Zu Hauptinhalt springen

Preise

AdobeStock_374938181.jpg ©ATKWORK888 - stock.adobe.com


Publikationspreis / Nachwuchspublikationspreise

Im Rahmen der Forschungs- und Nachwuchsförderung vergibt die Fakultät für Medizin jährlich vier Publikationspreise für herausragende wissenschaftliche Veröffentlichungen. Die Preise sind mit jeweils 1.000 € dotiert.



AdobeStock_221749555.jpg ©© alexlmx 2018 - stock.adobe.com

Publikationspreis

Die Preisträgerin oder der Preisträger für den Publikationspreis wird rückwirkend vom Forschungsrat der Fakultät für Medizin aus den 12 monatlichen "Glanzlichtern biomedizinischer Forschung" des Vorjahres ausgewählt.

Erfüllt Ihre Publikation die Anforderungen können Sie sich als Glanzlicht bewerben.



AdobeStock_165749099.jpg ©alexlmx 2017 -  stock.adobe.com

Nachwuchspublikationspreise

Die drei Nachwuchspublikationspreise werden durch den Forschungsrat der Fakultät für Medizin ausgewählt. Bewerbungen oder Nominierungen nimmt das Dekanat der Fakultät für Medizin bis zum Stichtag 1. Februar 2024 entgegen.

Ihre Publikation kann für einen Nachwuchspublikationspreis ausgewählt werden wenn

  • es sich um eine Originalarbeit handelt.
  • die Veröffentlichung im Jahr 2023 und maximal acht Jahre nach der Promotion erfolgt ist.
  • der Impact Faktor >5 liegt.
  • wenn die Erst- oder Letztautorenschaft einen erkennbaren Bezug zur Fakultät für Medizin der Universität Regensburg oder dem Universitätsklinikum durch Benennung der Affiliation hat.

Ihre Bewerbung bzw. Nominierung richten Sie bitte mittels Bewerbungsformblatt gerne an:

Heide Grum, Dr. Katrin Kosovac

forschungskoordination.klinikum@ukr.de


Helga Reifert Preis

Die Helga-Reifert-Stiftung zeichnet Wissenschaftler und Doktoranden der Universität Regensburg im Bereich der experimentellen Krebsforschung aus, um diese langfristig zu unterstützen. Anliegen der Stiftung ist es, innovative Forschungsansätze in der Krebstherapie zu fördern, um die Ergebnisse zur klinischen Anwendung zu bringen. Die Stifterin Helga Reifert, eine gebürtige Leipzigerin, lebte bereits seit den 1960er Jahren bis zu ihrem Tod 2023 in Regensburg. Schon seit 2002 wird der Preis alternierend an Wissenschaftler und Doktoranden der Universitäten Leipzig und Regensburg vergeben.

Die Ausschreibung für den Helga Reifert-Preis 2024 wird voraussichtlich im Juni 2024 erfolgen.


2023

Dr. Konstantin Drexler, Oberarzt in der Klinik und Poliklinik für Dermatologie des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) und Koordinator des Hautkrebszentrums Regensburg

Pressemitteilung des UKR


2022

Dr. Nils Ludwig, Arzt in der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Regensburg

Pressemitteilung des UKR


2020

PD Dr. Peter Siska, Arzt an der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III

PD Dr. Melanie Werner-Klein, Arbeitsgruppenleiterin am Lehrstuhl für Experimentelle Medizin

Pressemitteilung



  1. UNIVERSITÄT

Preise

Symbolbild

UR- Universität Regensburg
Fakultät für Medizin

am Universitätsklinikum
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg