Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Organisation

Informationen zur Studienorganisation

Die Masterstudiengänge erstrecken sich über 2 Jahre und entsprechen einem Studienzeitinvestment von 120 Credit Points im Rahmen des European Credit Transfer System (ECTS).


Foto 026 Martinrehm Com

Bild: Martin Rehm


Studienorganisation

Vier Semester

Die Masterstudiengänge erstrecken sich über 4 Semester. Alle wesentlichen Anforderungen eines Studiums sind in diesem Master implementiert (Klausur, mündliche Prüfungen, praktische Prüfungen und Masterarbeit).

Berufsbegleitende Studienorganisation

Die berufsbegleitende Studienstruktur berücksichtigt die Zeitorganisation von Berufstätigen. Die Lehrveranstaltungen werden nach Absprache mit den Teilnehmern in Blöcken und mehreren Wochenendveranstaltungen abgehalten.

Methodik und Didaktik

Der Masterstudiengang arbeitet mit modernen Formen der Erwachsenenbildung. Teilnehmerzentrierte Methoden wie optimierter Informationsinput wechseln mit Fallstudien und Simulationstraining, in der Sprech- und Stimmbildung auch mit Körperarbeit ab.Informationen zum Forschungsstand und theoretischen Modellen werden unmittelbar auf die Trainingspraxis übertragen. Intensive Feedbackphasen verstärken den individuellen Mehrwert, die kleinen Gruppen von maximal 18 Personen gewährleisten einen hohen persönlichen Transfer.

Die beruflichen Erfahrungskontexte der TeilnehmerInnen fließen mit der Reflexion in die eigenständige Masterarbeit ein, die sprechwissenschaftliche Theorien und ihre praktische Umsetzung verbindet. Durch die Masterleitung und die Unterstützung der akademischen Schreibberatung der Universität Regensburg erhalten die Studierenden professionelle Unterstützung in der Erstellung der Arbeit.


Abschluss und Qualifikation

Mit erfolgreichem Abschluss des Studienganges wird der akademische Grad „Master of Arts" (M.A.) verliehen. Gleichzeitig entspricht die erfolgreiche Absolvierung des MSC einem Studienzeitinvestment von 120 Credit Points im Rahmen des European Credit Transfer System (ECTS). Adäquate Prüfungsleistungen nach § 12 der Prüfungsordnung können auf Antrag angerechnet werden.

Gemäß Beschluss der Finanzminister der Bundesrepublik Deutschland entspricht der akademische Grad eines Masters der Eingangsvoraussetzung für den höheren Dienst.

Darüber hinaus kann nach Abschluss des Masterstudiums grundsätzlich ein Promotionsstudium an jeder Universität aufgenommen werden.


Voraussetzungen für die Zulassung

  • Abgeschlossenes, mindestens 3-jähriges Hochschul- oder Fachhochschulstudium
  • 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Phoniatrisches Gutachten
  • Beratungsgespräch mit der Masterleitung

Studiengebühren

Die Studiengebühren betragen € 4.425,00 pro Studienjahr.

Zusätzlich fallen Kosten in Höhe von € 144,50 pro Semester für Immatrikulation, Studentenwerksbeiträge und Semesterticket an. Die Studiengebühr wird entweder in 24 monatlichen Raten zu je € 369,00 oder in 6 vierteljährlichen Raten zu je € 1.475,00 erhoben.

Für Unterkunft und Verpflegung sind die Studierenden selbst verantwortlich. Die Aufwendungen für ein Masterstudium können grundsätzlich als Werbungskosten in voller Höhe steuerlich abgesetzt werden.


Prüfungen

  • Abschluss der einzelnen Module mit einer je 20-minütigen mündlichen Prüfung
  • Masterarbeit, Umfang mind. 80 Seiten (15 LP)
  • Fachpraktische Prüfungen (10 LP)
  • Klausuren

Studienordnung

Po Master Of Speech Communication  .pdf  3,9MB
  1. Universität Regensburg

Weiterbildungsmaster Speech Communication and Rhetoric

Organisation

Unterhaltung