Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Master AVS

Alle Informationen zum Studium der AVS im Master of Arts finden Sie hier.


Inhalte

Seit dem Sommersemester 2012 kann man das Fach "Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft" (AVS) auch im Master of Arts Studiengang studieren.

Infobroschüre (PDF/184kB)

Ziel des neuen Masters AVS ist es, wesentliche Inhalte und Methoden des Faches „Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft“ (AVS) zu vermitteln. Dazu gehören u.a. eine funktional orientierte Sprachtypologie und Sprachtheorie, die historische Linguistik, die deskriptive Linguistik einer Einzelsprache und die eher methodisch orientierten Bereiche Sprachdokumentation und Korpuslinguistik.


Prüfungs- und Studienordnung

Im Folgenden finden Sie die Prüfungsordnung des Masterstudiengangs AVS und die entsprechenden Änderungssatzungen. Sie enthält alle Informationen zum allgemeinen Studienaufbau im Master (Qualifikationen, Leistungspunkte, Modularisierung, Prüfungen, Masterarbeit etc.) sowie fachspezifische Informationen zum Master AVS (Module, Modulprüfungen, Notenerrechnung).

Prüfungsordnung in der Fassung der Änderungssatzung vom 11.9.2013 (PDF/72kB), geltend für alle Studierenden


Studienaufbau

Die Regelstudienzeit des konsekutiven Masterstudiums beträgt 4 Fachsemester. Das Studium sollte somit innerhalb dieser 4 Fachsemester abgeschlossen werden. Allerdings können bis zu 6 Fachsemester studiert werden ohne einen Antrag auf Verlängerung des Studiums stellen zu müssen.

Im Rahmen des Masterstudiums sind 120 Leistungspunkte (LP) zu erbringen, wobei 1 LP ca. 25-30 Arbeitsstunden entspricht.

Die 120 Leistungspunkte setzen sich aus folgenden Leistungen zusammen:

  • Mindestens 90 LP sind anhand dem erfolgreichen Absolvieren der im Studiengang vorgesehenen Module zu erwerben. Dieses setzen sich in der AVS zusammen aus 75 LP, die in den einzelnen Modulen erworben werden, sowie 15 LP, welche durch Kurse in einzelphilologischen Sprachwissenschaften erbracht werden.
  • 30 LP werden für die bestandene Masterarbeit vergeben.
Maeigen2


Modulübersicht

Auch das Studium im M.A. AVS ist modularisiert. Eine Übersicht über alle zu absolvierenden Module finden Sie in der folgenden Modulbeschreibung.

Modulbeschreibung (PDF/230kB)

Im M.A. AVS müssen alle beschriebenen Module absolviert werden. Es gibt keine Wahlpflichtmodule wie im B.A.

Zusätzlich zu den einzelnen Modulen werden im Master noch 15 LP aus sprachwissenschaftlichen Kursen (Vorlesungen, Seminare, Proseminare, Hauptseminare) der einzelsprachlichen Philologien (Romanistik, Anglistik, Germanistik, Slawistik) erbracht.


Exemplarischer Studienverlauf

Die folgenden exemplarischen Studienverläufe soll Ihnen veranschaulichen, wie ein Studium der AVS im Master gegliedert sein kann. Dabei sollen sie lediglich Beispiele darstellen; die letztendliche Gestaltung des Studiums liegt bei den Studierenden selbst.


Zulassung

Interessenten richten Bewerbungen an:

Prüfungsausschuss für den MA Allg. und Vergl. Sprachwissenschaft
Z.Hd. Prof. Dr. Johannes Helmbrecht
Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Universität Regensburg
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden:

  • Nachweis eines Hochschulabschlusses im Umfang von 180 LP mit einer Durchschnittsnote von mindestens 2,7. Dieser Nachweis ist typischerweise ein BA Zeugnis. Wenn zum Zeitpunkt der Bewerbung das BA Zeugnis noch nicht vorliegt, reicht der lückenlose Nachweis von 150 LP mit der Durchschnittsnote von mindestens 2,7. Die Zulassung ist dann vorläufig.
  • Nachweis darüber, dass das Studium sprachwissenschaftliche Anteile von mindestens 30 LP umfasste. Das kann z.B. der Nachweis auf dem Abschlusszeugnis sein, dass Sprachwissenschaft im Nebenfach studiert wurde, oder ein Auszug aus dem academic record der zeigt, dass sprachwissenschaftliche Lehrveranstaltungen in dem geforderten Umfang studiert worden sind. 
  • Der Bewerbung muss ein Motivationsschreiben beigefügt werden, in dem Sie kurz erläutern, warum Sie den Master Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft an der Universität Regensburg studieren wollen. Schreiben Sie welche Interessen und Erwartungen Sie mit diesem Studiengang verbinden. Dieser Text braucht nicht lang sein. Sie können Ihr Schreiben auf Deutsch, Englisch oder Französisch einreichen.
  • Außerdem müssen Sie zusätzlich zu allen Unterlagen einen kurzen, tabellarischen Lebenslauf beifügen. Diesen können Sie ebenfalls auf Deutsch, Englisch oder Französisch verfassen.

Anträge auf Zulassung zum Masterstudiengang sind für das Sommersemester bis zum 15. Januar und für das Wintersemester bis zum 1. Juli beim Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft zu stellen.

Übergang vom Bachelor- in das Masterstudium

Um Bachelorstudierenden den Übergang in das Masterstudium ohne Zeitverlust zu ermöglichen, ist in allen Masterstudiengängen des I:IMSK eine vorläufige Zulassung zum Masterstudiengang möglich.

Um vorläufig zum Masterstudiengang zugelassen zu werden, müssen Studienleistungen aus dem vorangehenden Studium Leistungen im Umfang von 150 LP (sowie zum Teil das Erreichen einer bestimmten Durchschnittsnote) nachgewiesen werden. Das Abschlusszeugnis muss anschließend bis zum Ende des zweiten Semesters nachgereicht werden. Weitere Informationen hierzu finden sich ebenfalls in § 4 der Masterprüfungsordnungen.


Information for foreign prospective students

The master's programme in General and Comparative Linguistics is open to international students as well. Knowledge of the German language, however, is a precondition for successful studies - most of the linguistic literature is written in English, but the courses are mostly taught in German.

If you want to register for this programme you have to provide evidence of your knowledge of German (certificates or other confirmation). You can find more information about studying at the University of Regensburg as an international student and about general language requirements on the Homepage of the International Office.

  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK)

Allg. und Vergl. Sprachwissenschaft

Für Studieninteressierte

Studierende-vor-kugel-und-bibliothek

Informationen rund um das Studium im B.A. und M.A.