Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Studieninformationen

!!! Aktuelle Hinweise zu Prüfungen im Juni !!! (Update vom 26.05.2020)

  • Auf Entscheidung der Prüfungsausschüsse werden alle schriftlichen und mündlichen Prüfungen an der Fakultät für Katholische Theologie, die ursprünglich für April 2020 geplant waren, erst im Juni 2020 durchgehührt.
  • Als Klausurtermine für Juni 2020 sind geplant:
    • Aufbaumodul Religionsdidaktik 1: Fr, 19.06., 11:15-12:45 Uhr
      • Raum: H 25
    • Aufbaumodul Historische Theologie: Mo, 22.06., 08:15-09:45 Uhr
      • Raum: H 18
    • Thematisches Modul 2: ebenfalls Mo, 22.06., 08:15-09:45 Uhr
      • Raum: ebenfalls H 18
  • Wer im Sommersemester 2020 eine Prüfung nicht besteht, erhält einen zusätzlichen Versuch: wenn Sie beispielsweise einen Zweitversuch im Sommersemester 2020 nicht bestehen, wird die darauffolgende Prüfung noch einmal als Zweitversuch gewertet. Dasselbe gilt bei Versäumnissen.

!!! Aktuelle Hinweise zu Prüfungen im Juli !!! (Update vom 26.05.2020)

  • Die Möglichkeit der Verlängerung des SS 2020 wird nicht in Anspruch genommen, so dass die Semesterendprüfungen im SS 2020 in den traditionellen Zeiträumen stattfinden werden.
  • Der Prüfungszeitraum zum Semesterende umfasst an der Fakultät für Katholische Theologie somit folgende beiden Wochen:
    • Mo, 20.07. bis Fr, 24.07.
    • Mo, 27.07. bis Fr, 31.07.
  • Bisher stehen folgende Klausurtermine fest:
    • Aufbaumodul Religionspädagogik (GS/MS/RS, B.A.)
      Di, 21.07.2020, 17:15-18:45 Uhr, H 15
      (aus Gründen der Raumverfügbarkeit eine Stunde später als der reguläre Termin der Vorlesung)
  • Betreffend die Prüfungstermine werden Sie zwischen Anfang und Mitte Juni einen Newsletter erhalten.
  • Wer im Sommersemester 2020 eine Prüfung nicht besteht, erhält einen zusätzlichen Versuch: wenn Sie beispielsweise einen Zweitversuch im Sommersemester 2020 nicht bestehen, wird die darauffolgende Prüfung noch einmal als Zweitversuch gewertet. Dasselbe gilt bei Versäumnissen.

!!! Verlängerte Abgabefrist für schriftliche Hausarbeiten !!!

Wegen der Schließung der Bibliothek verlängert sich die Abgabefrist aller Qualifikationsarbeiten (Magisterarbeit, Zulassungsarbeit) um mindestens sieben Wochen. Ausgiebigere Fristverlängerungen können bei den jeweiligen Prüfungsausschussvorsitzenden beantragt werden.

Die Abgabefrist aller Seminararbeiten verlängert sich ebenfalls um mindestens fünf Wochen. Mit Ihren Dozentinnen und Dozenten können Sie - falls diese einverstanden sind - auch ausgiebigere Fristverlängerungen vereinbaren.

Ein offizielles Handout der Universität zur Verlängerung der Abgabefristen finden Sie hier.


Informationen für Studieninteressierte

Sie interessieren sich für ein Studium der Katholischen Theologie in Regensburg? Gute Idee! Grundlegende Informationen dazu finden Sie hier.

Für alle Rückfragen zum Theologiestudium steht Ihnen Ihr Ansprechpartner Florian Würsch unter studienkoordination.theologie@ur sehr gerne zur Verfügung.


Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit
vor dem Sommersemester 2020

  • Sprechstunden bis auf weiteres:
    • Di,  09:00-11:00
    • Mi, 09:00-11:00
    • Do, 15:00-17:00
      • Angesichts der aktuellen Pandemie sind diese Sprechstunden bevorzugt als Telefonsprechstunden (0941 943 3462) gedacht.
    • Abweichende (Telefon-)Sprechzeiten können gerne per Mail vereinbart werden.

Die genauen Uhrzeiten Ihrer mündlichen Prüfungen ...

... werden Sie im Juni auf diesem Weg finden.


Auf diesen Seiten finden Sie Informationen ...


Foto1

Facettenreich und herausfordernd: Das Studium der Katholischen Theologie an der Universität Regensburg [Lesetipp: Artikel in der Katholischen Sonntagszeitung vom 30./31. August 2014 Nr. 35]

Theologie bedenkt den christlichen Glauben, der Beziehung, Überzeugung und Handeln ist. Sie hat dadurch mit dem ganzen Leben zu tun. Deshalb ist das Studium der Theologie

  • herausfordernd – es lädt zur eigenen Auseinandersetzung ein

  • relevant – die religiösen Fragen verstummen nicht, sondern kommen in der Gesellschaft und der persönlichen Lebensführung vielfältig zur Sprache

  • vielseitig – was andere Wissenschaften zum Leben und zur Gottesfrage zu sagen haben, ist auch für die theologische Reflexion wichtig.

Wichtige inhaltliche Bereiche des Theologiestudiums sind:

  • die biblischen Schriften und ihre Rezeption

  • die historische Entwicklung des Christentums in verschiedenen Epochen und Kulturen

  • die systematische Reflexion des Glaubens in kirchlicher Tradition und Gegenwart

  • die Praxis des Glaubens in unterschiedlichen Handlungskontexten

  • die Didaktik christlich-religiöser Lebensprozesse.

Die Studiengänge der Fakultät für Katholische Theologie sind modular aufgebaut. Ein Modul umfasst zwei oder mehr thematisch aufeinander bezogene Lehrveranstaltungen. Ein Modul erstreckt sich über ein oder zwei Semester und wird in der Regel mit einer übergreifenden Modulprüfung abgeschlossen.