Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Was ist das Deutschlandstipendium?


Das Deutschlandstipendium gibt uns die Chance, engagierte Studierende nachhaltig zu fördern – es ermutigt zur Spitzenleistung und es erleichtert besonders begabten Studierenden, sich auf ihr Studium zu konzentrieren.

Gemeinsam unterstützen private Mittelgeber und Bund die Stipendiaten beim Erreichen ihrer Studienziele und stärken zudem die für unsere Zukunftsfähigkeit immer bedeutsameren Netzwerke von Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

                 So funktioniert das Deutschlandstipendium


Chancen schenken mit dem Deutschlandstipendium!

Seit dem 1. April 2011 hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das nationale Studienförderprogramm Deutschlandstipendium eingerichtet. Die Förderung durch das Deutschlandstipendium ist eine wichtige Ergänzung zur Breitenförderung durch das BAföG und durch Bildungsdarlehen.

Das Deutschlandstipendium fördert Studierende, deren Werdegang besondere Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten monatlich jeweils 300 Euro, dies entspricht einer jährlichen Fördersumme von 3.600 Euro. Von diesem Betrag bezahlt der Bund die eine Hälfte – die andere Hälfte private Spender gefunden werden. Ihre Spende von 1.800 Euro wird zu einem Stipendium von 3.600 Euro. Zudem ist Ihre Spende steuerlich absetzbar - der Fiskus erstattet bis zur Hälfte zurück.


Werden Sie Teil einer neuen Stipendienkultur!

Das Deutschlandstipendium will eine neue Stipendienkultur etablieren und für die Zukunft ausbauen. Mittlerweile hat sich das Deutschlandstipendium nicht nur an der Universität Regensburg, sondern auch bundesweit etabliert.

Machen Sie mit und investieren Sie in die Zunkunft!

Statistik BMBF


  1. Studium

Chancen schenken und Zukunft stärken
Deutschlandstipendium

Kontakt für Förderer:

deutschlandstipendium@ur.de

 

Kontakt für Studierende:

stipendien@ur.de