Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Publikationen

Monographien - Sammelbände - Aufsätze und Beiträge - Rezensionen - Feature


Monographien


Sammelbände

  • H. Buchinger/D. Hiley/S. Reichert (Hgg.), Prozessionen und ihre Gesänge in der mittelalterlichen Stadt. Gestalt - Hermeneutik – Repräsentation, Regensburg 2017.
  • H. Buchinger, S. Alexopoulos (Hgg.). Towards the Prehistory of the Byzantine Liturgical Year. Festal Homilies and Liturgies in Late Antique Constantinople. (Eastern Christian Studies), Leuven [in Vorbereitung].
  • A. Cortese/Verein Spätantike Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte e.V. (Hg.): Mitteilungen zur Spätantiken Archäologie und Byzantinischen Kunstgeschichte, Identity and cultural exchange in ancient Cilicia: New results and future Perspectives, Internationales Kolloquium 18. – 19. Mai 2018 in München (Wiesbaden 2020).
  • A. Dietl/W. Schöller/D. Steuernagel (Hgg.), Utopie, Fiktion, Planung. Stadtentwürfe zwischen Antike und Früher Neuzeit, Regensburg 2014.
  • E. Di Natale, H. Buchinger, A. Dietl (Hgg.), Zwischen Rom und Mailand: Liturgische Kircheneinrichtung im Mittelalter. Historische Kontexte und interdisziplinäre Perspektiven [in Vorbereitung].
  • J. Oberste (Hg.), Metropolität in der Vormoderne. Konstruktionen urbaner Zentralität im Wandel, Regensburg 2012.
  • J. Oberste (Hg.), Pluralität - Konkurrenz - Konflikt. Religiöse Spannungen im städtischen Raum der Vormoderne, Regensburg 2013.
  • J. Oberste/S. Reichert (Hgg.), Stadtgeschichte(n). Erinnerungskulturen der vormodernen Stadt. Regensburg 2017.

  • J. Oberste, S. Ehrich (Hgg.), Italien als Vorbild, Ökonomische und kulturelle Verflechtungen europäischer Metropolen am Vorabend der ‚ersten Globalisierung‘ (1300–1600), Regensburg 2019.

Weitere Bände aus der Publikationsreihe des Forum Mittelalter können hier entnommen werden.


Aufsätze und Beiträge

  • J. Bonetto, G. Fioratto, G. Furlan, A.R. Ghiotto, C. Previato, M. Salvadori, L. Scalco, Gli scavi archeologici dell’Università di Padova ad Aquileia, in Quaderni Friulani di Archeologia, Anno XXIX 2019, pp. 117-125.
  • A. Cortese, G. Tucker, Metropolität und Geschichtlichkeit, in: Blick in die Wissenschaft. Forschungsmagazin der Universität Regensburg 40 (2019), S. 8-12.
  • A. Denzler, M. Weber, Ein Nemen und aus geben von wegen an Steg und Weg. Materialität, Instandhaltungsmaßnahmen und Kosten Nürnberger Straßen und Brücken am Beispiel des Straßenmanuals von 1547, in: A. Denzler (Hg.), Wahrnehmung und Nutzung von Straßen (1300-1900) (Jahrbuch für Regionalgeschichte 36), Stuttgart [in Vorbereitung].
  • E. Di Natale, In der Art eines „Bestiariums“: Symbolische Tiere und Einrichtung liturgischer Räume (XII.-XIII. Jhdt.), in: Zwischen Rom und Mailand: Liturgische Kircheneinrichtung im Mittelalter. Historische Kontexte und interdisziplinäre Perspektiven [in Vorbereitung].
  • G. Fioratto, M. Och, Die Bedeutung der Fora, in: Blick in die Wissenschaft. Forschungsmagazin der Universität Regensburg 40 (2019), S. 16-21.
  • A. Ghiotto, S. Berto, R. Deiana, G. Fioratto, G. Furlan, Il teatro romano di Aquileia: l’individuazione dell'edificio e lo scavo della cavea, in Fold&r (FastiOnLine) 2018, 1-20.
  • A. Ghiotto A., Fioratto G., Stella Mosiman F., Zara A., L’edificio a est del foro (Saggio PO). Campagne di scavo 2014-2015, in Quaderni Norensi VI, Milano 2017, 135-142.
  • A. Ghiotto, G. Fioratto, L’edificio a est del foro (Saggio PO), in Nora Antiqua (Atti del Convegno di Studi, Cagliari, 3-4 ottobre 2014), a cura di S. Angiolillo, M. Giuman, R. Carboni, E. Cruccas, Cagliari 2017, 217-221.
  • A. Ghiotto, G. Fioratto G., Sul tasso di urbanizzazione della colonia latina di Aquileia, in Aquileia Nostra, LXXXVI, Aquileia 2015, 81-97.
  • A. Ghiotto, R. Deiana, G. Fioratto, G. Furlan, A. Riccato, Aquileia (UD). Fondi ex Comelli-Moro. Relazione delle ricerche 2015, in Notiziario della Soprintendenza del Friuli Venezia 2015, c.s.
  • S. Heinemann, K. Kraller, F. Lebsanft, "Schriftkulturen", in: L. Becker et al. (Hgg.): Handbuch zu Mittelalter und Renaissance in der Romania, Frankfurt am Main u.a [in Vorbereitung].
  • K. Kraller, Die volkssprachlichen Urkunden der communes notarii aus Moissac. Eine synchron-kontrastive und diachrone Analyse, in: M. Selig, S. Ehrich (Hgg.): Mittelalterliche Stadtsprachen (Forum Mittelalter-Studien 11), Regensburg 2016, 169-184.
  • K. Kraller, An der Schwelle zur Volkssprache. Eine kommunikationsgeschichtliche Untersuchung überwiegend lateinischer Notarurkunde, in: B. Schäfer-Prieß, R. Schöntag (Hgg.), Seitenblicke auf die Französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte vom 13.-16. Oktober 2016 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. (Tübinger Beiträge zur Linguistik), Tübingen 2018, 211-228.
  • M. Löx, A.-C. Schäfer, Mailand, in: Blick in die Wissenschaft. Forschungsmagazin der Universität Regensburg 40 (2019), S. 26-31.
  • M. Löx, Interview: Rom als Modell, in: Blick in die Wissenschaft. Forschungsmagazin der Universität Regensburg 40 (2019), S. 22-25.
  • M. Löx, Milan ‒ From Imperial City to Christian Metropolis, in: T. Sessa u. a. (Hgg.), Brill’s Encyclopedia of Early Christianity (Leiden) [eingereicht].
  • M. Löx, Remembering the Past in Former Roman sedes imperii, in: S. de Blaauw, L. Rutgers (Hgg.), Acta XVII Congressus Internationalis Archaeologiae Christianae 2018 [eingereicht].
  • M. Löx, Zwischen physischer Absenz und medial-materieller Präsenz. Die Kaiser der valentinianisch-theodosianischen Zeit und ihr Verhältnis zur Stadt Rom, in: S. Corcoran (Hg.), Imperial Presence in Rome in Late Antiquity (third–sixth centuries AD), AntTard 25, 2017, 149-171.
  • M. Löx, The Urban Centre of Valencia in Late Roman and Visigothic Times, JLA 10,2, 2017, 131-165
  • C. Neubert, London auf dem Weg zur Metropole, in: Blick in die Wissenschaft. Forschungsmagazin der Universität Regensburg 40 (2019), S. 32-35.
  • C. Neubert, Die Konstruktion städtischer Identität an Beispielen privater Schriftlichkeit Londoner Kaufleute (14. – 16. Jahrhundert), in: E. Burkart, V. Schwab (Hgg.): Informationsverarbeitung in der Stadt des 12.-16. Jahrhundert. Beiträge des interdisziplinären (Post-)Doc-Workshop des Trierer Zentrums für Mediävistik im November 2018 (Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte, Beihefte 2), https://mittelalter.hypotheses.org [in Vorbereitung].
  • J. Oberste, Europäische Metropolen, in: Blick in die Wissenschaft. Forschungsmagazin der Universität Regensburg 40 (2019), S. 3-7.
  • S. Pößniker, Spotlight: Auf Heller und Pfennig, in: Blick in die Wissenschaft. Forschungsmagazin der Universität Regensburg 40 (2019), S. 13-14.
  • S. Reichert, Für immer und ewig? Eine spätmittelalterliche Stiftung im konfessionellen Zeitalter, in: S. Taus, U. Winzer (Hgg.), Miteinander leben? Reformation und Konfession im Fürstbistum Osnabrück 1500–1700 (Kulturregion Osnabrück 31), Münster 2017, 329–342.
  • S. Reichert, „Heiliges Trier“. Die Sakralisierung des städtischen Raumes im Mittelalter, in: T. Lau, K. Igel (Hgg.), Stadt im Raum. Imaginationen, Interaktionen, Möblierungen, Köln u.a. 2016, 77–86.
  • S. Reichert, Die Stadt als Bühne. Einzüge, Umzüge und Prozessionen in der mittelalterlichen Stadt, in: Blick in die Wissenschaft. Forschungsmagazin der Universität Regensburg 32 (2015), 38–41.
  • S. Reichert, Art. „Bischofsstadt / Kathedralstadt“, Portal Städtegeschichte.de, in: <https://www.uni-muenster.de/Staedtegeschichte/portal/einfuehrung/stadttypen/bischofsstadt_kathedralstadt.html>.
  • I. Smith, 1 Timothy 2, 1 and the Expositiones Missae of Thomas Aquinas,” Sacris Erudiri 58 (2019): 203–19.
  • I. Smith, Scriptural Plurality in the Writings of Thomas Aquinas: The Case of Psalm 67, 7, European Journal for the Study of Thomas Aquinas 37 (2019): 49–64.
  • I. Smith, Gospel Antiphons and the Concordance between Mass and Office, Antiphon 23 (2019): 78–87.
  • I. Smith, The Use and Abuse of Computers in Liturgical Research, in New Research on Old Chant, ed. Kate Helsen (Kitchener, Ontario: Institute of Mediaeval Music, 2018), 111–30.
  • I. Smith, Beyond the Initials. Melodic Evidence for the Liturgical Origin of a Regensburg Antiphonary, in: Gottesdienst in Regensburger Institutionen. Zur Vielfalt liturgischer Traditionen in der Vormoderne, Forum Mittelalter Studien [in Vorbereitung].
  • I. Smith, Liturgical Prayer and the Theology of Mercy in Thomas Aquinas and Pope Francis, Theological Studies 79 (2018), 782–800.
  • I. Smith, The Divine Office and the Dominican Life, Sacred Music 145:2 (2018), 33–43.
  • I. Smith, The Feast of the Nativity and the Christology of Yves Congar, Worship 92 (2018), 551-559.
  • I. Smith, Lectionary: Christianity: Patristics and Orthodox Churches, in Encyclopedia of the Bible and Its Reception 16 (Berlin: De Gruyter, 2018), 1-3.
  • I. Smith, Lectionary: Christianity: Medieval Times and Reformation Era, in Encyclopedia of the Bible and Its Reception 16 (Berlin: De Gruyter, 2018), 3-5.
  • I. Smith, Lily: Christianity, in Encyclopedia of the Bible and Its Reception 16 (Berlin: De Gruyter, 2018), 675-676.
  • I. Smith, Litany: Christianity: Modernity, Europe and America, in Encyclopedia of the Bible and Its Reception 16 (Berlin 2018), 769-770.
  • I. Smith, Liturgical Books: Christianity: Modern Europe and America, in Encyclopedia of the Bible and Its Reception 16 (Berlin: 2018), 853-855.
  • I. Smith, Liturgy: Christianity: Roman Catholic Liturgy, in Encyclopedia of the Bible and Its Reception 16 (Berlin 2018), 921-926.
  • G. Tucker, “‘O Day of Resurrection!’ The Paschal Mystery in Hymns,” Studia Patristica XCII, Vol. 18 Liturgica and Tractatus Symboli; Orientalia; Critica et Philologica; Historica, ed. M. Vinzent, Leuwen 2017, 41–47.
  • M. Weber, Spotlight: Metropolität und Mammon, in: Blick in die Wissenschaft. Forschungsmagazin der Universität Regensburg 40 (2019), S. 14-15.
  • M. Weber, Geld und Schulden als nervus rerum in der Stadt des Spätmittelalters, in: Die Stadt des Mittelalters an der Schwelle zur Frühen Neuzeit. Beiträge des interdisziplinären (Post-)Doc-Workshop des Trierer Zentrums für Mediävistik im November 2017, hrsg. von Inge Hülpes und Falko Klaes (Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte, Beihefte 1), S. 89–111, <https://mittelalter.hypotheses.org/12998>.

Rezensionen

  • E. Di Natale, Rezension zu C. Fabri, Gli eterni affetti. Il sentimento dipinto tra Bisanzio e Ravenna, Ravenna: Longo editore, 2016, S. 144 (Arte e cataloghi), in: «Studi Medievali», III serie, LX/I (2019), 352-355.
  • M. Löx, Rezension zu G. Brands, Antiochia in der Spätantike. Prolegomena zu einer archäologischen Stadtgeschichte, Hans-Lietzmann-Vorlesungen, Heft 14. (Berlin / Boston 2016), in: .
  • G. Tucker, Rezension zu Daniel Galadza, Liturgy and Byzantinization in Jerusalem, Oxford Early Christian Studies (Oxford: Oxford University Press, 2018), in Journal of Orthodox Christian Studies 1.2 (Fall 2018).

Feature


  1. STARTSEITE UR

Metropolität in der Vormoderne

DFG-GRK 2337

Sprecher

Prof. Dr. Jörg Oberste

St-grk 2337
Wissenschaftl. Koordination

Kathrin Pindl M.A.

Kontakt

Kathrin.Pindl@ur.de

Homepage

www.metropolitaet.ur.de