Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lehre-Mediathek

Digiale Lehre in der Mediathek der Universität Regensburg

Die Corona-Pandemie hat die Universitäten zur verstärkten Nutzung digitaler Lehrformate gezwungen. Das hat nicht nur Nachteile, sondern auch viele Vorteile. Vorlesungen können zu jeder beliebigen Zeit erstmals oder auch nochmals "konsumiert" werden. Ausfalltermine durch Feiertage, durch anderweitige dienstliche Verpflichtungen oder durch Krankheit können durch Konserven ersetzt werden. 

Nachfolgend finden Sie digitale Lehrformate des Lehrstuhls, die Regensburger Studierenden und Studierenden anderer Fakultäten über die Mediathek der Universität zur Verfügung gestellt werden. 


ZPO I - Erkenntnisverfahren

Vorlesung ZPO I - Erkenntnisverfahren. 4 SWS - Grundvorlesung für das 3.-4. Semester. Aufzeichnung der live auf Zoom gehaltenen Vorlesung im SS 2020.

Die mit PowerPoint unterstütze Vorlesung besteht aus 28 Einheiten. Der Vorlesungsstoff umfasst eine Einführung in die private Rechtsdurchsetzung, das gesamte Erkenntnisverfahren einschließlich wichtiger Sonderverfahren sowie die Rechtsbehelfe. Der Stoff wird anhand von 29 Fällen und zahlreichen kleineren Beispielen illustriert.  


Folge 01: Einführung in das Thema

Einführendes Fallbeispiel, Ziel und Funktion des Zivilprozesses

Zpo I


Folge 02: Zivilprozess im System privater Rechtsdurchsetzung

Schiedsgerichtsbarkeit, Mediation und Verbraucherstreitschlichtung; Rechtsquellen und Überblick über den Ablauf eines Zivilprozesses

Zpo I


Folge 03: Justizgrundrechte I

Justizgewährungsanspruch, Rechtliches Gehör, Gesetzlicher Richter, Öffentlichkeit und Mündlichkeit, Faires Verfahren

Zpo I


Folge 04: Justizgrundrechte II, Organe der Zivilgerichtsbarkeit, Parteien und Vertreter I

Waffengleichheit und Willkürverbot; Gerichte und Spruchkörper, Richter, Rechtspfleger, Urkundsbeamte, Gerichtsvollzieher; Parteien und Zweiparteienprinzip

Zpo I


Folge 05: Parteien und Vertreter II, Verfahrensgrundsätze

Parteifähigkeit, Prozess- und Postulationsfähigkeit, gesetzliche und gewillkürte Vertretung, Rechtsanwalt und Anwaltszwang; Verfahrensgrundsätze

Zpo I


Folge 06: Prozessrisiken und Verfahrenspsychologie, Vorbereitung der Verfahrenseinleitung I

Prozessrisiken und Verfahrenspsychologie, Beratungshilfe, anwaltliches Mandat, Verjährung

Zpo I


Folge 07: Vorbereitung der Verfahrenseinleitung II, Zulässigkeit der Klage I

Anwaltsvergleich, Schlichtungsverfahren, Prozesskostenhilfe; Zulässigkeit der Klage: Systematik

Zpo I


Folge 08: Zulässigkeit der Klage II

Rechtswegzuständigkeit, sachliche Zuständigkeit, örtliche Zuständigkeit: allgemeiner Gerichtsstand, Gerichtsstände des Erfüllungsorts und der unerlaubten Handlung

Zpo I


Folge 09: Zulässigkeit der Klage III

Örtliche Zuständigkeit: gespaltene Zuständigkeit, Verbrauchergerichtsstände, dinglicher Gerichtstand, rügelose Verhandlung, Gerichtsstandsbestimmung

Zpo I


Folge 10: Zulässigkeit der Klage IV

Internationale Zuständigkeit, Parteifähigkeit, Prozessfähigkeit, Prozessführungsbefugnis und Prozessstandschaft I

Zpo I


Folge 11: Zulässigkeit der Klage V

Prozessführungsbefugnis und Prozessstandschaft II, ordnungsgemäße Klageerhebung, obligatorisches Schlichtungsverfahren, Klagbarkeit, anderweitige Rechtshängigkeit, ne bis in idem, Rechtsschutzbedürfnis

Zpo I


Folge 12: Zulässigkeit der Klage VI, Kläger: Klage, Klagearten Klageschrift I

Prüfung von Amts wegen, doppelrelevante Zuständigkeitstatsachen, abgesonderte Verhandlung, Prozess- und Sachurteil; Klage und Klagearten

Zpo I


Folge 13: Kläger: Klage, Klagearten Klageschrift II

(Zwischen-)Feststellungsklage, Gestaltungsklage, Teilklage, Stufenklage; Klageschrift

Zpo I


Folge 14: Beklagter und Gericht: Umgang mit der Klage und Möglichkeiten der Verfahrensleitung, Prozesshandlungen I

Anzeige der Verteidigungsbereitschaft und Klageerwiderung, Anerkenntnis im schriftlichen Vorverfahren; Vorbereitung der mündlichen Verhandlung: früher erster Termin und schriftliches Vorverfahren, gütliche Streitbeilegung, Protokoll; Lehre von den Prozesshandlungen der Parteien

Zpo I


Folge 15: Prozesshandlungen II, Sachvortrag, Sachaufklärung, Präklusion I

Prozesshandlungen (Rücknahme und Widerruf); Sachvortrag: Wahrheitspflicht, Eventualvorbringen, Relationstechnik, Geständnis

Zpo I


Folge 16: Sachvortrag, Sachaufklärung, Präklusion II

Sachvortrag: Erklärungslast, Geständnisfiktion, Bestreiten; Sachaufklärung: allgemeine prozessuale Aufklärungspflicht, Auskunftsansprüche, sekundäre Darlegungslast, Urkundenedition; Präklusion: Prozessförderungspflichten und Verspätungsbegriff

Zpo I


Folge 17: Präklusion III, Beweisrecht I

Präklusion; Beweisrecht: Begriffe, Gegenstand, Beweislast und Beweislastentscheidung, Beweiserleichterungen (Beweislastumkehr, Tatsachen- und Rechtsvermutungen, Anscheinsbeweis, tatsächliche Vermutungen)

Zpo I


Folge 18: Beweisrecht II

Beweiserleichterungen, Beweismittel (Augenschein, Zeuge, Sachverständiger, Urkunde)

Zpo I


Folge 19: Beweisrecht III, Verfahrensabschluss durch Urteil

Beweisrecht: Beweismittel (Parteivernehmung), Beweisverfahren, Beweiswürdigung, Beweisvereitelung, Beweis(verwertungs)verbote; Verfahrensabschluss durch Urteil: Urteilsarten, Entscheidungsreife und Endurteil, Form und Inhalt, Verkündung und Zustellung, Wirkungen

Zpo I


Folge 20: Streitgegenstand und materielle Rechtskraft I

Streitgegenstand: Bedeutung, Begriff; materielle Rechtskraft: Begriff, Umfang und objektive Grenzen, Wirkung (ne bis in idem, Präjudizialität), zeitliche Grenzen

Zpo I


Folge 21: Streitgegenstand und materielle Rechtskraft II

Materielle Rechtskraft: subjektive Grenzen und Rechtskrafterstreckung, Durchbrechung

Zpo I


Folge 22: Klagerücknahme, Verzicht und Anerkenntnis, Erledigung

Klagerücknahme, Verzicht und Anerkenntnis und einseitige wie beidseitige Erledigterklärung der Hauptsache

Zpo I


Folge 23: Prozessvergleich, Versäumnisverfahren I

Prozessvergleich; Funktion des Versäumnisverfahrens und Versäumnisurteil gegen den Beklagten

Zpo I


Folge 24: Versäumnisverfahren II, Widerklage, Drittwiderklage

Versäumnisverfahren gegen den Beklagten: Entscheidung nach Einspruch und zweites Versäumnisurteil; Versäumnisurteil gegen den Kläger; Widerklage sowie parteierweiternde und isolierte Drittwiderklage

Zpo I


Folge 25: Prozessaufrechnung, Streitgenossenschaft

Prozessaufrechnung; Streitgenossenschaft: Begriff, Entstehungsformen, Unabhängigkeit der Prozessrechtsverhältnisse, einseitige und notwendige Streitgenossenschaft

Zpo I


Folge 26: Nebenintervention, Streitverkündung, Hauptintervention, Prätendentenstreit, Urheberbenennung und Klageänderung

Zpo I


Folge 27: Parteiänderung und besondere Verfahrensarten: amtsgerichtliches Verfahren, Mahnverfahren, Urkundenprozess, kollektiver Rechtsschutz

Zpo I


Folge 28: Prozesskosten und Rechtsbehelfe: Anhörungsrüge, Berufung, Revision, Beschwerde, Verfassungsbeschwerde gegen Zivilurteile

Zpo I


ZPO II - Zwangsvollstreckungsrecht

Vorlesung ZPO II - Zwangsvollstreckungsrecht (2 SWS) - Grundvorlesung für das 4.-5. Semester. Aufzeichnung der live auf Zoom gehaltenen Vorlesung im WS 2020/2021.

Die mit PowerPoint unterstütze Vorlesung besteht aus 14 Einheiten. Der Vorlesungsstoff umfasst eine geschlossene Darstellung des Zwangsvollstreckungsverfahrens einschließlich der vollstreckungsrechtlichen Rechtsbehelfe sowie des einstweiligen Rechtsschutzes.


Folge 01: Einführung in das Thema

Einführendes Fallbeispiel, Ziel und Begriffe des Vollstreckungsrechts sowie Rechtsquellen

Zpo Ii


Folge 02: Grundlagen

Grundsätze des Zwangsvollstreckungsrechts, Zwangsvollstreckungsrecht und Verfassung sowie Beteiligte

Zpo Ii


Folge 03: Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung I

Allgemeine Prozessvoraussetzungen, Vollstreckungstitel

Zpo Ii


Folge 04: Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung II

Vollstreckungsklausel, Zustellung, besondere Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung sowie Vollstreckungshindernisse

Zpo Ii

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Bürgerliches Recht

 

Mediathek Side