Zu Hauptinhalt springen

Programm zur Steigerung der Mobilität von Studierenden

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) das Programm PROMOS. Im Rahmen von PROMOS gibt es die Möglichkeit, sich als Studierende:r der Universität Regensburg direkt beim International Office um finanzielle Förderung zu bewerben, v.a. für Aufenthalte im außer-europäischen Raum.


Was wird gefördert?

PROMOS fördert nicht nur Studienaufenthalte im Ausland, sondern auch Praktika, Sprach-/Fachkurse oder Studienreisen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter:

Finanzierung Auslandsstudium

PROMOS Praktikumsfinanzierung

Sprach-/Fachkurse, Studienreisen (für Studierende und Doktorand:innen)


Bewerbungsfristen

Bewerbungstermine im International Office für Aufenthalte im:

1. Halbjahr 2022: 12. November 2021

2. Halbjahr 2022: 13. Mai 2022


Wer kann gefördert werden?

Die PROMOS Förderung ist  vorgesehen für deutsche Studierende und internationale Studierende, die an der Universität Regensburg eingeschrieben sind und einen Studiengang mit Abschluss absolvieren. Ein Aufenthalt im Heimatland kann jedoch nicht gefördert werden.

Studierende mit Behinderung

Für Stipendiat:innen mit Behinderung können zusätzliche Mittel beantragt werden. Voraussetzung ist, dass es sich um auslandsbedingte Mehrkosten handelt und andere Träger keine Unterstützung gewähren. Ein Nachweis über den jeweiligen Behinderungsgrad (mind. 50 Prozent) ist vorzulegen. Der Antrag muss spätestens zwei Monate vor Beginn der geplanten Mobilitätsmaßnahme beim DAAD eingereicht werden. Bitte teilen Sie uns bis zum Bewerbungsschluss per E-Mail mit, wenn Sie zusätzliche Mittel beantragen möchten.

⇒ Kontakt im IO: Charlotte Wahl-Luczak


Wie werden Stipendiat:innen ausgewählt?

Nach Bewerbungsschluss erfolgt die Auswahl durch ein fakultätsübergreifendes Auswahlgremium nach folgenden Kriterien:

  • bisherige Studienleistungen/ Studienfortschritt
  • Einpassung des Auslandsaufenthalts in das Studium an der UR
  • Sprachkenntnisse
  • Motivation
  • außercurriculares ( z.B. kulturelles, soziales, politisches) Engagement und Interessen


Internationalization@UR

Grafik: grauer, transpaenter Globus