Zu Hauptinhalt springen

Studierendenmobilität: PONS und Auslandsstudium

PONS - Geistes- und Kulturwissenschaften

Pons bedeutet "Brücke" und genau dies möchte das PONS-Projekt sein: eine Brücke zwischen den deutschen Universitäten - eine Brücke für die Studierenden. PONS ermöglicht einen zeitlich befristeten Studienortswechsel während des Studiums innerhalb Deutschlands - vergleichbar mit Erasmus auf europäischer Ebene. Weitere Informationen finden Sie hier.


Auslandsstudium

Wollen Sie während Ihres Studiums im Ausland internationale Kompetenz sammeln? Möchten Sie ein Praktikum im Ausland absolvieren?

Die Universität Regensburg verfügt zum Beispiel durch das ERASMUS-Programm über ausgezeichnete Beziehungen zu Universitäten in für die Alte Geschichte wesentlichen Zielländern wie Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien und Spanien.

Ausführliche Informationen rund um einen Auslandsaufenthalt können Sie den Seiten des International Office entnehmen.

Bei der Planung Ihres Aufenthalts und bei Fragen zu Anrechnungen können Sie sich an die Fachstudienberatung des Lehrstuhls für Alte Geschichte wenden.


  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Geschichte

Lehrstuhl für Alte Geschichte

Lehrstuhlinhaberin

Prof. Dr. Angela Ganter

Ganter Fotobearb4

Gebäude PT, Zi. 3.1.49

Telefon: 0941/943 - 3538

Email an Prof. Dr. Ganter

Email an die Fachstudienberatung