Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Aktuelles

Studienstart Jahrgang 13 (Start im Wintersemester 2018/19)

Studienbeginn: 18. bis 20.01.2019, ab 18 Uhr

Mastertermine 2017/18


Master „Speech Communication and Rhetoric“ an der Universität Regensburg – ein nach wie vor begehrtes Studienformat

Schwierige Gespräche mit MitarbeiterInnen führen, eigene Interessen überzeugend formulieren, souveränes und sicheres Auftreten bei Vorträgen und Präsentationen ? Dies und noch viel mehr sind Inhalte des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Speech Communication and Rhetoric“. Seit mittlerweile 13 Jahren besteht der Studiengang, ausgewiesene Experten der Sprechwissenschaft und Mündlichen Kommunikation aus dem gesamten Bundesgebiet lehren als Dozenten. Ziele des Studiums sind zum einen die eigene stimmliche und rhetorische Weiterentwicklung, zum anderen die Kompetenz, als KommunikationstrainerIn tätig zu werden.

Am 18.-20. Januar 2019 startet der neue Jahrgang in das Studium: die Höchstzahl von insgesamt 32 TeilnehmerInnen, die in zwei parallelen Gruppen arbeiten, konnte wiederum erreicht werden. Das Konzept des Studiums mit insgesamt 54 Präsenztagen hat sich bewährt. Intensive Feedbackphasen, vielfältige Übungsformate, Fallbeispiele und das Sich-Ausprobieren-Können als DozentIn und TrainerIn können nur im face-to-face-Format abgebildet werden. Studienbriefe und online-Präsenz ersetzen keinen Austausch in der Gruppe. Rein kognitives Wissen zu erwerben bildet die Basis des Studiums, die Zielsetzung der persönlichen Weiterentwicklung kann dadurch aber nur sehr begrenzt erreicht werden.

Die Vielfalt in den Studierendengruppen ist ausgeprägt: Betriebswirte lockt das Studienangebot genauso wie Sprachtherapeuten, Schauspieler, Sänger, Journalisten, Ingenieure oder Theologen. Die Studierenden kommen aus dem gesamten Bundesgebiet, aus Österreich und der Schweiz. Die Seminare finden ausschließlich an Wochenenden und Feiertagen statt.

Auf einen guten Start ins Studium im Januar 2019!


Rhetorik und Kommunikation – die Vielfalt machts!

Alumni-Treffen 2018 „Master Speech Communication and Rhetoric“ an der Universität Regensburg

Regensburg, 10.11.2018

Wie vermarkte ich mich, wenn ich mich als KommunikationstrainerIn selbständig machen möchte ? Wie gestalte ich Webinare zu Softskills ? Welchen Einfluss hat kundenorientierte Beratung in Banken auf den Geschäftserfolg ? Diese Fragen und noch viel mehr standen im Vordergrund beim alljährlichen Alumni-Treffen der AbsolventInnen des Studiengangs „Speech Communication and Rhetoric“ an der Universität Regensburg. Der Tag war geprägt durch eine Fülle interessanter Themen, die die AbsolventInnen in ihrem beruflichen Alltag umsetzen: die Analyse politischer Interviews, Visualiserungsstrategien, die Stegreifrede, aber auch der Stellenwert wertschätzender Kommunikation im agilen Management.

Die „Ehemaligen“ sind in verschiedensten Kontexten beruflich tätig und können die Studieninhalte der mündlichen Kommunikation umfassend anwenden. Eine Teilnehmerin äußerste: „Ich bin immer wieder erstaunt, wie vielfältig die Themen sind und wie breit die beruflichen Spektren: von der Theologie und der BWL über die Medizin bis zu den Ingenieuren.“ Überall ist ein professionelles Umgehen mit Präsentationen und Vorträgen, mit Meetings und Verhandlungen, mit Mitarbeitergesprächen oder Internationaler Rhetorik gefragt.

Die über 60 TeilnehmerInnen gingen in dem Bewusstsein nach Hause, dass sie viele neue Anregungen und Impulse zum Fach Sprechwissenschaft und Sprecherziehung bekommen hatten und alte und neue Netzwerke pflegen konnten.


26.07.2018

Rhetorik – mit akademischem Abschluss

Das berufsbegleitende Studium „Speech Communication and Rhetoric“ ging am vergangenen Wochenende für 30 TeilnehmerInnen des Jahrgangs 11 zu Ende. Mündliche und praktische Prüfungen an der Universität Regensburg rundeten die Studieninhalte ab. Ziel des Studiums war die Ausbildung von KommunikationstrainerInnen für Wirtschaft und Verwaltung. In zwei kleinen Gruppen zu je 15 Personen besuchten die AbsolventInnen an 54 Präsenztage verschiedenste Blockveranstaltungen zu Präsentation, Konfliktmanagement, Mitarbeitergesprächen oder internationaler Rhetorik, aber auch zu Stimme und Sprechausdruck. Theorie und Praxis griffen intensiv ineinander. DozentInnen aus ganz Deutschland -teils von anderen Universitäten, teils aus der Wirtschaft - diskutierten ihre Fachinhalte mit den Studierenden. Theoretische Modelle und deren Umsetzung in die eigene Praxis standen dabei im Mittelpunkt.

Die Kombination von erstem Studium und Berufserfahrung mit dem Kommunikationsstudium in Regensburg war für die Teilnehmenden sehr spannend: Juristen, Betriebswirte, Psychologen, Journalisten, Sänger, Schauspieler, Sprachwissenschaftler, Spachtherapeuten und andere Berufsgruppen trafen aufeinander und konnten unterschiedlichste Erfahrungen in mündlicher Kommunikation und Sprecherziehung austauschen.

Mit einer Abschlussfeier beendeten die beiden Gruppen das Studium: froh, das Studium neben Beruf und Familie abgeschlossen zu haben, traurig, weil der regelmäßige Austausch mit den anderen KommilitonInnen nicht mehr regelmäßig stattfinden kann.

Viele verabredeten sich für den 10. November an der Universität Regensburg zum Alumni-Treffen und nehmen erneut teils weite Anfahrten von Hamburg und Berlin, Wien oder Zürich auf sich, um den Kontakt aufrecht zu erhalten.

Master18abschluss-20

Bild: Patrik Rist


Artikel über die BVS-Fortbildung und das Alumni-Treffen am 11.2017
von Franziska Brehm

  1. Universität Regensburg

Weiterbildungsmaster Speech Communication and Rhetoric

Aktuelles

Vielberthgebäude, Bild: Philipp Artmann