Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht.


2018 05 03 Lehrstuhl Ss17


Aktuelles

Beschäftigtendatenschutz in der digitalen Arbeitswelt – Schwerpunktseminar im Arbeitsrecht zu Gast im Justiz-Bildungszentrum Kitzbühel

Das arbeitsrechtliche Seminar im österreichischen Kitzbühel hat eine inzwischen über zehnjährige Tradition, die auch in diesem Jahr weiter gepflegt wurde. Inmitten der Tiroler Berge stellten Mitte Juli 16 Studierende die Ergebnisse ihrer Seminar- und Studienarbeiten vor. Das Thema des Seminars war der Beschäftigtendatenschutz im Hinblick auf die Neuerungen durch die Datenschutz-Grundverordnung und das geänderte Bundesdatenschutzgesetz. Die Datenschutz-Grundverordnung harmonisiert den Datenschutz in der Europäischen Union und droht bei Verstößen enorme Geldbußen an. Weiterlesen...

2018 07 19 Salzburg


Abschlussklausur im Arbeitsrecht

Die Besprechung und Rückgabe der Abschlussklausur zur Fortgeschrittenenübung im Arbeitsrecht vom 14.07.2018 findet am 06.09.2018 um 10 Uhr im H3 statt. Eine ausführliche Lösungsskizze wird über Grips veröffentlicht.


Seminarankündigung: Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht

Alle Informationen zum Seminar Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht im Wintersemester 2018/2019 finden Sie hier.


Praktikerkreis Personal und Arbeitsrecht - Terminankündigungen

Die Termine für die Veranstaltungen des Praktikerkreises im Sommersemester 2018 finden Sie hier. Weitere Informationen können Sie dem aktuellen Flyer entnehmen.


Öffnungszeiten des Sekretariats

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten unseres Sekretariats. Die neuen Öffnungszeiten finden Sie hier.


Vergangene Ankündigungen (Archiv)

Seminare im Arbeitsrecht - Berichte der vergangenen Seminare

Berichte zu den vergangenen arbeitsrechtlichen Seminaren finden Sie hier.


4. Ortstagung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands

Am 10. Oktober 2017 fand die vierte Ortstagung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands, zum Thema "Mitarbeiterkontrolle in der digitalen Arbeitswelt: Schützt das neue Datenschutzrecht vor gläsernen Belegschaften?", an der Universität Regensburg statt. Weitere Informationen finden Sie hier.


Öffentliches Doktorandenseminar in Prag

Alle Informationen zum öffentlichen Doktorandenseminar am 23. September 2017 an der Karls-Universität zu Prag finden Sie in der Ankündigung und im Programm.


„Beste Lehrveranstaltung im SS 2017“

Erneut wurde die Vorlesung „Kollektives Arbeitsrecht“ von den Studierenden zur besten Lehrveranstaltung gewählt. Bei der geheimen Evaluation, bei der über 3000 Bögen schriftlich ausgefüllt wurden, erhielt Prof. Maschmann die Gesamtnote „1,5“. Die Studierenden lobten vor allem den hohen Praxisbezug seiner Vorlesung. Dazu tragen nicht zuletzt die abwechslungsreichen Seminare bei, die der Lehrstuhl in enger Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen in der Region (BMW, Siemens, Continental, KRONES) veranstaltet. Die Themen werden in enger Abstimmung mit den dortigen Personalverantwortlichen bestimmt und vor Ort in den Betrieben präsentiert. Auf diese Weise erleben die Studierenden hautnah, wie sich das oft schwierige Zusammenspiel von Theorie und Praxis im Arbeitsrecht gestaltet. Grundlage hierfür sind die beiden Vorlesungen im Kollektiven Arbeitsrecht, die als fortlaufende Veranstaltung sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester angeboten werden. Abgerundet wird das Angebot durch die Vorträge externer Referenten im „Praktikerkreis Personal und Arbeitsrecht“. Dieser tagt an sechs Abenden im Jahr und behandelt ebenfalls aktuelle Themen im Schnittfeld von Personalwirtschaft („HR-Management“) und Arbeitsrecht. Die Studierenden sind dort gern gesehene Gäste.

2017 07 28 Bestevorlesung


Prof. Maschmann zum Gastprofessor der Karls-Universität in Prag ernannt

2016 12 16 Karlsuniprag

Am 16. Dezember 2016 überreichte Prof. Dr. Jan Kuklik, Dekan der Juristischen Fakultät, Prof. Maschmann die Ernennungsurkunde zum Gastprofessor der Karl-Universität in Prag. Damit wurde er für seine langjährige Verbundenheit mit der Juristischen Fakultät ausgezeichnet. Zuletzt führte er 2015 zusammen mit Prof. Dr. Petr Tröster und Doz. Vera Stangova in Prag einen internationalen Workshop zu den Fragen des Mindestlohns und zur Mindestsicherung durch. Weitere Seminare sind geplant. Nach den Statuten der Karls-Universität genießen Gastprofessoren dieselben Rechte wie die regulären Fakultätsangehörigen. Sie werden auf Vorschlag einer Berufungskommission der jeweiligen Fakultät vom Rektor der Karls-Universität ernannt. Prof. Maschmann gehört künftig der Abteilung für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit an, die von Prof. Dr. Jan Pichrt geleitet wird.

Die Karls-Universität (tschech. „Univerzita Karlova“, lat. „Universitas Carolina“) ist die größte Universität Tschechiens und die älteste Universität nördlich der Alpen und östlich von Paris. Sie wurde 1348 von Kaiser Karl IV gegründet. Heute umfasst sie 17 Fakultäten mit über 50.000 Studierenden. Die Juristische Fakultät gehörte zu den vier Gründungsfakultäten. An ihr lernen momentan über 4.500 Studierende. Außer einem Master- und einem Doktorandenprogramm bietet sie auch ein internationales LL.M- Programm mit englischsprachigen Kursen. Für tschechische Studenten werden Kurse im deutschen Recht durchgeführt, an denen Prof. Maschmann beteiligt ist.


Prof. Maschmann "führender Kopf im Personalwesen"  

Bereits zum siebten Mal hat das Haufe-Personalmagazin wichtige Persönlichkeiten ausgezeichnet, die das Personalwesen voranbringen. Dazu gehören Manager, Wissenschaftler und Personalberater. Unter den "40 führenden Köpfen des Personalwesens 2015" findet sich auch der Inhaber des Regensburger Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht. Den ganzen Bericht lesen Sie hier.


Landestagung Bayern des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands am 29.09.2016

Am 29. September 2016 fand die Landestagung Bayern des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands e.V. in Regensburg statt. Weitere Informationen finden Sie hier.


3. Ortstagung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands am 29.09.2015

Am 29. September 2015 fand die dritte Ortstagung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands, zum Thema "Arbeit 4.0: Anywhere - Anytime", an der Universität Regensburg statt. Weitere Informationen finden Sie hier.


Zweite Regensburger Ortstagung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands am 23.09.2014 - Präsentationen

Am 23. September 2014 fand die zweite Ortstagung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands, zum Thema "Mindestlohn per Gesetz: verfassungsrechtliche und arbeitsrechtliche Fragen", an der Universität Regensburg statt. Die Präsentationen zum Download finden Sie hier.


Erste Regensburger Ortstagung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands am 28.11.2013 - Präsentationen

Die Präsentationen zur ersten Regenburger Ortstagung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbands vom 28.11.2013 zum Download finden Sie hier.


Aufsatz - Kein großer Wurf in Sicht

Arbeitsrechtliche Herausforderung für eine neue Bundesregierung... zum ganzen
Aufsatz


Lehrstuhlnachfolge - Ernennung Prof. Dr. Frank Maschmann

Zum Wintersemester 2013/2014 hat Prof. Dr. Fank Maschmann den Ruf auf den 
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht angenommen... mehr


Projekte

Virtuelles Individualarbeitsrecht (VIA)

Virtuelle Vorlesung in Zusammenarbeit mit der Virtuellen Hochschule Bayern... mehr

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Bürgerliches Recht

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht

Prof. Dr.
Frank Maschmann
 
Sekretariat

Gisela Schober
Gebäude RW(L), Zi. 1.23
Telefon 0941 943-2647
Telefax 0941 943-4495
E-Mail