Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Mitarbeiterbefragung zur psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz 2020

Im Jahr 2019 hat die Dienststelle einen Steuerungskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ins Leben gerufen mit dem Ziel, das Betriebliche Gesundheitsmanagement für wissenschaftsstützendes Personal aufzubauen und zu koordinieren. Das erste große Projekt im Rahmen des BGM widmet sich der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz. Dies geht darauf zurück, dass Arbeitgeber gesetzlich dazu verpflichtet sind, die psychischen Belastungen am Arbeitsplatz zu beurteilen. Daher wird im Zeitraum vom 7. Oktober bis 18. November 2020 (Befragungszeitraum wurde verlängert!) im wissenschaftsstützenden Bereich eine Online-Befragung durchgeführt. Erfasst werden dabei die Bereiche Arbeitsorganisation und -inhalte, Arbeitsumgebung und -aufgaben sowie die sozialen Beziehungen. Ergänzend enthält der Fragebogen einige Fragen zur allgemeinen Gesundheitsförderung an der UR, um weitere Erkenntnisse für das BGM zu erhalten. Ihre Antworten werden anonym erfasst, d. h. es sind keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich. Bei der Durchführung und Auswertung der Befragung wird der Steuerungskreis BGM von der MEDISinn Plattform GmbH, die sich auf Gesundheitsthemen, BGM und psychische Belastungen am Arbeitsplatz spezialisiert hat, unterstützt. Außerdem steht die Techniker Krankenkasse beratend zur Seite.


Sie erhalten am 7. Oktober eine E-Mail an Ihre dienstliche E-Mail-Adresse mit den Zugangsdaten zur Befragung. Sollten Sie zum wissenschaftsstützenden Personal gehören und keine E-Mail erhalten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an personalentwicklung@ur.de.

Ihre Teilnahme an der Befragung ist uns sehr wichtig und trägt dazu bei, Ihren Arbeitsplatz, aber auch den Ihrer Kolleginnen und Kollegen zu optimieren.


  1. Verwaltung