Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Prof. Dr. Jochen Mecke

WS 2019/20

Aktuelles

Veranstaltungen

Einladung zum wissenschaftlichen Kolloquium:
Die Delokalisierung des französischen Romans. Ästhetiken der Post-Exotik und Transformationen des Raumes im Gegenwartsroman

24.10. - 26.10.2019 von 9 - 17 Uhr im Raum ALFI 319, Altes Finanzamt

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Verhältnis der französischen Literatur zu anderen Gegenden der Welt grundlegend verändert. Der sichtbarste Ausdruck dieser Veränderung ist eine deutliche Verlagerung der Räume, in denen sich die erzählten Geschichten abspielen. Die räumliche Spannbreite zahlreicher Romane ist nicht auf Paris oder das französische Hexagon beschränkt, sondern reicht vom Mittleren Osten bis in den Fernen Westen, von Tokio bis Seoul, von Wladiwostok bis Buenos Aires, vom thailändischen Dschungel bis zu den Wüsten der Sahara oder zur sibirischen Taiga. Dennoch wird dabei immer seltener eine exotische Perspektive eingenommen: Die Autoren verzichten auf eine sentimentalischen Alteritätskonstruktion und nähern sich ihrem in der Ferne situierten Gegenstand nun oftmals mit einem prosaischen, neutralen und emotionslosen Blick. Die Tagung versammelt zahlreiche internationale ForscherInnen und zielt auf die Analyse dieser "neo-exotischen" Ästhetik durch theoretische Überlegungen und Analysen einzelner Werke ab.

Die Tagung in französischer Sprache wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG sowie von der Regensburger Universitätsstiftung Hans Vielberth gefördert. Begleitend hierzu werden im Haus der Begegnung Lesungen von Christian Garcin (24.10.) und Patrick Deville (25.10.) angeboten. (Eintritt frei - gefördert von Pro Arte)

Das genaue Programm des Kolloquiums finden Sie hier.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!


Sprechstunden

Die Sprechstunden können Sie dem Aushang am Institut bzw. der Sprechstundenliste unter "Aktuelles" entnehmen. Über Google können Sie die aktuelle Sprechstundenliste einsehen und mit einem Google-Account auch selbst Ihren Wunschtermin online wählen. Bitte beachten Sie, dass zur Eintratung KEIN eigener Google-Account nötig ist. Dieser Link führt Sie zur aktuellen Liste.


  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften

Romanistik

Prof. Dr.
Jochen Mecke
Mecke-foto-web

Gebäude PT, Zi. 3.3.15 Telefon 0941 943-3371
E-Mail

Sprechstunde:

siehe Aktuelles