Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Fakultätsseminar

Die Fakultät für Rechtswissenschaft veranstaltet seit dem Wintersemester 2018/2019 regelmäßig ein Fakultätsseminar. Dort stellen Mitglieder der Fakultät aktuelle Forschungsprojekte vor, bevor diese veröffentlicht werden. Der Teilnehmerkreis setzt sich aus den Professorinnen und Professoren der Fakultät sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Lehrstühle zusammen.

Bislang wurden folgende Vorträge gehalten:

5.11.2018 
Prof. Dr. Michael Heese, LL.M. (Yale)
„Die Dogmatik der Mobiliarsicherheiten - Nachdenken über ein widersprüchliches System und seine Zukunftsfähigkeit in einem europäischen Rechtsrahmen“

3.12.2018 
Prof. Dr. Tonio Walter 
„Was ist unser methodisches Koordinatensystem?“

21.1.2019 
Prof. Dr. Alexander Graser, LL.M. (Harvard) 
„Strategic litigation - oder: Was man mit der Justiz sonst noch so anfangen kann“

8.5.2019 
Prof. Dr. Christoph Althammer
„Die Erstreckung der Bindungswirkung der Streitverkündung über die Rechtsweggrenzen – ein Beitrag zur allgemeinen Prozessrechtslehre“

5.6.2019 
Prof. Dr. Alexander Hellgardt, LL.M. (Harvard)
„Was ist der Unterschied zwischen Zivilrechtswissenschaft und den anderen Teilfächern (Strafrechtswissenschaft und Wissenschaft vom Öffentlichen Recht)?“

3.7.2019 
Prof. Dr. Katrin Gierhake, LL.M. (Nottingham)
Lektüreseminar zu Immanuel Kant, Über den Gemeinspruch: Das mag in der Theorie richtig sein, taugt aber nicht für die Praxis

28.10.2019
Prof. Dr. Claudia Mayer, LL.M. (Chicago)
„Ersatzansprüche bei Verstößen gegen Umgangsrechtsregelungen“

02.12.2019
Prof. Dr. Jörg Fritzsche
„Daten als Wirtschaftsgut - Schutz, Zuordnung und Zugang“

13.01.2020
Prof. Dr. Rolf Eckhoff
„Gefühlte Steuergerechtigkeit“



Bei Fragen zum Fakultätsseminar wenden Sie sich bitte an Prof. Hellgardt.

  1. Fakultäten