Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Soziales


ThemenBafögStudieren mit KindStudieren mit BehinderungProbleme im Job oder PraktikumHilfe bei Essstörungen



Tipp: Eine erste Anlaufstelle in Sachen Sozialberatung ist das Studentenwerk.


Bafög

Die Bafög-Anträge müssen beim Studentenwerk Ndb/Obpf. abgegeben werden. Ihr findet das Studentenwerk an der Uni im Studentenhaus. Universitätsstudenten müssen ihre Anträge im 2. Stock abgeben; die Räume der FH-Bafög-Stelle befinden sich im 1. Stock.

In Streitfällen kann man sich an die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) wenden. Die Bafög-Hotline ist dienstags von 19–21 Uhr unter Tel. 0911-1305616 erreichbar. Infos gibt es auch unter studis.bafoeg@bayern.gew.dehier geht's zur GEW-Homepage.

Eine zweite Meinung über die Höhe Deines Bafögs und über Bafög-Grundlagen kannst du dir auch online beim Bafög-Rechner holen.


Studieren mit Kind

Babytreff für StudentInnen mit Kind als Möglichkeit zum Austausch, Infos zu bekommen, Fragen zu klären oder andere studierende Mütter zu treffen.

Freitags von 10:00 bis 11:30 Uhr im Mub-Raum der Fachhochschule, Seybothstr. 2
Kontakt unter Telefon 0941-6024054


Studieren mit Behinderung

Informations- und Beratungsangebot:

Dipl. Psych. Monika Jauch
Sozialberatung des Studentenwerks
Telefon 0941 943-2250
Studentenhaus, Zi. 2.19
Sprechzeiten: Mo & Do 11–12 Uhr, Di 14–16 Uhr, Mi 10–12 Uhr und nach Vereinbarung

Dr. Martin Gründl
Gebäude PT, Zi. 4.1.45
Universitätsstraße 31, 93053 Regensburg
Telefon 0941 943-3814
Sprechstunde Di 15–18 Uhr


Probleme im Job im Praktikum

Der Jugendverband des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) hat ein Onlineportal erstellt, auf dem man zahlreiche Infos zum Thema Job und Praktikum findet. Dort erhält man auch schnelle und unkomplizierte Hilfe, wenn es akute Probleme gibt! Themen: Arbeitsverträge, Kündigung, geltende Tarifbestimmungen, Pausenzeiten, Praktikum …: www.students-at-work.de

Der neu gegründete Verein "Fairwork" ist die erste Interessenvertretung von Hochschulabsolventen für Hochschulabsolventen. Er will auf die Situation vieler Berufseinsteiger der sogenannten "Generation Praktikum" aufmerksam machen, die trotz hoher Qualifikationen keine feste Berufsanstellung finden, sondern von Praktikum zu Praktikum weitergereicht werden, mit schlechten Arbeitsbedingungen und noch schlechterer Bezahlung: www.fairwork-verein.de


Hilfe bei Essstörungen

Das Frauengesundheitszentrum Regensburg bietet Beratung, Information und Hilfe bei Essstörungen für Frauen und Mädchen.

Kostenlose Beratung:

  • jeden ersten, zweiten und dritten Donnerstag im Monat 14–17 Uhr
  • jeden letzten Freitag im Monat 16–19 Uhr (Beratung durch Betroffene)

im Frauen Gesundheitszentrum Regensburg
Untere Bachgasse 12/14, 93047 Regensburg

Infos:
Telefon 0941-81644
fgz-regensburg@gmx.de

  1. Universität

Studentischer Sprecher*innenrat

Telefon 0941 943-2243
Fax 0941 943-2242

Facebook

 

 

Vor Ort:
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
Studentenhaus, Zi. 1.27