Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

BMJV-DErbe

Digitales Erbe (DErbe)

Partner: Frauenhofer Institut SIT, Universität Bremen

Förderung: Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) (abgeschlossen)

Das Ziel des Projektes ist es, im Sinne des Verbrauchers die Themen des digitalen Nachlasses aus rechtswissenschaftlicher (Verbraucherrecht, Datenschutzrecht, Erbrecht, Urheberrecht) und technischer Sicht allgemeinverständlich in Form einer Studie aufzubereiten, Benachteiligungen des Verbrauchers zu benennen und Empfehlungen zu geben, wie die Verbraucherfreundlichkeit im Rahmen der Vererbung digitaler Werte verbessert werden kann.

Publikationen:

Buchner/Löhnig/Waidner (Hrsg.), Der digitale Nachlass, Berlin 2020 (-->)

Naczinsky, Die digitale Vorsorge des Erblassers, ZEV 2020, 665

Naczinsky, Möglichkeiten der Nachlassbeteiligung im Hinblick auf den digitalen Nachlass, ZEV 2021, 227

  1. Fakultät für Rechtswissenschaften
  2. Bürgerliches Recht

Forschung

Prof. Dr. Martin Löhnig

Labor

RW (L) 023
++49 941/943-2624
++49 941/943-2603 (Fax)