Zu Hauptinhalt springen

Dr. Simone Merk

Sprechstunde in der Vorlesungszeit:
Donnerstag, 14:15-15:15 Uhr, persönlich, aber auch gerne per ZOOM.

Office hours during the lecture period:

Thursday, 14:15-15:15, in person, but also welcome to ZOOM.

 


Publikationen - Publications

„Vom Nutzen und Nachtheil der Historie für das Leben“. Zeit, Geschichte und Zeitgeschichte in Sven Regeners ‚Post-Pop-Roman Herr Lehmann, in: Andrea Bartl (Hrsg.), Verbalträume. Beiträge zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Interviews mit Friederike Mayröcker, Kerstin Hensel, Martin Walser, Bastian Böttcher und Tom Schulz, Augsburg 2005 (= Germanistik und Gegenwartsliteratur: Band 1. Herausgegeben von Andrea Bartl), S. 127-161.

Wozu das Theater? Weil die Wissenschaft vom Theater Spielen lernen kann, in: Blick in die Wissenschaft (Forschungsmagazin der Universität Regensburg), Heft 19, 16. Jahrgang 2007, S. 48-58.

Die postapokalyptische Genese. Lineare und zyklische (End-)Zeitvorstellungen in Rose Ausländers Gedichten. Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Brüssel/New York/Oxford/Wien 2011 (= REGENSBURGER BEITRÄGE ZUR DEUTSCHEN SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT. Herausgegeben von Ursula Regener, Jürgen Daiber und Achim Geisenhanslüke. Reihe B/Untersuchungen. Band 97)


Lehre - Teaching

Seminar = Seminar
Proseminar = Introductary Seminar
Übung = Tutorial

SoSe = Summer term
WS = Winter term


WS 2022/23

Seminar: Von Götzens eiserner Hand zu "Faust": Goethe und das Drama

Seinar: Zwischen Diesseits und Jenseits: Ödön von Horváths Stücke und das Tragikomische

Seminar: Klassiker der Moderne: Brechts "große" Stücke

Übung: UR Stage Club / Germanistentheater

Übung: Szenisches Spiel

Übung: Szenisches Spiel (Parallelveranstaltung)

SoSe 2022
Seminar: Hanswurst on & off stage: Eine kurze Geschichte der Komödie zwischen Subversion und Konvention im 18. Jahrhundert
Seminar: "Dichtung: das kann eine Atemwende bedeuten": Paul Celan und Schreiben nach Auschwitz
Übung: UR Stage Club / Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel
Übung: Szenisches Spiel (Parallelveranstaltung)

WS 2021/22
Seminar: Brecht und die Folgen. Vom 'epischen Theater' zur Postdramatik
Seminar: Zwischen Trauma und Holocaust-Education: Literatur und Kultur nach Auschwitz
Seminar: Vom Urtheater auf dem Weg zum Nationaltheater: Einführung in die Theatergeschichte
Übung zusammen mit Dr. Ebermeier (ÄdL): 'Faust' - Symbol der Neutzeit: Von der "Historia von D. Johann Fausten" (1587) über Goethes "Faust" zum Faust-Stoff im Drama des 21. Jahrhunderts
Übung: UR Stage Club / Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel
Übung: Szenisches Spiel (Parallelveranstaltung)

SoSe 2021
Seminar: Das Drama und die Moderne: Naturalismus, Wiener Moderne und Dada
Seminar: "Liebe ist kälter als das Kapital". Von Goethes "Faust" zum Thema 'Ökonomie' im Drama des 21. Jahrhunderts
Seminar: Dada und die Folgen: Der 'performative turn' und die Negation der Kultur
Übung: UR Stage Club / Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel
Übung: Szenisches Spiel (Parallelveranstaltung)

WS 20/21
Seminar: "Das unrettbare Ich" und die Krise des Dramas in der Moderne (1880-1920)
Seminar: Der junge Brecht und das nicht-aristotelische Drama
Seminar: Vom Urtheater auf dem Weg zum Nationaltheater: Einführung in die Theatergeschichte
Übung: UR Stage Club / Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

SoSe 2020
Seminar: Lessing und das Drama
Seminar: "Liebe ist kälter als das Kapital": Von Goethes "Faust" zum Thema 'Ökonomie' im Drama des 21. Jahrhunderts
Seminar: Vom Urtheater auf dem Weg zum Nationaltheater: Einführung in die Theatergeschichte
Übung: UR Stage Club / Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

WS 2019/20
Seminar: "Das unrettbare Ich" und die Krise des Dramas in der Moderne (1880-1920)
Seminar: Der junge Brecht und das nicht-aristotelische Theater
Seminar (zusammen mit Fr. Ebermeier): Parzival zwischen den Zeiten - Perspektiven auf Wolfram von Eschenbach und das Drama/Theater des 20./21. Jahrhunderts
Übung: UR Stage Club / Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

SoSe 2019
Seminar: Artistoteles und die Folgen: Das Trauerspiel im 18. Jahrhundert
Seminar: Das Thema Nationalsozialismus und die Verwandlung dramatischer Formen Seminar (zusammen mit H. Hutmacher): Gedächtnis und Literatur
Übung: UR Stage Club / Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

WS 2018/19
Seminar: Vom Urtheater auf dem Weg zum Nationaltheater: Einführung in die Theatergeschichte
Seminar: Dada und die Folgen: Der "performative turn" und die Negation der Kultur
Übung: UR Stage Club / Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel
Übung: Erlesene Dramen: Lessing - Goethe - Schiller spielerisch interpretiert

SoSe 2018
Seminar: Der junge Brecht und das nicht-aristotelische Theater
Übung: Postdramatik: Handke - Müller - Jelinek
Übung: Erziehung, Bildung und Literatur (zus. m. Fabian Hutmacher)
Übung: UR Stage Club / Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

WS 2017/18
Seminar: "Das unrettbare Ich" und die Krise des Dramas in der Moderne
Seminar: Lyrik nach Auschwitz
Übung: Theater und Medien: Shakespeare - Piscator - Brecht und das nicht-aristotelische Theater
Übung: Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

SoSe 2017
Übung: Germanistentheater / UR Stage Club (Zeiten werden noch bekannt gegeben)
Übung: Szenisches Spiel (Blockveranstaltung)
Übung: Dada und die Folgen: Der "performative turn" und die Postdramatik
Übung: Vom Urtheater zum Nationaltheater: Einführung in die Dramen- und Theatergeschichte
Übung: Gedächtnis und Literatur (zusammen mit Herrn Dr. Hutmacher/Psychologie)

WS 2016/17
Übung: Postdramatik: Peter Handke, Heiner Müller, Elfriede Jelinek
Übung: Der junge Brecht und das nicht-aristotelische Theater
Übung: Dada und die Folgen: Performativität und der "performative turn"
Übung: Vom Urtheater zum Nationaltheater. Einführung in die Theatergeschichte
Übung: Germanistentheater/Szenisches Spiel

SoSe 2016
Seminar: Drama und Theateravantgarde der Weimarer Republik
Übung: "Liebe ist kälter als das Kapital" - Einführung in das Drama des 21. Jahrhunderts (Jelinek - Pollesch - Palmetshofer)
Übung: Einführung in die Theater- und Dramengeschichte
Übung: Vom Happening zum postdramatischen Theater: Performativität und der "performative turn"
Übung: Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

WS 2015/16
Seminar: "Drama und Theater":Literatur und Sprache im Theater des 20. und 21. Jahrhunderts
Seminar: Theater und Medien: Shakespeare - Piscator - Brecht - Kondek und das nicht-aristotelische Theater
Übung: Vom Happening zum postdramatischen Theater: Performativität und der "performative turn"
Übung: Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

SoSe 2015
Seminar: Drama der Aufklärung
Seminar: Deutsche Geschichte im Drama des 20. Jahrhundets und die Verwandlung dramatischer Formen (Brecht, Zuckmayer, Müller, Jelinek)
Seminar: Peter Handke als Stückeschreiber
Übung: Vom Happening zum postdramatischen Theater: Performance - Performativität - Literarische Performanz
Übung: Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

WS 2014/15
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Vom Happening zum postdramatischen Theater: Performance - Performativität - Literarische Performanz
Übung: Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

SoSe 2014
Seminar: Theater der Aufklärung
Seminar: Deutsche Geschichte im Drama des 20. Jahrhunderts und die Verwandlung dramatischer Formen (Brecht, Zuckmayer, Müller, Jelinek)
Seminar: Peter Handke als Stückeschreiber
Übung: Vom Happening zum postdramatischen Theater: Performance - Performativität - Literarische Performanz
Übung: Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

WS 2014/15
Übung: Vom Happening zum postdramatischen Theater: Performance - Performativität - Literarische Performanz
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Szenisches Spiel

SoSe 2014
Seminar: Romantische Erzählkunst
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel

WS 2013/14
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel

SoSe 2013
Übung: Der junge Brecht als Bürgerschreck: frühe Stücke
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel

WS 2012/13
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel

SoSe 2012
Übung: Vom Nobelpreis zum Parasitärdrama: Elfriede Jelineks Stücke
praktische Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel

WS 2011/12
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel

SoSe 2011
Übung: Bertolt Brecht und Heiner Müller: Die Stücke
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel

WS 2010/11
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel

SoSe 2010
Übung: Das Theater lebt! Mitwirkung an der Organisation, Durchführung und Dokumentation der Bayerischen Theatertage 2010 in Regensburg
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel

WS 2009/10
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel

SoSe 2009
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel

WS 2008/09
Übung: Theaterinszenierung als Textinterpretationen - Einführung in die Dramaturgie
Übung: Video im Theater? Theater und Medien
Übung: Germanistentheater
Übung: Literarische Performanz
Übung: Szenisches Spiel I
Übung: Szenisches Spiel II

SoSe 2008
Proseminar II: Drama der Aufklärung
Übung: Germanistentheater

WS 2007/08
Proseminar II: Drama in der Weimarer Republik
Übung: Germanistentheater

SoSe 2007
Proseminar II: Dramen des Sturm und Drang
Übung: Eine kurze Geschichte des Theaters
Übung: Germanistentheater
Angewandte Literaturwissenschaft: Erstellung einer täglichen Festivalzeitschrift während des 18. Bundestreffens "Jugendclubs an Theatern"

WS 2006/07
Proseminar II: Freitod und Todessehnsucht
Proseminar II: Romantische Erzählkunst
Übung: Germanistentheater

SoSe 2006
Proseminar II: Ödön von Horváth
Übung: Volkstheater
Übung: Germanisten-Theater

WS 2005/06
Proseminar I: Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft
Proseminar II: Dekadenzliteratur
Übung (zus.m.H.Steltz): Germanisten-Theater

SoSe 2005
Proseminar II: Hölderlin
Proseminar II: Junges Deutschland
Übung (zus.m.H.Steltz): Germanisten-Theater

WS 2004/05
Proseminar II: Lyrik nach Auschwitz
Proseminar II: Brecht als Stückeschreiber


Theater - Theatre


  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Germanistik

Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft I

Dr.

Simone Merk

Dr. Simone Merk

Gebäude / Building: PT
Raum / Room: 3.2.31
Telefon / Phone
+49 941 943-3489
Fax: +49 941 943-4960
E-Mail