Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Berufsfelder

Berufsfelder für AbsolventInnen des B.A. AVS

Das Studium der AVS ist vordergründig wissenschaftlich ausgerichtet. Doch auch in der freien Wirtschaft sind verschiedenste Tätigkeiten möglich, sofern man sich früh um ein vielseitiges Berufsprofil bemüht (über das zweite Hauptfach bzw. die Nebenfächer, Praktika, Nebenjobs, Zusatzqualifikationen wie die studienbegleitende IT-Ausbildung des RZ oder DaF (Deutsch als Fremdsprache) etc.).

Folgende Berufsfelder sind mit einem Studium der AVS möglich:

  • Forschung und Lehre
  • Sprachunterricht
  • Weiterbildung
  • Übersetzen und Dolmetschen
  • Medien
  • Bibliotheken und Archive
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Werbung
  • Internationale Institutionen (z.B. EU, Unesco)
  • Verlage

Berufsfelder für AbsolventInnen des M.A. AVS

Auch der M.A. AVS qualifiziert vordergründig für ein wissenschaftliches Tätigkeitsgebiet.

  • Innerhalb der Universität/Forschung: Doktorandenstellen/wiss. Mitarbeiterstellen in sprachwissenschaftlichen Forschungsprojekten (Drittmittelstellen der DFG oder anderen Förderinstitutionen) in allen Schwerpunktbereichen (Sprachtypologie, historische Linguistik, deskriptive Linguistik, Sprachdokumentation, Feldforschung, Korpuslinguistik) des BA/MA AVS.
  • Außerhalb der Universität/Forschung: Herstellung von Wörterbüchern, Grammatiken, Lektorat für sprachwissenschaftliche Verlage, Pressewesen, Medien, Bibliotheken und Archive, Öffentlichkeitsarbeit, Berufsfelder in internationalen Institutionen, in denen Mehrsprachigkeit erfordert wird.
  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK)

Allg. und Vergl. Sprachwissenschaft

Für Studieninteressierte

Studierende-vor-kugel-und-bibliothek

Informationen rund um das Studium im B.A. und M.A.