Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Nützliche Links - Area Studies

Auf dieser Seite finden Sie einige Links zu Newslettern, Blogs, Zeitschriften und Organisationen, die wertvolle Informationen zu Entwicklungen in den Area Studies in Deutschland und auf internationaler Ebene bieten.

Connections

Connections ist ein von Experten begutachtetes eJournal im Bereich der transnationalen, transregionalen und globalen Area Studies und Geschichte, das im Auftrag des ENIUGH (European Network in Universal and Global History), des Europäischen Netzwerks für universelle und globale Geschichte von Matthias Middell (Universität Leipzig) und Katja Naumann (Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa, Universität Leipzig) ins Leben gerufen wurde. Es ist Teil des Netzwerks H-Soz-Kult, Clio-online und H-Net, das als Informations- und Kommunikationsplattform dient und bietet Informationen zu Konferenzen, Publikationen und Projekten. Hier können Sie sich ein Emailabonnement einrichten.

TRAFO - Blog für transregionale Forschung

Trafo ist eine Plattform, die vom Forum Transregionale Studien, der Max Weber Stiftung - Deutsches Geisteswissenschaftliche Institut im Ausland und von CrossArea e.V. kuratiert wird und Geistes- und SozialwissenschaftlerInnen offen steht, die sich für Fragen der transregionalen Forschung interessieren. In dem Blog können thematische Diskussionen verfolgt werden und es wird über laufende Forschungen und Möglichkeiten zur Einreichung von Projekten informiert.

CAS Centre for Area Studies, Leipzig - digitales Rundschreiben

Das regelmäßig erscheinende digitale Rundschreiben des CAS informiert nicht nur über die Veranstaltungen der Area Studies-Institute in Leipzig, sondern auch über Neuerscheinungen und Veranstaltungen, die an anderen Orten Deutschlands stattfinden.

GIGA - Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien. Newsletter

Das GIGA bietet einen angepassten Abonnementservice an, der durch einen Newsletter über Veranstaltungen, Online-Publikationen, Working-Paper und Pressemitteilungen informiert. Die gewünschten Informationen können Sie an Ihre jeweiligen regionalen Interessen anpassen.

H-Net Netzwerke

H-Net koordiniert mehrere Netzwerke, die über geistes- und sozialwissenschaftliche Themen informieren und insbesondere für Area Studies relevant sind, darunter H-Borderlands für vergleichende Studien von Grenzgebieten, H-Africa, H-Soyuz für Postsozialismus und viele mehr. Abonnenten können Informationen zu Neuerscheinungen und Veranstaltungen erhalten und an Diskussionen teilnehmen.

Comparativ

Die Online-Zeitschrift Comparativ ist eine der bedeutendsten deutschen Zeitschriften für Area Studies und widmet sich seit 1991 innovativen Ansätzen in der transnationalen, transregionalen und globalen Geschichte, die sich neben globalen Zuständen des 19. Jh.s auch auf die Analyse früherer Prozesse der transregionalen Interaktion konzentriert.

CrossArea e.V.

Cross Area e.V. versteht sich als Dachverband der in den Area Studies tätigen Forschungseinrichtungen, Vorhaben und Projekte und möchte eine intensivierte Vernetzung der gemeinsamen Anliegen und Interessen der Area Studies unterstützen. Der Verein organisiert eine jährliche Konferenz.

Forum Transregionale Studien

Das Berliner Forum Transregionale Studien ist eine Plattform, welche die Internationalisierung der Forschung in den Geistes- und Sozialwissenschaften fördert. Das Forum bietet Raum für die Zusammenarbeit zwischen Forscherinnen und Forschern, die aus unterschiedlichen Regionen und Fachrichtungen stammen und beruft WissenschaftlerInnen aus der ganzen Welt als Fellows.

  1. STARTSEITE UR

CITAS

 
 
 
Logo: Holger John, http://www.trickfilmerei.de/

Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
Tel.+49 (0)941 943-5964

Email: citas@ur.de

Sammelgebäude, 214