Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Das Team des Lehrstuhls Prof. Gierhake

Lehrstuhlinhaberin

Prof. Dr. Katrin Gierhake

weitere Informationen


Sekretariat

Silvia Hutzler

Gebäude Recht- und Wirtschaft Lehrstuhlgebäude
Zimmer RWL 0.21
Telefon 0941 943-2622
E-Mail lehrstuhl.gierhake@ur.de

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag, 9 - 11 Uhr


Martin Heuser

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Martin Heuser

Gebäude Recht- und Wirtschaft Lehrstuhlgebäude
Zimmer RWL 0.15
Telefon 0941 943-2616
E-Mail: martin.heuser@jura.uni-regensburg.de


Publikationen

I. Praktische Philosophie / Rechtsphilosophie

1. "Man kann das Bewusstsein dieses Grundgesetzes ein Factum der Vernunft nennen"

- Eine begriffsgeschichtliche Untersuchung zum Gebrauch des Factumsbegriffs in Kants "Kritik der praktischen Vernunft",
erscheint in: Jahrbuch für Recht und Ethik 26 (2018).

2. "Der metaphysische Begriff des provisorisch-rechtlichen Besitzes“


- Zu seiner Bestimmung und Dialektik in § 9 der Rechtslehre Immanuel Kants,
erscheint in: Rechtsphilosophie – Zeitschrift für Grundlagen des Rechts (RphZ) 2018.

II. Rechtsdogmatik

1.  "Qualitative Unmöglichkeit: Eine verkannte Rechtsfigur"

- Das Verhältnis von allgemeinem Leistungsstörungsrecht und kaufvertraglicher Sachmängelhaftung, (mit J. Heyers),
in: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2010, S. 3057-3061.

2.  "Versprechen, Verschulden und Pflichtverletzung (§ 280 BGB)"

- Teil 1: Zur Auflösung der uneinheitlichen Pflichtverletzungsdogmatik aufgrund des Merkmals der Rechtswidrigkeit,
in: Juristische Ausbildung (JURA) 2012, S. 663-670.

- Teil 2: Entfaltung und Exemplifizierung des subjektiven Pflichtverletzungskonzepts,
in: Juristische Ausbildung (JURA) 2012, S. 827-832.

3.  "Die Bestimmung rechtlicher Vorteilhaftigkeit bei Eltern-Kind-Geschäften"

- Zur Unwirksamkeit rechtlich nachteiliger Verfügungen,
in: Bonner Rechtsjournal (BRJ) 2013, S. 19-22.

4.  "Selbst- und Fremdbestimmung im Minderjährigenrecht"

- Zu einer weithin übergangenen Ungereimtheit im System des Minderjährigenschutzes,
in: Juristische Rundschau (JR) 2013, S. 125-134.

5.  "Vernünftige Gerichtsöffentlichkeit (§ 169 GVG)"

- Öffentlichkeitskritische Vergewisserung einer Form der Aufklärung,
in: Stiftung der Hessischen Rechtsanwaltschaft (Hrsg.): Von der Kontrolle des Gerichts zur Befriedigung des Informationsbedürfnisses der Gesellschaft - Gibt es einen Funktionswandel der 'Öffentlichkeit des Gerichtsverfahrens' (§ 169 GVG)?, 2014, Schriftenreihe der Stiftung der Hessischen Rechtsanwaltschaft Band 5, S. 71-104.

veranstaltungen

  • Sommersemester 2014
    Konversationsübung im Strafrecht Allgemeiner Teil I für Anfänger
    (2 x 2,5 SWS)

  • Wintersemester 2014/15
    Konversationsübung im Strafrecht Allgemeiner Teil II für Anfänger
    (2 x 2,5 SWS)

    Rechtsphilosophischer Lektüre- und Diskussionskreis (offener Teilnehmerkreis): "Kausalität und Freiheit in Immanuel Kants Kritik der reinen Vernunft"
    (2,5 SWS)

  • Sommersemester 2015
    Konversationsübung im Strafrecht Allgemeiner Teil I für Anfänger
    (2,5 SWS)

    Ergänzende Konversationsübung zur Politischen Philosophie im Grundlagenschwerpunkt (Lektüreveranstaltung/geöffneter Teilnehmerkreis): "Die Grundlegung von Recht und Moral in Immanuel Kants praktischer Philosophie der Freiheit"
    (2,5 SWS)
  • Wintersemester 2015/16
    Konversationsübung im Strafrecht Allgemeiner Teil II für Anfänger
    (2 x 2,5 SWS)
  • Sommersemester 2016
    Konversationsübung im Strafrecht Allgemeiner Teil I für Anfänger
    (2,5 SWS)

    Rechtsphilosophischer Lektürekreis "Souverän ist, wer über Vernunft verfügt: Immanuel Kants Kritik der reinen Vernunft"
    2,5 SWS - gemeinsam mit Prof. Dr. Katrin Gierhake LL.M.)
  • Wintersemester 2016/17
    Konversationsübung im Strafrecht Allgemeiner Teil II für Anfänger
    (2 x 2,5 SWS)

    Rechtsphilosophischer Lektürekurs: "Souverän ist, wer über Vernunft verfügt: Immanuel Kants Kritik der reinen Vernunft/Kritik der praktischen Vernunft (Fortsetzung)"
    (2,5 SWS - gemeinsam mit Prof. Dr. Katrin Gierhake LL.M.)
  • Sommersemester 2017
    Konversationsübung im Strafrecht Allgemeiner Teil I für Anfänger
    (2 x 2,5 SWS)
  • Wintersemester 2017/18
    Konversationsübung im Strafrecht Allgemeiner Teil II für Anfänger
    (2 x 2,5 SWS)
  • Sommersemester 2018
    Konversationsübung im Strafrecht Allgemeiner Teil I für Anfänger (2 x 2,5 SWS)

Promotionsprojekt

Promotionsprojekt (2014‑2018): »Zur Positivität des Rechts in der kritischen Naturrechtslehre Immanuel Kants: Eine Studie zum metaphysischen Begriff des provisorisch-rechtlichen Besitzes«


Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Anne Reinfrank

Gebäude Recht- und Wirtschaft Lehrstuhlgebäude
Zimmer RWL 0.14
Telefon 0941 943-2615
E-Mail: anne.reinfrank@jura.uni-regensburg.de


Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Vera Kaiser

Gebäude Recht- und Wirtschaft Lehrstuhlgebäude
Zimmer RWL 0.14
Telefon 0941 943-2615
E-Mail: vera.kaiser@jura.uni-regensburg.de


Studentische Mitarbeiterin

Carolin Aufleger

Gebäude Recht- und Wirtschaft Seminargebäude
Zimmer RWS 2.04
Telefon 0941 943-2283
E-Mail: carolin.aufleger@stud.uni-regensburg.de


Studentischer Mitarbeiter

Simon Binni

Gebäude Recht- und Wirtschaft Seminargebäude
Zimmer RWS 2.04
Telefon 0941 943-2283
E-Mail: simon.binni@stud.uni-regensburg.de


Studentische MitarbeiterIN

Maria Kirchberg

Gebäude Recht- und Wirtschaft Seminargebäude
Zimmer RWS 2.04
Telefon 0941 943-2283
E-Mail: maria.kirchberg@stud.uni-regensburg.de


Studentische Mitarbeiterin

Sophie Kring

Gebäude Recht- und Wirtschaft Seminargebäude
Zimmer RWS 2.04
Telefon 0941 943-2283
E-Mail: sophie.kring@stud.uni-regensburg.de

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Strafrecht

Prof. Dr. Katrin Gierhake, LL.M.

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Internationales Strafrecht und Rechtsphilosophie

 

Illustration: Quadrat in der Farbe der Fakultät für Rechtswissenschaft
Sekretariat

Silvia Hutzler
Telefon 0941 943-2622
Telefax 0941 943-1950
E-Mail
Öffnungszeiten:
Mo-Do 9 - 11 Uhr