Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Bachelor-Studium Betriebswirtschaftslehre

Die Betriebswirtschaftslehre (BWL) befasst sich mit der wissenschaftlichen Auseinandersetzung des wirtschaftlichen Handelns von Betrieben und einen verantwortungsvollen Umgang mit knappen Ressourcen. Es geht grundsätzlich um die Untersuchung des Umgangs mit Ressourcen wie Rohstoffen, Gütern, Personal und Kapital in Unternehmen sowie um das Entwickeln von Erkenntnissen und Instrumenten um ablaufende Prozesse und bestehende Strukturen in Betrieben so zu gestalten, dass das Input/Output-Verhältnis möglichst optimal ist.

Fakultaet Lst Bwl

Studienvoraussetzungen und Ablauf des Bachelorstudiums

Neben der erworbenen Hochschulreife ist die Grundvoraussetzung für das Studium der Betriebswirtschaftslehre das Interesse an unternehmerischem Denken und Handeln sowie an allgemeinen wirtschaftlichen Themen.

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre im Bachelorstudiengang gliedert sich allgemein in zwei Studienphasen, die jeweils drei Semester umfassen. Die erste Studienphase besteht ausschließlich aus Pflichtmodulen und dient dem Erwerb studiengangspezifischer Grundlagen und Methodenkompetenz.

Die zweite Studienphase dient der Vertiefung von fachspezifischen und interdisziplinären Inhalten. Die fachspezifische Spezialisierung erfolgt durch die Wahl einer der alternativ angebotenen Schwerpunktmodulgruppen sowie einer dieser Schwerpunktmodulgruppen thematisch zuzuordnenden Bachelorarbeit.

Informationen zum Bachelor-Studium BWL


Infobroschüren


Studienpläne

Die folgenden Studienpläne sind Empfehlungen zum Ablauf des Studiums, d.h. zur Fächerwahl im jeweiligen Semester. Kurse können prinzipiell in beliebigen Semestern besucht werden, die folgenden Ablaufpläne haben sich allerdings als die praktikabelste Lösung erwiesen.


Modulkatalog und Wahlbereiche

Der Modulkatalog regelt die Zugehörigkeit der in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften angebotenen Kurse zu den Modulen sowie das Gewicht der Kurse bei der Berechnung der Modulnoten.

Möglichkeiten für den Wahlbereich

Modulbeschreibungen

Die Modulbeschreibungen gewähren einen detaillierten Einblick in die Inhalte aller angebotenen Kurse an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.


Prüfungsordnung

Die Prüfungsordnung sollte von allen Studenten gelesen worden sein. Sie ist rechtlich verbindlich und legt fest, welche Leistungen in welchem Umfang und zu welchem Zeitpunkt zu erbringen sind.

Belegung von Master-Kursen im Bachelor-Studium

Um an der Schnittstelle zwischen den Bachelor- und den Masterstudiengängen eine gewisse, wenn auch begrenzte Flexibilität zu schaffen, können Master-Kurse unter bestimmten Voraussetzungen im Bachelor-Studium belegt werden. Eine Einbringung der Noten von Master-Prüfungen im Bachelor-Studiengang ist jedoch nur sehr eingeschränkt möglich. Die genaue Regelung finden Sie in der Bekanntmachung des Prüfungsamts auf der FAQ-Seite.


Vorlesungsverzeichnis

Das Vorlesungsverzeichnis sowie weitere Informationen zu Lehrveranstaltungen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften finden Sie in HIS-LSF.


Vergabe der Bachelorarbeitsthemen

Vergabe der Bachelorarbeiten BWL in LSF von Mitte November bis Mitte Dezember (siehe LSF). Die Vergabe der Bachelorarbeiten im Fach BWL erfolgt ab dem WS 17/18 über die Anmeldung in der Veranstaltung "ONLINE-Anmeldung Bachelorarbeiten Wirtschaftswissenschaften" in LSF.
Die Anmeldung funktioniert genauso wie die Anmeldung zu Übungsgruppen. Bitte vergeben Sie so mindesten eine bis maximal fünf Prioritäten bei der Anmeldung zu den einzelnen Gruppen, welche die infrage kommenden Lehrstühle repräsentieren. Im Anschluss an die Anmeldephase werden Sie einem Lehrstuhl unter Berücksichtigung Ihrer Prioritäten zugewiesen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung unbedingt Ihren Schwerpunkt an. Die Zulosung gilt sowohl für den Erst- als auch für den Zweitversuch
  1. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Image Rechtespalte Wiwi 2

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Universität Regensburg
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Homepage der Fakultät