Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Get-together

Die UR dankt ihren Unterstützern

Als Zeichen der Wertschätzung hat die Universitätsleitung die Stifterinnen und Stifter des Deutschlandstipendiums an der Universität Regensburg sowie die Sponsorinnen und Sponsoren der Alumnicard und des Sommerfests am 7. Oktober 2019 in das Foyer der Universitätsbibliothek eingeladen.

Nach einleitenden Grußworten des Präsidenten, Prof. Dr. Udo Hebel, führte Prof. Dr. Peter Poschlod, Inhaber des Lehrstuhls für Botanik, inhaltlich tiefgehend und gleichzeitig eloquent durch seine deutschlandweit einzigartige Ausstellung „Samen – Schätze der Menschheit“. Die Ausstellung beleuchtet die immense Bedeutung, die Pflanzensamen für die Menschheit eingenommen haben und dies noch immer tun. Das Gezeigte erstreckt sich von der Evolution über die Bedeutung in der Ernährung bis hin zu einer Übersicht über die Vielfalt und ästhetische Schönheit von Samen. Darüber hinaus wird das Leben eines Samens, von dessen Bildung über die Ausbreitungs- und Überdauerungsmechanismen bis hin zur Keimung nachvollzogen. Die Ausstellung war bis zum 31. Januar 2020 im oberen Foyer der Zentralbibliothek zu sehen.

Die rund 25 Gäste aus Wirtschaft und Wissenschaft hatten beim anschließenden Empfang und Get-together Gelegenheit sich auszutauschen und den Abend bei Finger Food und Wein ausklingen zu lassen.

Das Fazit von Prof. Dr. Susanne Leist, Vizepräsidentin für Netzwerke, Information und Digitalisierung, fiel positiv aus: „Es ist schön, sich bei den Stifterinnen und Stiftern auf diesem Wege noch einmal ganz persönlich für ihr nachhaltiges und wichtiges Engagement bedanken zu können. Wir sind froh, dass sich so viele Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft für den Nachwuchs engagieren.“



  1. Studium

Chancen schenken und Zukunft stärken
Deutschlandstipendium

Kontakt für Förderer:

deutschlandstipendium@ur.de

 

Kontakt für Studierende:

stipendien@ur.de