Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

UR Law & Society

Unter dem Label "Law & Society" wollen wir regelmäßig aktuelle gesellschaftlich und politisch relevante Themen und ihre Bedeutung für das Recht beleuchten und diskutieren. Hierzu veranstaltet der Lehrstuhl Vortragsabende und Workshops mit nationalen und internationalen Gästen aus Wissenschaft und Praxis. 

Das SS 2021 stand unter dem Oberthema "Legal Tech". Hierzu hat der Lehrstuhl eine aus drei Einheiten bestehende Lecture Series veranstaltet, die - pandemiebedingt - online stattfand. Die Teilnahme stand interessierten Zuhörern bundesweit offen. 

Im kommenden WS 2021/2022 wird es um "Zukunftsfragen der juristischen Berufe" gehen: Wie sieht die Zukunft der juristischen Berufe aus? Und wie die der juristischen Ausbildung? Welche spezifischen Herausforderungen werden Juristen in Zukunft zu bewältigen haben, die sich vielleicht heute schon andeuten, die aber noch nicht voll sichtbar sind?  


WS 2021/22: Zukunftsfragen der juristischen Berufe


Dr. Joachim Wagner: Juristen als Garanten des Rechtsstaats?

Zum Auftakt im Wintersemester spricht Dr. Joachim Wagner zum Thema: Juristen als Garanten des Rechtsstaats? 

Unterschätzt die Justiz die Gefahr durch Verfassungsfeinde in den eigenen Reihen? Joachim Wagner wird über sein neues Buch "Rechte Richter" sprechen und mit uns und Ihnen anschließend über das Thema und seine Thesen diskutieren.      


Joachim Wagner ist Jurist, Journalist und Buchautor mit langjähriger Erfahrung als politischer Redakteur (u.a. Leiter des ARD-Studios in London und Korrespondent im ARD-Hauptstadtstudio). 

 In seinem neuen Buch "Rechte Richter. AfD-Richter, -   Staatsanwälte und -Schöffen: eine Gefahr für den Rechtsstaat?“   beschwört Joachim Wagner die Gefahr einer zunehmenden   Politisierung der Justiz durch Richter und Staatsanwälte mit   demokratie- und rechtsstaatsfeindlicher Gesinnung und zeigt   damit letztlich eine offene Flanke des Rechtsstaats auf.  

 Wann? Mittwoch, 8. Dezember 2021, 18.00 Uhr s.t.

 Wo? Vortragsraum im Haus der Begegnung, Hinter der Grieb 8


    
Corona-Schutzkonzept:
Es gilt die 3G-Regel und es wird Kontrollen beim Einlass geben. Einzelheiten, insb. zu den Testanforderungen entnehmen Sie bitte dem Infektionsschutzkonzept der Universität Regensburg. Ob im Vortragsraum angesichts der begrenzten Raumkapazität darüber hinaus auch eine Maskenpflicht am Platz gelten wird, entnehmen Sie bitte den Anweisungen vor Ort. 


Dr. Dr. Hanjo Hamann: Wie könnte die Zukunft der juristischen Ausbildung aussehen?

Im Anschluss spricht Dr. Dr. Hanjo Hamann, JSM (Stanford) zum Thema: Wie könnte die Zukunft der juristischen Ausbildung aussehen?

Wann? Mittwoch, 19. Januar 2022, 18.00 Uhr s.t.

Wie? / Wo? wird noch bekanntgegeben

Hanjo Hamann ist Senior Research Fellow am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern in Bonn. 2020 wurde Hanjo Hamann von dem Online-Karriereportal academics als Nachwuchswissenschaftler des Jahres ausgezeichnet.

Zur Vorbereitung auf das Gespräch möchten wir seinen LTO-Gastbeitrag zum Thema "Warum noch zurück in den Hörsaal? Juristische Vorlesung im Inverted Classroom" empfehlen.  


Dr. Cord Brügmann: Wie könnte die Zukunft der juristischen Berufswelt aussehen?

Den Abschluss im Wintersemester macht Dr. Cord Brügmann und spricht zum Thema: Wie könnte die Zukunft der juristischen Berufswelt aussehen?

Cord Brügmann ist Rechts- und Politikberater, als langjähriger Verbandsgeschäftsführer intimer Kenner des Rechtsdienstleistungsmarkts und Gastgeber des "Rechtsgesprächs", einem Podcast über Innovationen im Rechtsmarkt und Zugang zum Recht.

Wann? Mittwoch, 2. Februar 2022, 18.00 Uhr s.t.

Wie? / Wo? Vortragsraum im Haus der Begegnung, Hinter der Grieb 8

Corona-Schutzkonzept: Es gilt voraussichtlich die 3G-Regel und es wird Kontrollen beim Einlass geben. Einzelheiten, insb. zu den Testanforderungen entnehmen Sie bitte dem Infektionsschutzkonzept der Universität Regensburg. Ob im Vortragsraum angesichts der begrenzten Raumkapazität darüber hinaus auch eine Maskenpflicht am Platz gelten wird, entnehmen Sie bitte den Anweisungen vor Ort. 


https://go.uni-regensburg.de/lawsociety

Die Veranstaltungs-Webseite von UR Law & Society ist auch abrufbar unter: https://go.uni-regensburg.de/lawsociety


Rückblick auf das SS 2021: Legal Tech


Dr. Roland Vogl: Legal Tech Industrie in den USA

Am Mittwoch, den 7. Juli 2021 sprach DR. ROLAND VOGLExecutive Director of CodeX - the Stanford Center for Legal Informatics und Executive Director of the Stanford Program in Law, Science and Technology, Stanford Law School, USA über die Legal Tech Industrie in den USA


Dr. Sven Bode: myRight - Erfahrungen eines deutschen Legal Tech-Pioniers

Am Mittwoch, den 9. Juni 2021 sprach DR. SVEN BODE, Gründer von Flightright, dem Marktführer bei der Durchsetzung von Fluggastrechten und Geschäftsführer der financialright GmbH, Betreiber des Verbraucherportals myRight über die Erfahrungen eines deutschen Legal Tech-Pioniers.


Dirk Hartung: Was ist Legal Tech?

Die Auftaktveranstaltung zum Thema "Was ist Legal Tech?" fand statt am Mittwoch, den 28. April 2021. Zu Gast war DIRK HARTUNG, Executive Director of Legal Technology, Bucerius Law School, Hamburg

Die Vortragspräsentation und  das Vortragsmanuskript von Dirk Hartung mit vielen weiterführenden Hinweisen, Quellen und Weblinks stehen zum Download bereit.  


  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Bürgerliches Recht

UR Law & Society


(c) Adobe Stock