Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Neuro-gliale Pharmakologie

Leitung

Dr. rer. nat. Barbara Di Benedetto

Forschungsgebäude D4 UKR, Raum D4 3.340
Telefon 49 941 944 8988
Telefax 49 941 944 8998
E-Mail Barbara.Di-Benedetto@ukr.de


Curriculum Vitae

Geboren in Mailand (Italien). Studium der Biologie an der Universita‘ degli Studi di Milano. 1999-2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin am DiBiT-San Raffaele Hospital in Mailand. 2004-2007 Promotion an der Technischen Universität München. 2008-2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institute für Psychiatrie in München. Ab 2014 Gruppenleiterin am Lehrstuhl für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Regensburg.


Wissenschaftliches Profil

Im Fokus unseres Interesses steht das Verständnis der Glia-Neuron Interaktion in psychiatrischen Erkrankungen, mit dem Ziel aktuelle therapeutische Methoden zu verbessern, sowie ggf. neue Medikamente zu entwickeln. Astrozyten sind für uns von besonderem Interesse, da sie eine zentrale Rolle bei der Entwicklung der neuronalen Netzwerke spielen und von wesentlicher Bedeutung für die Regulation neuronaler Aktivität sind. In diesem Zusammenhang untersuchen wir die zellspezifische Regulierung der verantwortlichen Signalwege und physiologischen Effekte, die durch die Behandlung mit verschiedenen Psychopharmaka (z. B. Antidepressiva) aktiviert und moduliert werden.

In einem translationalen Forschungsansatz gehen wir folgenden Fragen nach:
(1) ­ Welche Eigenschaften der Astrozyten sind am wichtigsten für die Etablierung des neuronalen Netzwerkes? Kann ein Fehlen dieser Eigenschaften für die Ausbildung pathologischer Phänotypen verantwortlich sein?
(2) Welche pharmakologischen Behandlungsansätze führen zu einer Wiederherstellung der korrekten physiologischen Signalverarbeitung und Modulation in den betroffenen Gliazellen und Neuronen?

  1. Fakultät für Medizin
  2. Lehrstühle und Abteilungen

Neuro-gliale Pharmakologie

Dr. rer. nat.
Barbara Di Benedetto

 

Benedetto B
Kontakt

Telefon 0941 944 8988
Telefax 0941 944 8998
Barbara.Di-Benedetto@ukr.de