Zu Hauptinhalt springen

DaF - Aktuelles

Aktuellesbanner


10.05.2022

Deutschkurs für Geflüchtete aus der Ukraine

Für Geflüchtete aus der Ukraine, die über eine Hochschulzuangsberechtigung verfügen und an einem Studium in Regensburg interessiert sind, bietet das Lehrgebiet DaF des ZSK in Kooperation mit dem International Office der UR und mit der OTH von Anfang Mai bis Ende Juli einen Intensivkurs Deutsch an. Der Kurs umfasst 12 Wochenstunden und soll es den insgesamt 18 zugelassenen Teilnehmer:innen ermöglichen, das Niveau A1 abzuschließen. Eine Fortsetzung für das Niveau A2 ist zwischen Mitte September und Mitte Dezember geplant. Finanziert wird das Kursprogramm aus Mitteln des DAAD-Programms Integra zur Integration von studierfähigen Flüchtlingen ins Studium.


11.05.2022

Studienvorbereitende Kurse im Sommersemester 2022

Am 25. Mai 2022 startete das studienvorbereitende Kursprogramm des Sommersemesters 2022. 74 Studienbewerber:innen der Regensburger Hochschulen aus insgesamt 35 Ländern bereiten sich im Sommersemester 2022 in den verschiedenen Kursen auf ihr Fachstudium und auf die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) vor. Knapp 34 % der Teilnehmer:innen sind in diesem Semester Studienbewerber:innen der OTH Regensburg. 10 Studierende und damit etwas weniger als 15 % sind als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Deren Teilnahme wird aus Mitteln des DAAD-Programms „Integra“ zur Integration von studierfähigen Flüchtlingen ins Studium gefördert.

Ziel der studienvorbereitenden Deutschkurse ist das Erreichen der sprachlichen Studierfähigkeit, nachgewiesen durch die „Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang“ (DSH). In den verschiedenen Teilkursen erweitern die Teilnehmenden ihre allgemeinsprachlichen Kompetenzen und erwerben wissenschafts- und fachsprachliche Fertigkeiten sowie Lern- und Arbeitsstrategien für ein zukünftiges Studium. Die im Zentrum stehenden Sprachkurse auf den Niveaustufen B2 bis C1 werden durch weitere propädeutische Lernangebote ergänzt.


15.04.2022

Ergebnisse der DSH vom 29.03.2022

Die Ergebnisse der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) vom 17.03.2022 liegen vor. 35 % der 17 Prüfungskandidatinnen und -kandidaten haben das Ergebnis DSH-1 erreicht, 24 % das Ergebnis DSH-2 und 18 % das Ergebnis DSH-3. 24 % der Teilnehmer:innen haben die Prüfung leider nicht bestanden.


04.03.2022

Erklärung des Fachverbands Deutsch als Fremd-und Zweitsprache (FaDaF) zur Invasion der Ukraine

"Der FaDaF sieht mit Fassungslosigkeit und Entsetzen, wie erstmals seit den Überfällen Deutschlands auf seine Nachbarn im 2. Weltkrieg ein souveräner, demokratischer Staat in Europa von einem übermächtigen Nachbarn einseitig mit einem völkerrechtswidrigen Krieg überzogen wird, um das Land dem eigenen Machtbereich einzuverleiben und einer Gewaltherrschaft zu unterwerfen.
[...]
Wir rufen die Mitglieder, Freundinnen und Freunde des FaDaF auf,

  • die Menschen aus der Ukraine persönlich kurzfristig zu unterstützen, wo und wie immer dies möglich ist und in welchem Umfang sie das individuell tun können.
  • dafür zu sorgen, dass in ihrem Umfeld der Krieg in einem Klima von Empathie, Respekt und Toleranz zwischen Ukrainerinnen und Ukrainern, Russinnen und Russen angesprochen wird, ohne dass sich jemand alleingelassen oder ausgegrenzt fühlt.
  • ihren russischen Kontakten zu vermitteln, dass die unmissverständliche Ablehnung des von russischen Truppen geführten Angriffskriegs sich gegen das Regime und nicht gegen die Menschen in Russland richtet, ohne sie im Putinschen Überwachungsstaat ggf. als Oppositionelle in Gefahr zu bringen.
  • zu überlegen, was wir mittelfristig fachlich und persönlich entweder für die berufliche Integration von Geflüchteten oder aber für den Wiederaufbau der Germanistik in der Ukraine tun können.
  • Vorschläge zu machen, wie der FaDaF darüber hinaus die Ukraine mit seiner Expertise und seinem Netzwerk unterstützen kann."

Lesen Sie hier den vollständigen Text der Erklärung zur Invasion der Ukraine.


16.02.2022

Ergebnisse der DSH vom 04.02.2022

Die Ergebnisse der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) vom 04.02.2022 liegen vor. 18 % der 23 Prüfungskandidatinnen und -kandidaten haben das Ergebnis DSH-1 erreicht, 43 % das Ergebnis DSH-2 und 17% das Ergebnis DSH-3. 22 % der Teilnehmer:innen haben die Prüfung leider nicht bestanden.


20.12.2021

Deutschkenntnisse für den Hochschulzugang: DSH-Statistik 2021

Nicht nur das Kursprogramm, sondern auch der Prüfungsbetrieb des Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache war auch im Jahr 2021 von der Corona-Pandemie betroffen.

Im Jahr 2021 haben insgesamt 192 Kandidatinnen und Kandidaten die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) am Lehrgebiet DaF abgelegt, was ungefähr 50% der "Vor-Corona-Zahlen" entspricht (2019: 385). 19 % der Prüfungskandidatinnen und -kandidaten haben 2021 das Ergebnis DSH-1 erreicht (2020: 18 %), 30 % das Ergebnis DSH-2 (2020: 35 %) und 14 % das Ergebnis DSH-3 (2020: 9 %). 32 % der Prüfungsteilnehmer/-innen haben die DSH nicht bestanden (2020: 35 %).

Ein Ergebnis der Stufe DSH-2 weist die sprachliche Studierfähigkeit für die uneingeschränkte Zulassung oder Einschreibung zu allen Studiengängen und Studienabschlüssen aus. Mit Erreichen der Ebene DSH-3 werden besonders hohe Deutschkenntnisse nachgewiesen. Die DSH-3 liegt über dem für die Zulassung oder Einschreibung erforderlichen Niveau. Ein Gesamtergebnis DSH-1 weist eine eingeschränkte sprachliche Studierfähigkeit aus.


17.12.2021

Ergebnisse der DSH vom 10.12.2021

Die Ergebnisse des schriftlichen Teils der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) vom 10.12.2021 liegen vor. 30 % der 17 Prüfungskandidatinnen und -kandidaten haben das Ergebnis DSH-1 erreicht und 35 % das Ergebnis DSH-2. 35 % der Teilnehmer:innen haben die Prüfung leider nicht bestanden.


24.10.2021

Studienvorbereitende Kurse im Wintersemester 2021/22

Im Wintersemester 2021/22 finden die studienvorbereitenden Deutschkurse nach drei Online-Semestern wieder in Präsenz statt. Insgesamt bereiten sich 79 Studienbewerber/innen aus 37 Ländern im Wintersemester 2021/22 auf ihr Fachstudium und auf die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) vor. Knapp 35 % davon sind in diesem Semester Studienbewerber/innen der OTH. 12 Teilnehmer/innen und damit etwas mehr als 15 % werden aus Mitteln des DAAD-Programms „Integra“ zur Integration von studierfähigen Flüchtlingen ins Studium gefördert

Ziel der studienvorbereitenden Deutschkurse ist das Erreichen der sprachlichen Studierfähigkeit, nachgewiesen durch die „Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang“ (DSH). In den verschiedenen digital durchgeführten Teilkursen und Kursmodulen erweitern die Teilnehmenden ihre allgemeinsprachlichen Kompetenzen und erwerben wissenschafts- und fachsprachliche Fertigkeiten sowie Lern- und Arbeitsstrategien für ein zukünftiges Studium.


Archiv


  1. Universität Regensburg

DaF - Aktuelles

Zentrum für Sprache und Kommunikation

Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache

Aktuelles

E-Mail: info.daf@ur.de

Tel.:

+49 941 943-2425

+49 941 943-2496