Zu Hauptinhalt springen

Willkommen beim CITAS

Willkommen beim DIMAS und CITAS 

Department for Interdisciplinary and Multiscalar Area Studies - DIMAS

CITAS wurde 2017 mit dem Ziel gegründet, die Zusammenarbeit unterschiedlicher Institutionen, Projekte und Forscher:innen im Bereich der Area Studies in Regensburg zu fördern.

Zurzeit wird das CITAS wird zum DIMAS (Department for Interdisciplinary and Multiscalar Area Studies) umgestaltet. Mehr Informationen zu dem neugegründeten Department und den bisher fünf angegliederten Professuren finden sie hier.


Bis das DIMAS eine eigenständige Website entwickelt hat, werden aktuelle die DIMAS betreffenden Informationen hier auf der Website des CITAS veröffentlicht werden.
 



Schreiben Sie sich hier für die CITAS/DIMAS-Mailing-Liste ein.

Den aktuellen Newsletter können Sie hier lesen. Er betrifft das neue Wintersemester 2022/23. Falls Sie regelmäßig Nachrichten von CITAS bekommen möchten, tragen Sie sich für die Mailing-Liste ein oder schicken Sie uns eine Email.


Aktuelles

Von CITAS zu DIMAS - Ein Center wird zu einem Department

Im November hat sich der neugewählte Vorstand des DIMAS (Prof. D. Anna Steigemann und Prof. Dr. Rike Krämer-Hoppe) mit dem Präsidenten der Universität Regensburg (Prof. Dr. Udo Hebel) getroffen. Zusammen mit den Mitgliedern des CITAS-Vorstands und dem Manager des CITAs haben sie die Überführung des CITAS in die neugegründete Struktur DIMAS umrissen.

Mehr Informationen über das Treffen und den Stand der Area Studies an der UR finden sie hier.

Im Bild: Prof. Dr. Udo Hebel, Präsident der UR (R) mit Mitgliedern des Vorstandes des DIMAS und des CITAS. (Von Links nach Rechts): Prof. Dr. Jochen Mecke, Prof. Dr. Anna Steigemann, Prof. Dr. Rike Krämer-Hoppe, Dr. Birgit Hebel-Bauridl und Dr. Paul Vickers. Foto: Magrit Scheid/UR


Stellenausschreibung am DIMAS

Sekretär / Sekretärin (m/w/d)

Das Department für Interdisziplinäre und Multi-Skalare Area Studies (DIMAS) umfasst sechs Professuren aus der Geschichte, den Sprach- und Kommunikationswissenschaften, der Soziologie, der Rechtswissenschaft und der Theologie an der Universität Regensburg. Die Forschung am DIMAS beschäftigt sich mit zentralen Fragen der Verfasstheit der modernen Welt in ihren unterschiedlichen regionalen Ausprägungen. Dort ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Sekretär / Sekretärin (w/m/d) in Teilzeit (20,05 Stunden pro Woche) unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 6.

Bewerbungsschluss: 15.02.2023
Antrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

vollständige Stellenausschreibung (PDF)


7 February 2023 - 19:00
Guerickestr. 79d

Diversity, Migration and the City - Final Student Presentations with Prof. Dr. Anna Steigemann (DIMAS)

The students will present their collaborative work with local actors on spaces for the
encounter of difference and diversity. We will also discuss how we can achieve more social interaction and exchange between the different social and ethnic groups in Kasernenviertel and Regensburg.


Neue Area Studies Professur am DIMAS - Herzlich Wilkommen Astrid Ensslin

Die Forschung und Lehre im Bereich der Area Studies an der Universität Regensburg wurde durch die Berufung von fünf Professuren des DIMAS (Department for Interdisciplinary and Multiscalar Area Studies) weiter gestärkt. Das neueste Mitglied im Team ist Prof. Dr. Astrid Ensslin, Professorin für Dynamiken virtueller Kommunikationsräume, die sich der UR am 1. Dezember 2022 anschloss.

Ein weiteres Fakultätsmitglied wird sich zeitnah ebenfalls anschließen. Mehr Informationen zu den neuen KollegInnen finden Sie hier. Weitere Hintergründe zu dem Fokus und Zielen des DIMAS erhalten Sie hier.

Foto: Margit Scheid/UR


Area Studies in Regensburg - Bericht des Portals Research in Bavaria

Das Portal Research in Bavaria stellt die neuesten Entwicklungen in der höheren Forschung und Lehre im Freistaat Bayern vor. Vor kurzem veröffentlichte das Portal einen Bericht über die Area Studies in Regensburg. In diesem standen die Förderung junger ForscherInnen, die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Disziplinen und Institute und das strategische Konzept des DIMAS in einem besonderen Fokus.

Das Portal interessiert sich besonders dafür, die führenden bayrischen Forschungszentren einem internationalen Publikum vorzustellen. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Foto: Julia Dragan


Transregional History Colloquium (DIMAS)

Prof. Dr. Timothy Nunan organisiert im Wintersemester 2022/23 ein Kolloquium zur transnationalen Geschichte, an dem Referierende aus der ganzen Welt und aus Regensburg teilnehmen.

Das Programm des Kolloquiums finden Sie hier.

Nächste Sitzung: 08.02.2023

Dr. Janice Hyeju Jeong (Göttingen): Homeland and its Infrastructures: Mecca in the Imaginaries and Mobilities of Chinese Muslims in the Twentieth Century

Im Namen von Prof. Dr. Timothy Nunan (DIMAS/ Transregionale Wissenskulturen) möchte wir Sie zum Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums Transregionale Geschichte einladen. Der Vortrag von Dr. Janice Hyeju Jeong (Göttingen) "Homeland and its Infrastructures: Mecca in the Imaginaries and Mobilities of Chinese Muslims in the Twentieth Century" findet am Mittwoch, den 8. Februar um 16:15 statt. Die Veranstaltung wird Online per Zoom-Übertragung stattfinden


DIMAS - Department for Interdisciplinary and Multiscalar Area Studies

Das DIMAS (Department for Interdisciplinary and Multiscalar Area Studies) befindet sich momentan im Entstehen. Hier können Sie mehr über die Grundzüge der Fragen herausfinden, mit denen sich das DIMAS vorrausichtlich beschäftigen wird und welche Professuren es beinhalten wird.


DFG Projekt für CITAS Postdoc Joanna Moszczyńska

CITAS ist sehr erfreut, dass Joaana Moszczyńska wieder an der Universität Regensburg beschäftigt ist. Sie war von Oktober 2020 bis März 2022 Postdoktorandin am CITAS. Während dieser Zeit hat sie sich erfolgreich um die Finanzierung einer Stelle des DFG Walter Benjamin-Programms beworben. Sie wird künftig am Institut für Romanistik tätig sein, wo sie an ihrem Projekt “Literatur Journalismus im Kalten Krieg” weiterarbeitet. Für mehr Informationen über das Projekt und ihre Forschungsschwerpunkte klicken Sie hier.


Die DIMAS Area Studies Professuren bieten mehere regionalwissenschaftliche Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2022 an:

DIMAS/LEIBNIZ-WISSENSCHAFTSCAMPUS RINGVORLESUNG

TIMOTHY NUNAN

RIKE KRÄMER-HOPPE

ASTRID ENSSLIN


  1. STARTSEITE UR

DIMAS | CITAS


Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
Tel.+49 (0)941 943-5964

Email: citas@ur.de

Sammelgebäude, 214