Zu Hauptinhalt springen

Predictive Analytics for Production Systems

Fact-Sheet

Download Fact-Sheet

Anmeldung in SPUR - aktuell bis 09.10.2022 möglich.

Angebotsturnus

 Wintersemester

Sprache

Englisch

Verwendbarkeit

  • SPMG Industrielles Management
  • SPMG Business Analytics and Operations Management (ab PO2021)
  • Wahlmodul

Inhalte

Der Kurs vermittelt Grundlagen des maschinellen Lernens, insbesondere aus dem Bereichen Unsupervised und Supervised Learning. Verschiedene Arten von neuronalen Netzwerken werden für Klassifizierungs- und Regressionsprobleme vorgestellt, z. B. bei der Prognose der Produktionsqualität oder dem Ausfallverhalten von Maschinen. Der Kurs beinhaltet eine Einführung in die Programmiersprache Python, welche die Grundlage für die eigene Implementierung von Verfahren der künstlichen Intelligenz (KI) durch die Studierenden bildet. Die Studierenden ziehen existierende KI-Bibliotheken heran, um alleine und in Gruppen Fallstudien im Kontext moderner Produktionssysteme und der Industrie 4.0 zu bearbeiten.

Qualifikationsziele

  • Die Studierenden entwickeln grundlegende Programmierkenntnisse, die es ihnen erlauben KI-Ansätze zu implementieren und KI-Bibliotheken anzuwenden.
  • Die Studierenden haben die grundlegenden Prinzipien verschiedener Supervised Learning Ansätze kennengelernt.
  • Die Studierenden haben gelernt passende KI-Ansätze auszuwählen und damit Einsichten aus realistischen Datensätzen zu generieren.  

Prüfung

Fallstudienarbeit (schriftliche Berichte, Präsentation in einer Gruppe)

Schriftliche Klausur, 45 Minuten


Lehrstuhl für BWL, insb. Produktionsmanagement

INSTITUT FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE

Prof. Dr. Justus Arne Schwarz


Sekretariat                            

Dagmar Uhl-Rückerl
Geb.RW(S) Zi.142
Tel.: +49 (0)941 943 - 2277
Fax: +49 (0)941 943 - 2828 produktionsmanagement@ur.de