hat die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss für das Vereinigte Königreich erlassen. Hierdurch gilt dieses nun als sicheres Drittland im Sinne der DSGVO, so dass für eine Datenübermittlung keine zusätzlichen Maßnahmen zu treffen sind. ... mehr


SoSciSurvey als Umfragetool empfohlen

Viele Forschungsprojekte erheben Umfragedaten und benötigen dazu ein professionelles Tool. Die Datenschutzbeauftragte der Universität Regensburg empfiehlt dazu die Nutzung von SoSciSurvey.... mehr


Datenübermittlung in Drittstaaten - Neue Standardvertragsklauseln

Die Europäische Kommission hat neue Standardvertragsklauseln für den Datentransfer in Drittstaaten erlassen. Die bisherigen Klauseln sind noch 18 Monate verwendbar.... mehr


Neues Merkblatt zu Einwilligungserklärungen online

Einwilligungserklärungen sind ein Dauerthema bei der datenschutzkonformen Organisation von Verarbeitungsprozessen. Aber wann benötigt man eigentlich eine Einwilligungserklärung?... mehr


Was macht eigentlich ein Informationssicherheitsbeauftragter?

Was sind eigentlich die Aufgaben eines Informationssicherheitsbeauftragten? Und worin unterscheiden sich diese vom Datenschutzbeauftragten?... mehr


Das Fax im Datenschutz

Dürfen Telefax-Dienste für die Übertragung personenbezogener Daten genutzt werden? Dieser Frage geht Justus Brandt in seinem Artikel vom 11. Mai 2021 im Blog Dr. Datenschutz nach.... mehr


Informationssicherheits-Awareness-Tagen 2021!

Die IT-Security Awareness Days werden von mehreren deutschen Hochschulen gemeinsam veranstaltet und finden vom 7. bis zum 18. Juni 2021 erstmalig statt.... mehr


VPN. Warum eigentlich?

VPN. Diese drei Buchstaben begegnen uns täglich bei der Arbeit. Im Homeoffice regulär bereits als erstes Programm. Doch was bedeutet VPN eigentlich und warum ist es sinnvoll, dies zu nutzen?... mehr


Mehr Cyberkriminalität während der Pandemie

Mehr Cyber-Angriffe und professionellere Taktiken auch gerade während der Pandemie – so lässt sich das jüngst veröffentlichte „Cybercrime Bundeslagebild“ des Bundeskriminalamts (BKA) zusammenfassen.... mehr


Online-Umfragen datenschutzgerecht gestalten

Erstellen Sie eine Online-Umfrage? Achten Sie auf datenschutzgerechte Gestaltung!... mehr


Selbstlernkurse für Informationssicherheit jetzt verfügbar

Auf der Lernplattform GRIPS stehen ab sofort zwei Selbstlernkurse für Informationssicherheit zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an alle Bediensteten der UR und ist ab sofort verfügbar.... mehr


Deutsche Informations-(Un)sicherheit

Digital, weltweit vernetzt und immer online: Diese Beschreibung trifft auf immer mehr Teile des Arbeitsalltags zu –egal ob in Wirtschaft, Wissenschaft oder Forschung. Denn geistige, kreative und industrielle Wertschöpfung funktioniert kaum noch ohne die Hilfe von Computern. Diese zunehmende Einbindung vernetzter Endgeräte bedeutet jedoch auch, dass Arbeitsprozesse und die daraus resultierenden Informationen anfällig werden für Angriffe aus dem Internet. ... mehr


US-Anbieter Mailchimp: Nicht ohne Abwägung nutzbar

Mailchimp, der wohl bekannteste Anbieter für Newslettermanagement, darf von einem Münchner Unternehmen nicht weiter genutzt werden. Das entschied die für bayerische Unternehmen zuständige Aufsichtsbehörde.... mehr


Smishing – Per SMS gehackt

Smishing ist ein Neologismus aus SMS und Phishing. Die von Phishing-E-Mails bekannte Methode... mehr


Unberechtigter Datenzugriff auch für Administratoren strafbar

Über das „Hacken“ von Daten durch Unberechtigte wird oft in den Medien berichtet und die Strafbarkeit ist daher weithin bekannt. Wie aber verhält es sich, wenn ein Administrator seine Position ausnutzt, um sich Zugang zu verschaffen?... mehr


500 Millionen Facebook-Passwörter veröffentlicht – Sind Sie dabei?

Ist Ihr Facebook-Passwort auch online veröffentlicht? Mehr als 500 Millionen Nutzer sind betroffen.... mehr


#einfachaBSIchern: Neue Kampagne des BSI

Mehr IT-Sicherheit in Deutschland ist das Ziel der neuen Kampagne #einfachaBSIchern.... mehr


Datenübermittlungen ins Vereinigte Königreich: Dauerhafte Rechtssicherheit nimmt Gestalt an

Ob in Wirtschaft, Wissenschaft oder Forschung: Das Vereinigte Königreich ist und bleibt ein enger Kooperationspartner der EU-Mitgliedsstaaten, insbesondere für Deutschland.... mehr


Microsoft Exchange-Server-Hack: Nicht mit uns!

Tausende Unternehmen und sogar einige Bundesministerien sind betroffen von gehackten E-Mail-Servern. Das E-Mail-System der Universität Regensburg war jedoch zu keiner Zeit gefährdet.... mehr


Urteil: Onlineüberwachungen bei Fernprüfung rechtmäßig

Fernprüfungen dürfen auch eine Onlineaufsicht enthalten. Diese Eilentscheidungen trafen die Oberverwaltungsgerichte Münster und Schleswig vergangene Woche. Die klagenden Studenten argumentierten... mehr


Nutzung von Zoom an der UR jetzt noch sicherer durch Server in der EU

Der Videokonferenzanbieter Zoom arbeitet stetig daran, die Sicherheitsvorkehrungen zu verbessern und die datenschutzrechtlichen Anforderungen zu erfüllen.... mehr


Schadsoftware „Emotet“ zerschlagen

Deutsche Ermittler des Bundeskriminalamtes (BKA) konnten mit 8 weiteren internationalen Strafverfolgungsbehörden die Infrastruktur der in der ganzen Welt als am gefährlichsten eingestuften Schadsoftware „Emotet“ zerschlagen. In Deutschland wurde vielfach die IT-Infrastruktur von Behörden und Kliniken angegriffen.... mehr


  1. Universität

Informationssicherheit

IT-Sicherheit

Datenschutz