Zu Hauptinhalt springen

DaF - Prüfungen - TestDaF

Was ist TestDaF?

Der Test Deutsch als Fremdsprache – TestDaF – ist eine internationale, zentrale und standardisierte Sprachprüfung für Deutsch als Fremdsprache im Hochschulkontext und richtet sich insbesondere an

  • Studierende, die ein Studium in Deutschland aufnehmen wollen und hierfür einen Nachweis ihrer deutschen Sprachkenntnisse brauchen,
  • Studierende, die in ihrem Heimatland ihre Deutschkenntnisse nachweisen müssen,
  • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Aufenthalt an einer Hochschule in Deutschland planen und ihren Sprachstand überprüfen wollen,
  • alle, die für wissenschaftliche Berufe ihre Deutschkenntnisse nachweisen müssen.

Ziel des TestDaF ist es, die Sprachfähigkeit eines Kandidaten im Hinblick auf ein Hochschulstudium zu erfassen. Die Aufgaben stammen aus dem Hochschulkontext.

Weitere und genauere Informationen zum TestDaF erhalten Sie auf der Homepage des TestDaf-Instituts.

Bitte beachten Sie, dass unser Testzentrum nur den digitalen TestDaF anbietet.


Wann sind die nächsten Prüfungstermine?

2022 bietet das Testzentrum der Universität Regensburg folgende Prüfungstermine an:

Test Termin Anmeldezeitraum
TestDaF-2022/3 14.06.2022 22.11.2021-06.06.2022
TestDaF-2022/4 13.09.2022 09.08.2022-05.09.2022
TestDaF-2022/5 10.11.2022 05.10.2022-02.11.2022

Wie melde ich mich zum TestDaF an?

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt im Internet auf einer vom TestDaF-Institut dafür eingerichteten Anmeldeseite. Es ist nicht möglich, sich direkt beim Testzentrum der Universität Regensburg anzumelden.

Für Prüfungstermine des digitalen TestDaF wird kein Zulassungsschreiben in Ihrem Teilnehmenden-Portal ausgegeben. Sie erhalten die notwendigen Informationen zu Prüfungsort und -beginn ca. 5-6 Tage vor der Prüfung in Ihrem Portal.

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter FAQ Anmeldung.


Wie viel kostet der TestDaF?

Der TestDaF kostet EUR 195,-. Das Prüfungsentgelt wird direkt an das TestDaF-Institut bezahlt. Eine Bezahlung im Testzentrum der Universität Regensburg ist nicht möglich.

Im Teilnehmenden-Portal erfolgt die Bezahlung  wahlweise per Kreditkarte, im Lastschriftverfahren, über PayPal, Alipay oder Sofortüberweisung. Voraussetzung für die Bezahlung im Lastschriftverfahren ist ein Konto bei einer deutschen Bank oder Sparkasse.


Wie sieht der TestDaf aus?

Im Testzentrum der Universität Regensburg wird ausschließlich der digitale TestDaF angeboten. Der digitale TestDaF wird online am Computer durchgeführt und besteht aus vier Prüfungsteilen.

  • Lesen (7 Aufgaben mit 34 Items, Dauer: ca. 55 Minuten)
  • Hören (7 Aufgaben mit 30 Items, Dauer: ca. 40 Minuten)
  • Schreiben (2 Aufgaben, Dauer: ca. 60 Minuten)
  • Sprechen (7 Aufgaben, Dauer: ca. 35 Minuten)

Die Bearbeitungszeit und die Anzahl der Aufgaben können in jedem Prüfungsteil variieren. Denn zusätzlich zu den eigentlichen Testaufgaben bearbeiten alle Teilnehmenden weitere Testaufgaben, die erprobt werden. Alle Teilnehmenden erhalten jedoch einen gleich langen Test und bei der Ergebnisermittlung werden diese sogenannten Einstreuaufgaben nicht berücksichtigt.

Alle Themen und Aufgaben des TestDaF haben einen Bezug zum Hochschulkontext. Sie orientieren sich an wichtigen kommunikativen Aufgaben in Lehrveranstaltungen, in Diskussionen oder Arbeitsgruppen sowie an anderen studienbezogenen Tätigkeiten an der Hochschule.

Weitere Informationen zum Aufbau und den Aufgabentypen des TestDaF finden Sie auf den Internetseiten des TestDaF-Instituts.


Wie wird der TestDaF bewertet?

Der TestDaF wird zentral durch das TestDaF-Institut ausgewertet. Die Prüfungsergebnisse werden in allen vier Prüfungsteilen einer von drei Stufen zugeordnet:

  • TestDaF-Niveaustufe 3 (TDN 3)
  • TestDaF-Niveaustufe 4 (TDN 4)
  • TestDaF-Niveaustufe 5 (TDN 5)

Es gibt keine Gesamtnote, auf dem TestDaF-Zeugnis erscheint eine TestDaF-Niveaustufe pro Fertigkeit.

Die höchste Stufe, die Sie erreichen können, ist TDN 5, die niedrigste TDN 3. Darunter wird keine Einstufung mehr vorgenommen. Auf dem Zeugnis steht dann „unter TDN 3“. Im Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarats entsprechen die TestDaF-Niveaustufen 3, 4 und 5 den Niveaustufen B2 bis C1.

Detaillierte Informationen zur Auswertung des digitalen TestDaF finden Sie auf den Internetseiten des TestDaF-Instituts.


Wie oft darf der TestDaF wiederholt werden?

Die Prüfung kann so oft wie nötig wiederholt werden.


Wie kann ich mich auf den TestDaF vorbereiten?

Auch wenn Sie über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen, ist es wichtig, dass Sie sich mit dem Format des TestDaF vertraut machen. Auf den Internetseiten des TestDaF-Instituts werden Ihnen Original-Trainingsmaterialien zur Verfügung gestellt.

Das Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache selbst führt derzeit keine TestDaF-Vorbereitungskurse durch.

In Regensburg werden TestDaF-Vorbereitungskurse von der Sprachenschule "Horizonte" angeboten.

Auch die Deutsch-Uni Online DUO bietet entsprechende Vorbereitungskurse an.


Wie bekomme ich das TestDaF-Zeugnis?

In Ihrem Teilnehmenden-Portal können Sie ca. 4 Wochen nach dem Prüfungstermin die Ergebnisse Ihres TestDaF online einsehen und Ihr TestDaF-Zertifikat selbst ausdrucken.


Wie lange ist ein TestDaF-Zeugnis gültig?

Das Zeugnis ist unbegrenzt gültig.



  1. Universität Regensburg
Testdaf Rechtespalte