Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Promotion

Am Institut für Kunstgeschichte der Universität Regensburg ist die traditionelle freie Promotion möglich. Sie zeichnet sich durch ein enges Betreuungsverhältnis im Rahmen von regelmäßigen persönlichen Kolloquien aus.
2017-08-28 Forschung-promotion-aisthesis


Das internationale Promotionskolleg AISTHESIS bietet zudem die Möglichkeit einer strukturierten Promotion. Es eröffnet die Chance zur frühzeitigen Vernetzung mit anderen Promovierenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz während gemeinsamer Kolloquien und Exkursionen. Außerdem profitieren die Promovierenden von der Expertise der auswärtigen Kolleginnen und Kollegen.

Alternativ können Promovierende der Kunstgeschichte eine strukturierte Promotion im Rahmen des interdisziplinären Promotionskollegs der Philosophischen Fakultät der Universität Regensburg verfassen. (PUR).


2017-08-29 Sehenverstehen


Der Themenverbund ‚Sehen und Verstehen‛ des Klassikzentrums und das Forum Mittelalter bieten weitere Gelegenheiten zum Austausch mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Qualifikationsstufen.

Das umfangreiche Veranstaltungsangebot dieser interdisziplinären Zusammenschlüsse an der Universität Regensburg steht den Doktoranden der Kunstgeschichte grundsätzlich offen. Es besteht zudem Gelegenheit zur aktivenen Mitarbeit an Projekten, Tagungen und Publikationen des eigenen Arbeitsbereichs.


Kontakt/Bewerbung: Prof. Dr. Christoph Wagner

Downloads und Links:

Die formalen Kriterien für die Aufnahme als Doktorand und Doktorandin fonden Sie auf der Homepage des Zentralen Prüfungsamtes.

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften

 

Column Habilitationturrell _2_